Geschätzte Lesezeit: 59 Sekunden
Death By Audio Absolute Destruction Pedal Teaser

Macht kaputt  ·  Quelle: Death By Audio

Eins muss man Death By Audio (DBA) lassen: Alle Pedale zerstören eure Sounds. Mal mehr, mal weniger. Absolute Destruction macht da keine Ausnahme und beherrscht beide Extreme, also extrem mehr und extrem wenig. Zumindest für DBA-Verhältnisse.

Absolute Destruction

Der Name ist wahrlich Programm, was aber auch sehr angenehm ist, denn man weiß direkt, woran man ist. Drei Regler gibt der Erbauer mit an die Hand: Volume, Gain und Overload. Die beiden letzten sind als Slider ausgeführt, wobei Overloard nach links immer krasser wird und von dreckig-oktaviert bis zu „Sound isst sich selbst“ reicht.

Death By Audio Absolute Destruction Jaguar

Der Erschaffer beim Spielen

Im Inneren arbeitet ein Power Amp IC, der für den Sound verantwortlich ist. Ob man den nun mag oder nicht, bleibt jedem selbst überlassen. Richtig kranke Effekte höre ich zumindest kaum in der Musikwelt, obwohl ich auch in Noise und Avantgardegewässern umtriebig bin. Zum Frickeln daheim auf jeden Fall eine nette Idee.

Dann sind die 180 USD aber auch nicht all zu preiswert. Aber immerhin nicht so überzogen, wie manch andere Boutique-Firma mit eher ungewöhnlichen Effekten.

Mehr Infos

Video

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
gearnewsdr-w Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
dr-w
Gast
dr-w

<3
yes!
<3

gearnews
Gast
gearnews

Ich wusste doch, unter den Lesern gibt es DBA-Fans. ;)