Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Gibson-Les-Paul-Chapter-11-Bankruptcy-

Die Insolvenz neigt sich dem Ende  ·  Quelle: Gibson

Man kam dieses Jahr nicht an schlechten Nachrichten über Gibson vorbei. Nach der angemeldeten Insolvenz nach Chapter 11 – wir berichteten – sieht es nun nach Berichten von Presse und dem Finanzsektor so aus, als würde Gibson noch dieses Jahr die Insolvenzphase hinter sich lassen. Sogar schon in den nächsten Wochen.

Kein Chapter 11 mehr?

Glaubt man den Berichten von MSRetailer oder dem Wall Street Journal, gibt es eine Vereinbarung aller Chapter-11-Teilhaber, die Gibson noch im Oktober 2018 aus der Insolvenz holen soll.

Es wird dabei aber eine entscheidende personelle Veränderung geben. Der aktuelle CEO Henry Juskiewicz wird seinen Posten räumen. Das ist eigentlich normal bei einer solchen Geschichte. Er wird wohl weiterhin als Berater aktiv bleiben. Nicht verkehrt, denn er weiß, was geht und was nicht. Auch wenn die Entscheidungen nicht immer nachvollziehbar waren, hat er die Firma schon seit sehr langer Zeit geführt. Bis ein neuer CEO gefunden ist (wir erinnern uns an die Ausschreibung) übernimmt Brian Fox von Alvarez and Marsal die Position des Chief Restructuring Officer und des CEOs.

Ist das jetzt gut?

Klingt erstmal alles nach einem Plan. Außerdem heißt das auch, dass die Firma keinen Käufer mehr (?) sucht, sondern weiter auf eigenen Füßen (mit Finanzspritzen der Anteilseigner) stehen kann. Aus Musikersicht ist es ein wenig schade, dass es keinen neuen Besitzer geben wird – denn auch wenn die 2019er Modelle nicht überschwänglich wie sonst sind, aber eben auch nicht das treffen, was sich viele von der Firma wünschen. Hoffen wir nun nur noch, dass der neue CEO auch Musiker ist und nicht nur Zahlen kennt. Dann klappt’s sicher auch in den kommenden Jahren.

Und zum Schluss noch der Kommentar von Henry Juskiewicz:

I have been honoured to lead such a dynamic company in an industry near and dear to my heart. I am excited about a great future for Gibson and its loyal employees, customers and partners.

Mehr Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: