von Dirk Behrens | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O  ·  Quelle: IK Multimedia

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O  ·  Quelle: IK Multimedia

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O  ·  Quelle: IK Multimedia

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O  ·  Quelle: IK Multimedia

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O  ·  Quelle: IK Multimedia

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O  ·  Quelle: IK Multimedia

ANZEIGE

Mit der iRig-Reihe setzt IK Multimedia auf kleine Audiointerfaces, die dir bei der Aufnahme unterwegs die wichtigsten Features für mobiles Recording und Content-Erstellung anbieten. Das Konzept scheint erfolgreich zu sein, mit iRig Pro Quattro I/O geht die Serie in die nächste Runde. Es gibt auch eine Deluxe-Version, die zusätzlich mit  XY-Kondensatormikrofonen, Windschutz und Transporttasche geliefert wird. Content Creators können damit sofort loslegen.

ANZEIGE
ANZEIGE

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O

iRig Pro Quattro ist für Field-Recording und Content-Erstellung konzipiert und möchte dir alle notwendigen Features für guten Sound und Flexibilität garantieren. Dafür findest du hier vier XLR/Klinke-Combo-Eingänge mit rauscharmen Mikrofonvorverstärken, von denen zwei für Mikrofon- oder Instrumentensignale taugen, die zwei weiteren eigenen sich für Mikrofon- und Line-Signale. Zusätzlich gibt es einen Stereo-Cinch-Eingang sowie einen Eingang für 3,5 mm Stereo-Klinke. Alternativ kannst du auch über das integrierte MEMS-Mikrofon aufnehmen.

Als Ausgänge stehen zwei XLR-Anschlüsse bereit, die von einem 3,5 mm Stereo-Klinkenausgang und einem Kopfhörerausgang begleitet werden.

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O

Falls du MIDI benötigst, findest du dafür sowohl einen Ein- und Ausgang – beide Anschlüsse sind im Klinkenformat ausgelegt. Das sollte bei einem so kompakten Interface nicht überraschen. Auf jeden Fall eine coole Sache, dass MIDI hier dran ist.

Die Wandler arbeiten mit 24 Bit und bis zu 96 kHz, ein integrierter Limiter auf den ersten zwei Eingängen schützt vor Übersteuerungen. Wenn du in Stereo oder Mono aufnimmst, können die Eingänge 3 und 4 als als Sicherheitskanäle funktionieren. Das bedeutet, dass hier die gleiche Aufnahme geschieht, allerdings mit einem um 12 dB reduzierten Pegel. Damit bist du gegen alle Überraschungen gewappnet.

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O

iRig Pro Quattro I/O ist mit iPhone, iPad, Android, Mac und PC kompatibel. Das Interface kann aber auch als als Standalone-Device mit DSLR-Kameras verwendet werden und als Mikrofonvorverstärker oder Line Mixer mit integriertem Limiter und Direct Monitoring herhalten.

Der Lieferumfang enthält neben dem Interface eine Halterung mit UNC Kameragewinde, ein Lightning auf Mini-DIN-Kabel, ein USB-A-auf-Mini-DIN-Kabel, ein MIDI-Adapter und vier AA Batterien. In der Deluxe-Version sind zusätzlich zwei iRig MIC XY Stereomikrofone, ein passender Windschutz, eine Tragetasche sowie ein 9V-Netzteil enthalten.

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O

Features iRig Pro Quattro I/O

  • Kompaktes 4 In / 2 Out Audio/MIDI-Interface für iPhone, iPad, Android, Mac und PC
  • A/D- und D/A-Wandlung mit 24 Bit und 96 kHz
  • Vier rauscharme Mikrofonvorverstärker mit +48 V Phantomspeisung
  • Standalone-Modus
  • Eingebauter Limiter für Eingang 1 und 2
  • Safety-Channel mit -12 dB Pegelabsenkung
  • Interner Multitrack-, Stereo- oder Mono-Mixdown
  • Zwei Combo-Mikrofon-/Hi-Z-Instrumenteneingänge
  • Zwei Combo-Mikrofonvorverstärker / symmetrische Line-Eingänge
  • Eingänge für Stereo-Cinch und 3,5 mm Line
  • Ausgang für XLR und 3,5 mm Line
  • Eingebautes MEMS-Mikrofon
  • MIDI-Eingang und -Ausgang
  • Betrieb über USB, Batterien oder optionales Netzteil (lädt iOS-Gerät)
  • Stromversorgung über angeschlossenes Gerät, externes Netzteil,oder zwei AA-Batterien
  • Ladefunktion für angeschlossenes Gerät
  • Mitgeliefertes Lightning- , USB-C, USB-A Kabel
  • kompatibel mit macOS ( 10.6 oder höher) und Windows (XP, Vista, Windows 7,8,10)
  • Kompatibel zu den meisten iOS-Geräten ab iOS 6 und höher
  • Android kompatibel (ab Android 5, für Geräte mit USB Digital Audio Support)
IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O Deluxe enthält bereits zwei iRig MIC XY Stereomikrofone

Verfügbarkeit und Preise

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O ist für 399 Euro erhältlich (hier bei Thomann*), iRig Pro Quattro I/O Deluxe kostet 499 Euro (hier bei Thomann*).

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O

Preis399,00 €

Jetzt kaufen
Jetzt kaufen
IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O Deluxe

IK Multimedia iRig Pro Quattro I/O Deluxe

Preis499,00 €

Jetzt kaufen
Jetzt kaufen

Weitere Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

*Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.