Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
TWA Side STep Effekt Pedal FX LFO Front

Side Step spielt euch den LFO  ·  Quelle: TWA

ANZEIGE

Es sieht nicht so spektakulär aus, aber das TWA Side Step ist tatsächlich ein Helfer-Pedal, dass ich so noch nicht kenne. Es ist ein LFO und damit Taktgeber für alle Effektpedale (und auch Instrumente wie Synthesizer), die über einen CV- oder Expression-Input verfügen.

ANZEIGE
ANZEIGE

TWA Side Step

Mit einem Control Voltage- (CV) oder Expression-Input kann man mit Effektpedalen oder auch Klangrerzeugern wie Synthesizer (auch modular) eine Menge Spaß haben. Es braucht ein wenig Übung, danach eröffnet sich aber eine komplett neue Welt. Das TWA Side Step verändert selbst keinen Klang, sondern verfügt über einen LFO, mit dem du einen anderen Effekt modulieren kannst.

TWA Side STep Effekt Pedal FX LFO Slant

Du hast verschiedene Möglichkeiten: Die Schwingungsform wird immer über den Drehregler in der Mitte eingestellt und reicht von Klassikern wie Sinus, Dreieck und Rechteck über Sägezahn in alle Richtungen bis hin zu Random. Dazu kann über den kleinen Regler die Frequen eingestellt werden. Oder ihr tappt sie mit dem zweiten Fußschalter “Tap Tempo” live ein. Und wer es ganz verrückt mag, der kann über den Expression -nput sein Expression-Pedal anschließen und dann quasi stufenlos die Frequenz ändern. Das wäre der perfekte Partner für das Dynamorph.

Preis und Marktstart

Das alles hat natürlich seinen Preis: 179 USD + Versand und Steuern. Ich würde sagen, am Ende liegt es hierzulande bei über 200 Euro. Ziemlich viel, allerdings ist das TWA Side Step auch ziemlich alternativlos da draußen.

Oder kennt ihr eine preiswertere Lösung?

Mehr Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.