Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Focusrite Nugen Audio Stereoizer Elements Plug-in Effekt GUI

Weniger Funktionen, dafür kostenlos: Stereoizer Elements  ·  Quelle: Focusrite / Nugen Audio

Es ist mal wieder so weit: Focusrite verschenkt das nächste Plug-in für Käufer ihrer Interfaces. Zusammen mit Nugen Audio wird in diesem Monat Stereoizer Elements verschenkt, das sonst 40 Euro (+ Steuern) kostet.

Der Name sagt es schon: Es ist ein Plug-in, das auf die Stereobreite Einfluss nimmt. Allerdings wie es immer in dieser Aktion ist, handelt es sich auch hier um eine abgespeckte Version – das soll aber nicht als Nachteil ausgelegt werden. Stereoizer Elements verbreitert das Stereobild von ganz leicht bis „huge dynamic ambiences“, also recht doll, würde ich sagen. Es soll laut Nugen Audio sehr natürlich klingen.

Wo weniger Funktionen sind, da gibt es auch weniger Bedienelemente auf dem GUI: Analyse-Halbkreis, Input Trim, Stereo-Breite und Mono-Modus sind die gegebenen Funktionen. Wer die große Version kennt, wird sicherlich einiges vermissen. Hier mal die Produktseite zum Vergleich für Interessierte.

Aber: Wer so ein Plug-in noch nicht in der DAW integriert hat und auch noch Focusrite-Kunde ist, der sollte hier mal vorbei schauen.

Format

Es steht direkt bei Focusrite nichts Konkretes dabei, ich gehe aber mal davon aus, dass Stereoizer Elements wie der große Bruder auch als VST, VST3, AU, AAX, Audio Suite und RTAS in 64 oder 32 Bit für OSX bzw. macOS und Windows zum Download bereit steht.

Mehr Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: