Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Gretsch Vintage Select 89 Serie

 ·  Quelle: Gretsch

Gretsch hat im Budget-Sektor mit den Jet-Modellen in der Electromatic-Serie für viel Freude gesorgt. Das Modell wurde so richtig bekannt. Am ganz anderen Ende der Preisspanne liegt die Professional Collection. Die kostet deutlich mehr, bietet dafür aber auch eine wirklich tolle Gitarre, die keine Wünsche offen lassen sollte. Mit den neuen Gretsch Vintage Select 89 Jet und Duo Jet gibt es aber nicht nur Glitzerlack.

Gretsch Vintage Select 89 Jet + Duo Jet

Bei den drei neuen Modellen schreit alles nach „vintage“ – zumindest optisch. Ich nehme doch stark an, dass die Fertigungstechnik alles andere als vintage ist. Und wenn Made in Japan und Professional Collection dran steht, muss man sich gleich noch mal weniger Sorgen machen.

Die Gretsch Vintage Select 89 gibt es in drei Geschmacksrichtungen: Silver Sparkle Jet, Gold Sparkle Jet und Black Duo Jet. Alle mit silbernem Plexi-Schlagbrett, Bigsby B3C Tremolo und Adjusto-Matic Steg mit Palisander-Basis. Abgesehen von den polarisierenden Farben setzt der Hersteller auch wieder auf die beliebten TV Jones Classic Plus (Steg) und Classic (Hals) Humbucker, die den knackigen Filtertron-Sound doch ziemlich gut abbilden können.

Übrigens soll das eine „Ommage“ an „Pacific Northwest Grunge der frühen 1990er“ sein. Fällt dir mehr als Mudhoney mit Gretschs ein? Melvins viellleicht?

Unter dem Lack befindet sich ein Mahagoni-Body, daran ein eingeleimter Ahornhals mit U-Profil, Palisandergriffbrett mit 12“ Radius und 42,9 mm Sattelbreite am Knochensattel und Gotoh Die-Cast Mechaniken. Klassisches Besteck, auch wenn ich persönlich den Einsatz von Knochen bei Sätteln für mich inakzeptabel finde. Für Nickel-Allergiker sei gesagt: Es steckt in der Hardware drin.

Preis und Marktstart

Es wurde offiziell noch kein Termin für die Gretsch Vintage Select 89 genannt – bei Thomann ist sie schon gelistet, wird allerdings erst „in mehreren Monaten“ auslieferbar sein.

Beim Preis musst du etwas tiefer in die Tasche greifen: 2759 Euro kostet jede einzelne: Gold Sparkle*, Silver Sparkle*, Black* – du kannst dir also für zwei E-Gitarren fast zwei Slash Unterschriften kaufen. Was hier mehr Wert (und Mehrwert) hat, muss jeder für sich entscheiden.

Mehr Infos

* Affiliate Link

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine Antwort zu “Gretsch Vintage Select 89 Jet – Sparkle Sparkle in edel”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.