Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

News von Laney  ·  Quelle: Laney

Die Laney NAMM News bieten in diesem Jahr ein wenig was von allem: neue, aktive LFR-Boxen für die Modeller unter euch, MiniStacks Übeverstärker mit großem Look und ein bezauberndes Choruspedal.

Laney NAMM News: LFR-212

Als Ergänzung zur bereits erhältlichen LFR-112 ist auch der neue LFR-212 als leistungsstarke Plattform für digitales Modeling gedacht. 800 Watt dürften wohl für jeden Gig ausreichen. Full-Range-Flat-Response aus zwei 12-Zoll-Treibern, dazu ein 1-Zoll-LaVoce Horn. Auf der Rückseite befinden sich ein XLR/Klinken-Kombi-Eingang, ein 3,5 mm Aux-Eingang, Link-Out, eine schaltbare Cab-Sim, ein XLR-DI-Ausgang und ein Regler zum Steuern der Höhen. Ziemlich dicke Ausstattung.

MiniStacks

„Geringfügig“ kleiner sind die neuen MiniStacks ausgefallen. Die kleinen Übungsverstärker im Look der großen Lionheart- Ironheart-Verstärker liefern 6 Watt an vier 3-Zoll-Lautsprecher. Sie haben zwei Kanäle mit Gain, Tone und Volume sowie ein eingebautes Delay. Ich hätte ja einen Reverb bevorzugt.

Außerdem bekommt ihr eine Bluetooth-Schnittstelle, einen Aux-Eingang, Kopfhörerausgang und Laneys hauseigene LSI-Schnittstelle, um Modeling-Apps aus dem Smartphone nutzen zu können.

Black Country Customs Spiral Array

Der kleine Chorus hat es faustdick hinter den Ohren. Das Spiral Array bietet die Klänge drei klassischer Pedale in einem Gehäuse: Des Boss CE1 von 1976, Roland Dimension D von 1979 und den satten Dytronics Tri Stereo Chorus von 1985.

Über einen Mini-Toggle kann ganz einfach umgeschaltet werden, der Schaltkreis ist gebuffert und es gibt einen Expressionspedal-Eingang. Ob es wirklich wie die legendären Vorbilder klingt, muss das Pedal erst noch beweisen. Auf dem Papier sieht das Konzept sehr gut aus.

Preise

Aktuell sind uns noch keine Preise bekannt.

Weitere Informationen

Video

NAMM 2020 - Videobanner

6 Antworten zu “Laney NAMM News: MiniStacks, LFR-212 und Multi-Chorus”

  1. Dave sagt:

    Kann es sein, dass Laney noch die „Cub Super“ Röhren Amps neu im Programm haben?
    https://www.laney.co.uk/products/campaign/cub-super

    • Dave sagt:

      Scheint so … Lari Basilio hat gestern ein Video online gestellt!
      Lari Basilio – Far More – SUPERCUB | Laney Amplification
      https://www.youtube.com/watch?v=NBDFtIt7YCk

      Interessante Amps!

      • stephan sagt:

        Good catch! Hast du nicht schon rechteckige Augen von den vielen News? ;o)

        • Dave sagt:

          Ich bin ganz ehrlich … ja! Ich habe mir allerdings extra etwas Zeit für die Namm genommen. Überstundenabbau! Bin halt auf der Suche nach Lösungen für meine „Gear-Baustellen“ wie Silent Recording, neuer kleiner Röhren Übungsamp und eine neue Klampfe mit kürzerer Mensur für den Nachwuchs.

        • Dave sagt:

          Es gibt so viele neue Sachen, über die bisher wenig zu finden ist. Supro Blues King 10, Red Panda Context V2 Reverb, Squier Paranormal Series, Squier Jazzmaster mini, Laney Cub Super, 3 neue Morley Wahs, Old Blood Noise Visitor, erweiterbarer Multigitarrenständer von (vergessen … war es Rockboard?), Matthews Effects The Futurist MIDI Controller, BluGuitar AMP X usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.