Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Mercuriall Audio Tubes Creamer TS-808 Pedal Plug-in GUI Teaser

Angeblich soll hier das TS-808 authentisch modelliert werden  ·  Quelle: Facebook / Mercuriall Audio

Das nenne ich doch mal einen angenehmen Zufall: Gestern hatte ich in der sonntäglichen Freeware-Kolumne von Mercuriall Audio einen JCM800 Preamp angepriesen und heute erreicht mich die Nachricht, dass die Entwickler ein Plug-in namens Tubes Creamer geplant haben. Schelmischer Name! ;)

Es heißt Tubes Creamer 808 Core und sieht natürlich nicht nur rein zufällig nach einem Ibanez bzw. Maxon Tube Screamer TS-808 aus. Es ist laut Entwicklern eine komplette Modellierung des echten Schaltkreises. Wo es nach TS aussieht, müsste natürlich auch TS drin sein: Ob es wirklich nach dem legendären TS-808 klingt, wird sich am 12. Juni zeigen, da will Mercuriall Audio das „Pedal“ als VST, AU und AAX für OSX und Windows veröffentlichen – kostenlos. Es wird neben 4x Oversampling noch zwei Modi haben: Einen „cleaneren“ und einen mit mehr Bass, wenn der Drive-Regler auf Minimum ist – die sind wohl von der Modding-Szene inpiriert.

Ich persönlich stehe überhaupt nicht auf den Tube Screamer Sound (ich finde, die Zerre klingt immer nach Pappe) – aber ich kann mir aber vorstellen, dass Mercuriall Audio mit dem Plug-in einige Menschen und DAW-Gitarristen glücklich machen wird. Kostenlos gefällt doch jedem – vor allem, wenn die Firma dafür im Gegenzug KEINE Nutzerdaten haben will, sondern jedem ganz anonym den Download erlaubt. Das empfehle ich doch gern.

Weitere Infos:

Ankündigung auf Facebook
Freeware Tipp vom JCM800 Preamp Plug-in

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: