Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

 ·  Quelle: Harley Benton

Junge, Junge, das kann sich sehen lassen. Harley Benton hat ein massives Update für eine ihrer beliebtesten Serien angekündigt. Fans von Singlecut-Designs, haltet euch fest. Hier kommt die SC-Custom II.

Fleißig, fleißig

Während in der Gitarren-Szene gerade eine ziemliche Flaute herrscht, da es ungewohnt wenig Neuigkeiten gibt, haut ein Unternehmen unermüdlich neue Modelle auf den Markt. Zuletzt kamen die Westerngitarren-Spieler an die Reihe, davor gab es ein rattenscharfes Sondermodell für YouTuber Andy Ferris. Na klar, ihr wisst es längst: Die Rede ist von Harley Benton.

Harley Benton SC-Custom II

Die SC-Custom II ist zurück! Alle Modelle der beliebten Serie wurden überarbeitet und nun über einen neu gestalteten Halsübergang, der einen besseren Zugang zu den hohen Bünden garantiert. Weiterhin neu ist ein geröstetes Jatoba-Griffbrett. An Finish-Optionen mangelt es gewiss nicht. Und auch sonst gibt es jede Menge Variation, die so ziemlich alle Geschmäcker von Singlecut-Fans abdecken dürften. Zum Beispiel passive oder Dual-Active-Humbucker, P90s, eine Linkshänder-Version (sehr gut!), ein Tune-O-Matic-Steg oder Floyd Rose 1000 Trem, 22 oder 24 Bünde und vieles mehr. Uff.

AAAA Flamed Maple

Wie sich das gehört, verfügen alle Gitarren dieser Serie über einen Mahagonikorpus und einen Mahagonihals. Die „Core“-Versionen kommen mit einer aufsehenerregenden geflammten AAAA Ahorn-Furnierdecke und zwei splitbaren passiven Roswell-Humbuckern, 22 Bünden und Nickel-Hardware. Zu den Farboptionen gehören Ocean Flame, Lemon Flame, ein klassisches Lemon Burst, Paradise Flame sowie stilvolles Vintage-Black oder ein strahlendes Active White.

Wer dann noch einen draufsetzen möchte, nimmt die SC-Custom II FR Vintage Black mit Floyd Rose 1000 Tremolo, goldener Hardware und 24 Bünden. Da kann einem schon mal das Wasser im Mund zusammenlaufen. Die beiden aktiven Humbucker sorgen für heiße Klänge. Retro-inspirierte Spieler dürften dagegen eher die P90-Version bevorzugen. Erlaubt ist, was gefällt!

Preis

Wie immer sind die aufgerufenen Preise höchste erstaunlich. Es beginnt bei nur 215 Euro.

*Affiliate Links

Weitere Informationen

*Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.