Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Keeley DM Drive pedal That Pedal Show Teaser

Keeley D&M Drive für "The Pedal Show"  ·  Quelle: Keeley

Wer sich auf YouTube rumtreibt und dort Equipmentvideos suchtet (oder auch nur ab und zu mal ansieht), der wird wahrscheinlich schon einmal auf den Kanal „The Pedal Show“ gestoßen sein – auch hier bei Gearnews haben wir den Kanal mehr als einmal verlinkt. Die beiden YouTuber haben nun von Keeley ein eigenes Signature-Pedal bekommen.

Zwei Kanäle hat das D&M Drive, benannt nach den Initialien von Daniel Steinhardt und Mick Taylor, den beiden Videomachern. Es vereint Booster und Overdrive, jeweils mit den klassischen Reglern Volume, Tone und Gain ausgestattet. Eben nur mit unterschiedlich viel Verzerrung. Dazu kommt ein kleiner Hebel in der Mitte, der die Reihenfolge der beiden Effekte umschaltet.

Keeley D&M Drive Pedal Close Up copy

Regler inkl. Umschalter für die Reihenfolge

Keeley sagt, dass der Zerrklang auf gesättigtem Multistage-Gain basiert und eher mittenbasiert sein soll, sich also im Inneren am Katana aus dem gleichen Hause ähnelt. Auch in Sachen Headroom. Dazu kann man das Pedal auch (jeden Kanal für sich) in das G2 Gig Rig System einbinden – initiiert durch die beiden Protagonisten, die bekennende Nutzer sind.

Preis und Verfügbarkeit

Das Pedal ist bereits direkt von Keeley für 229 USD (ohne Steuer oder Versand) verfügbar, sollte aber auch bald in Deutschland aufschlagen. Der Preis dürfte dann gewohnt etwas höher sein.

Mehr Infos

Video

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Der Dschona Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Der Dschona
Gast
Der Dschona

bissl viel kohle… lol naja wird wohl seine käufer finden. mir wäre es das nicht wert.