Geschätzte Lesezeit: 59 Sekunden
Ibanez Tone Machine Effekt PEdal Prototyp

Tone Machine sollte es wohl auch mal von Ibanez geben  ·  Quelle: Overkill Music/ Reverb.com

Die Foxx Tone Machine ist ein spezieller Octave Up Fuzz Effekt. Man liebt ihn oder man freut sich, wenn man ihn nicht hören muss. Unzweifelhaft ist es aber ein dickes Stück Effektpedale-Geschichte. Nun gibt es einen extrem raren Prototypen zu kaufen.

Ibanez Tone Machine

Anscheinend gibt es vier Prototypen, die mit Ibanez gelabelt wurden. Wie wir wissen, ist der Tube Screamer auch auf Maxxon gewachsen und Ibanez hat ihn verkauft und ist dafür entsprechend bekannt geworden. Hier war es wohl anders.

Ein Techniker besitzt zwei dieser Modelle und verkauft eines davon. Für den lächerlichen Preis von 17700 Euro. Lächerlich hoch. Wenigstens ist der Versand bei moderaten 45 Euro aus den Staaten.

Ibanez Tone Machine Effekt PEdal Prototyp Interior

Klar ist es eine saftige Scheibe Geschichte, die hier verkauft wird. Oder besser gesagt: Geschichte, die nicht stattgefunden hat. Das ist nur was für gut betuchte Sammler und Freaks. Jeder normale Mensch kauft doch den Effekte nicht für 17700 Euro – siebzehntausendsiebenhundert fucking Euro.

Oder will da nur jemand angeben? Wie ein Fake sieht es mir nicht aus. Vielleicht erweicht sich maximal ein Bonamassa.

Mehr Infos

Video (Foxx Tone Machine)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: