Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Guitar Summit 2019

 ·  Quelle: Guitar Summit / James Chiang

So schade es um die einst ruhmreiche Musikmesse auch sein mag, ein Gutes hat die Sache: Anstelle eines riesigen, übertrieben lauten Events gibt es nun spezialisierte Veranstaltungen. Beispielsweise punktet die Superbooth für Synth-Nerds auf ganzer Linie und macht sofort süchtig. Den Herstellern kommt auf solchen Events mehr Aufmerksamkeit entgegen, als es die MESSE je hätte bieten können. Das Ganze wird von tollen Konzerten und Workshops begleitet. Bühne frei für die dritte Guitar Summit 2019!

Guitar Summit 2019

Guitar Summit 2019

Meister des Bass-Shred: Billy Sheehan

Europas größte Guitar Show findet vom 27. bis 29. September 2019 in Mannheim statt. Der Guitar Summit widmet sich voll und ganz dem Thema Gitarre, genauer gesagt E-Gitarren, Acoustics, Bässe, Effektpedale, Amps und Zubehör. Dass sich die Show in kürzester Zeit zu einem international ernstzunehmenden Event etabliert hat, bestätigt schon allein die Liste der angekündigten Künstler und Dozenten:

  • Paul Gilbert
  • Billy Sheehan
  • Peter Finger
  • Henrik Freischlader
  • Carl Carlton
  • Udo Pipper
  • Marcus Deml
  • Jonas Hellborg
  • u.v.m.

Was euch erwartet

3 Tage, 4 Etagen, 7 Bühnen: Ihr dürft euch auf über 450 Aussteller, über 100 Workshops, Clinics, Masterclasses & Konzerte freuen! Natürlich haben die Hersteller ihre neuesten Produkte zum Antesten dabei. In einem separaten Raum in der Amp-World-Area können 64 Röhrentopteile mit 64 Boxen auf Knopfdruck kombiniert und bei voller Lautstärke angespielt werden. (Mich werdet ihr da ganz sicher nicht finden ;o)

In den Clinics & Workshops könnt ihr abwechselnd Legenden wie Paul Gilbert & Billy Sheehan bewundern, den Vintage-Hype ergründen und mit aktuellen Instrumenten vergleichen („Vintage vs. Gegenwart“) oder euren geplagten Musikerrücken beim Musiker-Yoga kurieren (Jonas Hellborg und Pressiana).

Flohmarkt & D.I.Y.

Am Samstagmorgen gibt es den Guitar-Summit-Flohmarkt, auf dem ihr eure gebrauchten Musikinstrumente und Tonträger anbieten könnt. Als alter Lötkolbenschwinger freue ich mich ganz besonders über die Do-It-Yourself-Angebote: Es gibt tatsächlich Kurse, in denen ihr Effektgeräte, Gitarren/Bässe und sogar Vollröhrenverstärker unter professioneller Anleitung selbst zusammenbauen könnt!

Wart ihr bereits 2017 oder 2018 da und findet, dass ein Besuch Pflicht ist? Dann teilt gern eure Erfahrungen mit uns in den Kommentaren!

Öffnungszeiten:

  • 27.09.19, Freitag: 11:00 bis 19:00

  • 28.09.19, Samstag: 11:00 bis 19:00
  • 
29.09.19, Sonntag: 11:00 bis 17:00

Tickets

Im Vorverkauf kostet ein Tagesticket 20,- Euro, das 
3-Tages-Ticket 30,- Euro.

Weitere Informationen

Video

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: