Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Jet City Custom 22 Head Amp Topteil Front

Der Custom 22 ist quasi ein sehr britischer JCA22H  ·  Quelle: jetcityamplification.com

Jet City Custom 22 Head Amp Topteil Back

Die Rückseite  ·  Quelle: jetcityamplification.com

Der Amp-Hersteller aus den USA hat anfangs mit Soldano zusammen gearbeitet und durch die Produktion in China die Preise sehr niedrig gehalten. In den letzten Jahren wurde es aber ziemlich ruhig um die Firma. Nun haben sie zusammen mit Martin Kidd (bekannt von Victory Amps – von denen werden wir sicherlich bald mehr hören) den Custom 22 Head auf Basis des JCA22H entwickelt.

Der Amp hat, wie sich am Namen unschwer ablesen lässt, 20 Watt und 2 Kanäle (Crunch und Overdrive) – zusammen 22. Wie sein offensichtlicher Vorgänger arbeiten fünf 12AX7 in der Vorstufe und zwei EL84 in der Endstufe, auch wieder Class AB. Auch der Aufbau ist fast gleich: Regler für Treble, Middle, Bass und Presence und nochmal getrennt für die beiden Kanäle Gain und Volume. Unterhalb der Regler für die Kanäle befinden sich noch drei kleine Hebelchen: Bright On/Off, Low/Fat Mid und ein Kanalumschalter (den man auch über den mitgelieferten Footswitch umschalten kann).

Wichtig wäre sicherlich noch für einige zu erwähnen, dass der Soldano-Schriftzug von der Rückseite verschwunden ist. Ansonsten ist der Aufbau auch gleich – weil es sicherlich ein paar interessiert: Der Effects-Loop ist röhrengepuffert und seriell.

Der Custom 22 soll sehr viel cleaner als sein Vorgänger klingen und auch etwas britischer in der Zerre, also eher harsch in den Höhen und Hochmitten. Kann man sich unten im Video anhören – aber Achtung: Sein Sprechermikro scheint dauerhaft an zu sein und so hört man den Amp nicht pur. Deswegen im Zweifel und bei potenziellem Gefallen lieber selbst anspielen gehen, wenn er auf dem Markt ist. Vereinzelt ist er schon direkt im Jet City Store in UK für 225 GBP bestellbar, ungefähr 300 Euro + Versand und Einfuhrsteuer.

Mehr Infos: Jet City Custom 22

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: