Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Korg Kronos Besitzer aufgepasst: Die Kronos Remote App ist da!

Kurt Ader zeigt in einem kurzen Video die erste Version der Kronos Remote App  ·  Quelle: https://www.facebook.com/kurt.ader/videos/1252991208058845/

Korg Kronos Besitzer aufgepasst: Die Kronos Remote App ist da!

Korg Kronos Besitzer aufgepasst: Die Kronos Remote App ist da!  ·  Quelle: https://itunes.apple.com/de/app/kronos-remote/id1185334677?mt=8

Screenshots kursierten schon seit einigen Tagen im Netz, aber jetzt ist es offiziell. Der Entwickler Daniel Luscher veröffentlicht über den iTunes App Store eine neue App namens Kronos Remote. Damit lässt sich Korgs Workstation Flaggschiff von nun an zusätzlich über ein angeschlossenes iPad fernsteuern.

Kronos Liebhaber werden jetzt aufatmen, denn von jetzt an kann die große und bekannte Workstation einfacher und übersichtlicher per Touch-Eingaben von einem iPad ferngesteuert werden. Gerade in Live-Situationen wird sich diese neue Remote App sicherlich durchsetzen. Die App erweitert den Kronos Bildschirm auch als zweiten Monitor, so dass ihr parallel Sounds bearbeitet, während ihr die Session im Combi-Mixer abmischt. Darüber hinaus bildet die iPad App weitere Controller, wie Ribbon Controller, Drehregler und Fader ab, die ihr zu den Hardware-Reglern einsetzen könnt.

Alle internen Presets werden mit der App synchronisiert und wohl dort abgelegt. Leider finde ich hierzu keine genauen Aussagen. Falls es so ist, beinhaltet die App für Kronos-Nutzer eine portable Bibliothek. Das wäre sehr gut für Studiomusiker, die so gleichzeitig ihre Sounds immer parat haben. Leider ist der Support im Program-Mode noch eingeschränkt. Denn hier könnt ihr lediglich Presets wechseln.

Alle genannten Funktionen bereichern absolut den Gebrauch des Korg Kronos. Der Preis wird sicherlich einige Nutzer abschrecken, da wir leider an die günstigen 1 bis 5 Euro Apps gewohnt sind. Trotzdem merkt man, dass in der App viel Arbeit steckt, die auch bezahlt werden muss und nützlich ist dieses Tool allemal. Ob die App mit der gerade im Netz aufgetauchten neuen Kronos Hardware läuft, wissen wir noch nicht.

Preis und Spezifikationen

Daniel Luschers Kronos Remote gibt es in Apples iTunes App Store für 39,99 Euro. Es erfordert ein iPad (möglichst neuerer Generation, so dass ihr nicht mit Geschwindigkeitsproblemen kämpfen müsst) mit iOS 9.3 oder höher. 12,9“ iPad Pro haben in der jetzigen Version noch einige Darstellungsprobleme, die aber sicherlich in einem Update behoben werden. Zum Anschließen eures Tablets an den Korg Kronos benötigt ihr zusätzlich ein Apple Camera Connection Kit und ein USB-Kabel. Eine Bluetooth-Verbindung ist ebenfalls möglich. Hierfür müsst ihr euch einen Bluetooth MIDI-Dongle für euren Kronos besorgen.

Mehr Infos

Videos

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Wiefarn Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Wiefarn
Gast

hallo, ich hab mir gestern die app für die Steuerung/Bedienung meines korg Kronos.
Lt. Video kann man die Texte von der Schrittgröße verändern – bei mein neuen ipad funktioniert das nicht,
Auch die Seite für die Texteingabe sieht anders aus als im Video.
Wäre schön wenn Sie mir da Helfen könnten.

Herzlichen Dank