von Marcus Schmahl | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
GEWINNSPIEL: Akai Force – standalone Musikmaschine und mehr!

GEWINNSPIEL: Akai Force – standalone Musikmaschine und mehr!  ·  Quelle: Gearnews, Marcus

ANZEIGE

In der vierten und letzten Runde unseres diesjährigen MegaXMAS-Gewinnspiel-Marathons 2021 wartet nochmals ein großartiges All-in-one Sequencer-Controller-Multi-Instrument auf euch! Gerade Live-Performer werden sich hier die Hände reiben. Denn diese Woche gibt es hier bei Gearnews Force von Akai zu gewinnen. Die standalone Musikmaschine par excellence!

ANZEIGE
ANZEIGE

Update

(03.01.2022) Das Gewinnspiel ist abgelaufen und wir haben jetzt einen glücklichen Gewinner unter allen Kommentatoren gefunden. Gewonnen hat t_argon. Viel Spaß mit der Hardware!

Akai Force zu gewinnen

Das letzte XMAS-Gewinnspiel 2021 endet mit einem großen Feuerwerk für Beatmaker, Live-Performer, Komponisten und Controller-Fetischisten. Denn ihr könnt die standalone Musikmaschine Akai Force im Wert von knappen 1000 Euro gewinnen. Das klingt doch gut! Mit diesem Gerät ist alles möglich, um Musik zu produzieren. Und das ohne angeschlossenen Rechner, eben autark. Ihr benötigt noch nicht einmal einen weiteren Controller zum Bedienen der Unmengen an mitgelieferten integrierten Klangerzeugern und Effekten, noch ein Keyboard zum Einspielen eurer Noten und Akkorde. Hier ist eben alles mit dabei.

Sehr cool ist auch die Möglichkeit, Ableton Live Projekte zu im- und exportieren, sodass ihr euren Force-Song im heimischen Studio (oder bei Freunden und Kollegen) nochmals bearbeiten könnt. Seit dem letzten Update könnt ihr große Audiodaten sogar von einer Festplatte streamen. Das ist sogar für DJs interessant oder für Backings eurer Bühnen-Performance. Weitere Infos findet ihr natürlich auf der Website des Herstellers.

AKAI Force 3.1 Update

AKAI Force 3.1 Update

Jetzt ist eure Kreativität gefragt!

Ihr wollt die Akai Force gewinnen? Dann nichts wie los! Schreibt uns einfach einen Kommentar – aber bitte kein „ich will“ oder Ähnliches. Denn besonders freuen wir uns natürlich über ein paar originelle Zeilen, was ihr mit der Hardware anstellen möchtet, oder über einen Weihnachtsgruß, der uns Musiker zum Schmunzeln bringt. Je kreativer der Beitrag ist, desto höher sind die Gewinnchancen. Da wir alle ein wenig Künstler sind, sollte das sicherlich keinem schwer fallen. Die Macht sei mit euch!

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme ist natürlich kostenlos. Das Mindestalter für eine Teilnahme beträgt 14 Jahre. Die Teilnahme ist nur ein Mal erlaubt – versuchte Mehrfachteilnahme pro Gewinnspiel führt automatisch zur Disqualifikation. Es wird eine Akai Force verlost.

Alle Kommentare (hier unter diesem Artikel, unter dem Instagram Post des Gewinnspiels oder unter unserem Facebook Post des Gewinnspiels) landen in der großen Lostrommel. Eine Jury aus Gearnews-Redakteuren entscheidet über den glücklichen Gewinner. Mitarbeiter von GEARNEWS, den beteiligten Firmen sowie deren Familienangehörige sind leider von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

Eure Daten werden nur im Rahmen dieses Wettbewerbes gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Der Rechtsweg sowie eine Auszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen. Das Gewinnspiel läuft von Montag, 20.12.2021 bis Sonntag, 26.12.2021 (23:59:59 Uhr). Alle Kommentare, die danach eingehen, werden nicht mehr gewertet.

Durch eure Teilnahme (Kommentar) bestätigt ihr die Annahme dieser Bedingungen! Viel Glück!

Produkt nicht gefunden!

Weitere Informationen

Video der Akai Force

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Bildquellen:
  • AKAI Force 3.1 Update: AKAI Professional
GEWINNSPIEL: Akai Force – standalone Musikmaschine und mehr!

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

385 Antworten zu “GEWINNSPIEL: Akai Force – standalone Musikmaschine und mehr!”

    christoph sagt:
    0

    akai force…..yes….mit ableton arbeiten und die maschine nutzen….finde ich gut….freue mich über ein wenig glück und den hauptgewinn….

    greats
    plasol

    Rupert sagt:
    0

    erster? passt das zu meiner mpc one?

      Thomas sagt:
      0

      Bunt blinkende echte Knöppe FORCieren die Lust auf Musik und laden auch die Kinder ein.

      Der Preis FORCiert auch das „Ja“ auf die Frage ob die Kinder’s auch anfassen und nutzen dürfen. ;-)

      Beim Computer viel zu viel Angst, dass die was verstellen, was der Papa nicht nachvollziehen und hinbiegen kann.

      Und sind wir doch mal ehrlich:
      Echte Knöppe anpacken ist doch viel toller als Plugins mit der Maus bedienen.

      Ob mit oder ohne Preis:
      Allen schöne Weihnachten, einen guten Rutsch und viel Gesundheit.

    Daniel Gruttmann sagt:
    0

    Super Gewinnspiel. Vielen Dank und frohes Fest

    unek sagt:
    0

    #willhaben <3

    Marco Korda sagt:
    0

    Ich würde mir die AKAI Force in den Weihnachtsbaum hängen, denn eine schönere Lichterkette gibt’s ja gar nicht. Dann einen Beat einstellen und schon blinkt und flackert es, dass die Augen sich mit Tränen vor Freude füllen werden. Und dann knallt dazu der ultimative Umas-Song aus den Boxen: „Force Christmas, I give you my heart, and the very next day, you’ll say you’ll stay. This year, to save me from tears, I’ll be the one called special“ (tbc).

    Samy sagt:
    0

    wie lässt es sich in das bestehende setup von iPad Pro M1/1TB am betsen einbinden-und wie hoch ist der „Mehrwert“ an performance wohl ?

    Lukas sagt:
    0

    Uiuiui das ist aber ein toller Preis den ich gern gewinnen würde.

    Robin sagt:
    0

    Schon wieder ein Gewinnspiel! Oh wie schön :-)

    Thorsten Link sagt:
    0

    May the FORCE be with us for a Musical Xmas… and may for us all our wishes come true to be back on stage in this galaxy not too far far away….

    Johannes Burkard sagt:
    0

    Ich will mit dem Bass der Force Omikron vertreiben!

    Marc Me sagt:
    0

    Will ich!

    Tim sagt:
    0

    May the Force be with me!

    Jens Kummerlöwe sagt:
    0

    Oh wie wunderbar, Akai Force kommt zu mir, na klar.

    Anton sagt:
    0

    Möge die Force mit mir sein!

    Stefan sagt:
    0

    HoHo…Hallo…
    ich habe den Akai Force schon länger im Blick und als einzigen Wunsch auf den Wunschzettel für den Weihnachtsmann geschrieben. Bislang habe ich aber von ihm selten bekommen was ich möchten. Und ich habe alles versucht. Ein Glas Jacky und selbstgebackene Keksen am Weihnachtsabend, um ihn anzulocken. Ich habe sogar extra einen Kamin mauern lassen…
    Das war alles so teuer, dass ich nun mehr denn je darauf angewiesen bin mit meiner Musik Geld zu verdienen.

    Der Weihnachtsabend endet einfach immer gleich: ich enttäuscht, aus Frust vollgefressen mit selbstgebackenen Keksen und betrunken. Einfach ein unwürdiger Moment im leben eines Musikers…
    (obwohl mich das an den ein oder anderen Gig erinnert)

    Naja, bitte erspart mit dieses mal diesen Moment.

    Was ich mit den Akai machen möchte?
    Ich möchte damit auf den letzten Metern noch diesen etwas unbekannteren Song „Last Christmas“ remixen und groß rausbringen.
    Wenn ich den Akai mal nicht benutze, werde ich ihn in den Weihnachtsbaum hängen. Die bunten lichter der 8×8 Clip-Launch-Matrix sorgen bestimmt bei meinen Bandkollegen für Staunen;)
    __________________Ich__________________
    _______________wünsche_______________
    ____________euch fröhliche____________
    ___________Weihnachtstage___________
    _______und einen guten Rutsch_______
    _____in das bald kommende Jahr!____
    _Und einen musikalischen Erfolg im_
    _____________Jahr 2022_______________

    …all i want for christmas is….Akai Force

    Viele Grüße
    Stefan

      Christin sagt:
      0

      …enttäuscht, aus Frust vollgefressen mit selbstgebackenen Keksen und betrunken? Ich nenne sowas Montag:D …Manchmal auch Wochentag:)
      Aus Mitleid mit dir würde ich Ich, wenn ich gewinnen sollte, einen astreinen „last Christmas“ Remix machen und den Fame mit dir teilen;)

    Klaus Wache sagt:
    0

    Das ist wirklich eine kreative „no computer“ DAW und funktioniert mit Ableton zusammen. Extrem cool für Live auf der Bühne und aber auch für die Kreaton von neuen Werken.

    Emmbot sagt:
    0

    Alle Jahre wieder , hole ich die Force herraus.
    Spiele schöne Lieder, ernte dann Applaus.

    Kommt mit seinen Potis, fassen sich gut an.
    Will gleich dran schrauben, schauen was Sie kann.

    Du wärst mir die Liebste, in meinem Gear. Machen durch die Nächte, meistens bis nach Vier.

    Also zieh dich warm an und komm zu mir ins Heim.
    Ich werde auf dich warten ach es wär so fein.

    Michael Häßler sagt:
    0

    Ja, bitte!

    Wolf K sagt:
    0

    Was blinkt so schön unterm Weihnachtsbaum?
    Es ist die Musikmaschine wie aus einem Traum.

    Larifari sagt:
    0

    May the Force be with me.

    elmino sagt:
    0

    Last Christmas, there was a prize I wanted to win
    But the very next day, you gave it away
    This year, to save me from tears
    Please give it to someone special
    Once bitten and twice shy
    I keep my Ableton, but this device still catches my eye
    Tell me, baby, would that be something for me?
    Well, if it’s a YEAH, it doesn’t surprise me
    An AKAI FORCE, wrap it up and sent it to me
    With a note saying „I love you, “ sincerely
    Now I know how creative I can be
    With this tool right now, nobody will fool me again

    Last Christmas, there was a prize I wanted to win
    But the very next day, you gave it away
    This year, to save me from tears
    Please give it to someone special

    Ui, das wäre doch mal ein schönes Weihnachtsgeschenk :-)

    Arne Strohbach sagt:
    0

    Aus irgendeinem Grund werden meine Ableton Live Projekte, wenn ich sie in einer anderen App (die Live-Projekte exportieren kann), anfange schneller fertig. Eine Hardware-Kiste zu haben, die das kann, wäre schon ziemlich nice! Die Akai Force ist ganz nah an dem, wo von jeder träumt. Ein Standalone-Push!

    Ich wollte schon immer ein Jedi sein!
    mit der Force fehlt mir dann nur noch ein Laserschwert.

    hall9001 sagt:
    0

    Will haben! <3

    Markus Saure sagt:
    0

    Mit der AKAI Force hätte ich viel zu lachen:
    Ich würde tolle Beats mit der machen!
    Schöne Melodeien würde ich damit komponieren,
    zum Meisterkomponistern graduieren!
    Und weiter geht’s dann in Ableton Live,
    da gäbs dann den letzten Drive!
    Endlich eine standalone Maschine,
    die ideale Ergänzung für meine Live-Termine!
    So eine wollte ich schon lange haben,
    deshalb freu ich mich über eure Gaben!

    Und außerdem wünsche ich mir und dem ganzen Rest:
    Ein gesundes und friedliches Fest!

    Johannes Rauner sagt:
    0

    Weihnachtslied, chemisch gereinigt von Erich Kästner

    Morgen, Kinder, wird’s nichts geben!
    Nur wer hat, kriegt noch geschenkt.
    Mutter schenkte Euch das Leben.
    Das genügt, wenn man’s bedenkt.
    Einmal kommt auch eure Zeit.
    Morgen ist’s noch nicht soweit.

    Doch ihr dürft nicht traurig werden.
    Reiche haben Armut gern.
    Gänsebraten macht Beschwerden.
    Puppen sind nicht mehr modern.
    Morgen kommt der Weihnachtsmann.
    Allerdings nur nebenan.

    Lauft ein bisschen durch die Straßen!
    Dort gibt’s Weihnachtsfest genug.
    Christentum, vom Turm geblasen,
    macht die kleinsten Kinder klug.
    Kopf gut schütteln vor Gebrauch!
    Ohne Christbaum geht es auch.

    Tannengrün mit Osrambirnen –
    Lernt drauf pfeifen! Werdet stolz!
    Reißt die Bretter von den Stirnen,
    denn im Ofen fehlt’s an Holz!
    Stille Nacht und heil’ge Nacht –
    Weint, wenn’s geht, nicht! Sondern lacht!

    Morgen, Kinder, wird’s nichts geben!
    Wer nichts kriegt, der kriegt Geduld!
    Morgen, Kinder, lernt fürs Leben!
    Gott ist nicht allein dran schuld.
    Gottes Güte reicht so weit …
    Ach, du liebe Weihnachtszeit!

    Chris sagt:
    0

    may the FORCE be with me… ich glaube ab sofort wieder ans Christkind…

    René sagt:
    0

    Ein Träumchen!

    Jan Schebeko sagt:
    0

    Coole Maschine. Gewinnspiel: Teilnahme Yeah! Lucky me.

    Kevin sagt:
    0

    HoHoHo zusammen, ich bin der Weihnachtsmann und mir ist was dummes passiert.
    Ich habe meine Pakete zusammen, die ich Freitag verteilen werde. Einer meiner Elfen hat sich jedoch einen Akai Force eingesteckt und ist damit getürmt. Am Computer hat er noch die GearNews-Seite geöffnet. Ich kann ihn verstehen. Er hat sich hier die Specs durchgelesen und konnte nicht wiederstehen, bzw. hat es nicht mal mehr versucht am Gewinnspiel teilzunehmen.

    Jetzt wird jemand Zuhause am Weihnachtsabend traurig sein. Bitte helft mir auch dieses Paket noch verteilen zu können. Ich werde es auch nicht selber einstecken. Versprochen;)

    Johannes sagt:
    0

    Würde mich sehr drüber freuen!

    Andy sagt:
    0

    Ich gehe davon aus, dass ich hier leer ausgehe. Aber ich wünsche der Gewinnerin/dem Gewinner viel Spaß mit diesem fantastischen Gerät und allen Lesenden schöne und besinnliche Weihnachtsfeiertage 😃🎅🏻

    Thorsten sagt:
    0

    Ich möchte das sehr, sehr gerne haben.

    Ragutini sagt:
    0

    Echt Klasse. Damit kann ich mein olles Notebook ausrangieren.

    Stephan sagt:
    0

    Ui, Ui, Ui….das wäre ein Weihnachtsgeschenk!!!

    Siegfried sagt:
    0

    Ho Ho Ho…the Force may be with ME!!!

    Marc Krennerich sagt:
    0

    Der Gewinn ist großartig. Da bereits darauf spare hoffe ich natürlich zu gewinnen und das Angesparte in andere Gear zu stecken 😅

    Jannik Poluda sagt:
    0

    Die Pads am hämmern, die Knobs am drehn.
    Diese Weihnachten lass ich mich gehn.
    Ich mache liebe mit meinen Geräten.
    An Weihnachtstisch werden nur feine beats gebeten.
    Mit akari leg ich die Hand an es wird manuell,
    Ich muss mich hier outen ich bin knobsexuell.

    Manuel Thorwald sagt:
    0

    Das wäre die beste Bescherung :)

    horst sagt:
    0

    mist, mir ist meine band abhanden gekommen, dazu corona, nun muß ich zur zeit alles alleine machen.
    jünger werde ich auch nicht, das ganze equipmentzeugs wird irgendwie ganz von alleine immer schwerer (da wird es zeit etwas leichteres zu finden).
    aber im kopf fliegen so viele gedanken und ‚forces‘:
    A-lles
    K-ann
    A-lles
    I-st

    Christian sagt:
    0

    Ohhh das wäre ja mal was cooles die zu gewinnen :)

    Michael Stuhler sagt:
    0

    Jetzt wo die Force nicht mehr so sehr das Bananenprodukt ist wie bei Veröffentlichung würd es mich reizen.
    Frohes Fest

    AL.F sagt:
    0

    Mächtig ich mich freuen würde!

    Maddin sagt:
    0

    Ultra spannende Kiste – spannend zu sehen das der Trend in Richtung Standalone wieder Fahrt aufnimmt und man so auch Mal ohne PC/Laptop wirklich mobil agieren kann.

    Lars Fischer sagt:
    0

    Yeah Akai!

    Der kleine Ronny sagt:
    0

    Lieber Weihnachtsmann,
    ich wünsche mir neben Weltfrieden und dem ende aller Hungersnöte sehr dringend ein Gerät um fette Beats zu Bauen.

    H. Otto sagt:
    0

    Was für eine schöne Vorstellung: Zusammen mit den Kids an dem Gerät sitzen, coole Beats generieren und die Begeisterung des Nachwuchses für selbstgemachte Musik vertiefen. Da würde ich mich riesig freuen und die Kinder hätten an dem Geschenk sicherlich auch ihre helle Freude.

    Karsten Schobinger sagt:
    0

    Am Anfang war der Urknall, hoffentlich knallts bei mir mit dem Akai demnächst in meinem bescheidenen Soundlabor.
    Bum Chack

    J. K. sagt:
    0

    Frohe Weihnachten :)

    Joerg sagt:
    0

    Nice.

    Michael sagt:
    0

    Das wäre schon ein schönes Weihnachtsgeschenk :-)

    Ted sagt:
    0

    Nett, sowas kann so gut wie jeder gebrauchen.

    Erika sagt:
    0

    Ich denke schon länger darüber nach, ein PC unabhängiges Setup für Live-Jams aufzubauen.

    Die Force könnte da seit den letzten Updates super die Rolle der Steuerzentrale übernehmen.

    Wär schon spaßig, so ein Jam-Setup zu haben. :)

    CTVV sagt:
    0

    Abrakadabra dreimal schwarzer Karter, so soll sein, bald ist die Force mein.

    Vielleicht 🤔

    Fred Hein sagt:
    0

    Schöner Preis zum grooven. Würde Klasse in mein Setup passen

    Sven sagt:
    0

    Dieser Teilnehmer hat gewonnen. Herzlichen Glückwunsch 🎉

    Eric sagt:
    0

    Hallo, wir sind ein ehrenamtlich arbeitendes Soziokulturelles Zentrum. Wir arbeiten mir jungen Menschen mit sozialer Benachteiligung. Derzeit planen wir ein neues Projekt. Wir möchten gern ein kleines Projektstudio aufbauen. Die Akai Force währe ein tolles Gerät mit dem die jungen Menschen kreativ und mit Spaß arbeiten und lernen können.

    Wir würden uns sehr freuen.

    LG Eric

    Christian Bruß sagt:
    0

    Oh du lieber Weihnachtsmann,
    ich schick dir ein Gedicht.
    Ich wünsche jedem Glück und Liebe
    und die Force für mich.
    Genau genommen für meinen Sohn,
    doch dieser ist erst drei.
    Daher verwalt‘ ich dieses Teil
    und bring ihm Beats baun‘ bei.
    Ich zeig ihm Fader, Rec. und Play,
    bei Buttons auch den roten,
    zeig tunen, slicen, pitchen, choppen,
    nur Wham! zu samplen bleibt verboten.
    Statt Klötze baun und Bilder maln‘
    will ich diesen Samen pflanzen
    und mit ihm so viel Songs kreiern,
    bis deine Elfen tanzen.
    Drum bitte lieber Weihnachtsmann
    erfüll mir diesen Traum,
    fahr bei der Redaktion vorbei,
    leg mir es untern Baum.
    Bring Kekse mit und sag Gearnews,
    dass Sie die geilsten sind,
    ich schmeiss‘ Trommel und Rassel weg
    und freu mich für mein Kind.
    Er wird zum Nerd, doch es braucht Zeit,
    bis er die Welt von Wham! befreit.
    In ein paar Jahrn‘, du wirst schon sehn‘,
    wird er mit auf der Bühne stehn.
    Last Christmas ist nicht zu ertragen,
    drum bitt‘ ich dich pack’s in den Wagen.
    Der Song gibt nicht nur mit den Rest,
    ich wünsche euch ein frohes Fest.

    MakingMadBeats sagt:
    0

    Für mich persönlich die momentan stärkste Standalone Umgebung auf dem Markt. Daher steht sie schon lange auf meinem Wunschzettel!

    Ich habe tatsächlich noch nie eine derartige „Erschütterung in der Macht“, wie bei der Ankündigung dieses Gewinns gespürt. Ich verwette mein imaginäres Lichtschwert darauf, dass die Force für mich der Weg zur Macht ist und ich sie stets ehrenvoll und im Dienste toller Musik nutzen werde :-)

    Euch allen ein frohes Fest!

    Liebe Grüße

    Roman sagt:
    0

    Genau das, was mir noch zu meinem Glück fehlt :) Danke für die tollen Gewinnspiele

    Steffen sagt:
    0

    Dies könnte mein Einstieg in die akai Welt sein 😉

    Kasim sagt:
    0

    Eine Akai Force wäre das i-Tüpfelchen für mein Setup.
    Haben will :)

    Manuel sagt:
    0

    May the force be with me! 🍀😍
    Schöne Feiertage an alle 🙂

    MDA sagt:
    0

    May the FORCE be with you… ääähhh ich meine with ME!
    Was würde ich mit der hübschen anstellen? “I would force her to do stuff… nasty stuff.” Mehrere clips auf einmal und hintereinander… Alles für die harten Kicks. Bass to Mouth und am Schluss ne schöne DrumShot-Compilation. Natürlich nur wenn sie mich lässt, mit gegenseitigen Einverständnis und mit „Safe Word“ … AKAi.
    In diesem Sinne wünsche ich schöne Feiertage.

    Humpink sagt:
    0

    Brauche die Force für meine Katze, damit sie nicht mehr auf dem Polyend Tracker sitzt, konnte das Ding schon ewig nicht mehr nutzen.

      Mathias sagt:
      0

      Hmmm, kannst ja froh sein. Mein Kater hat neulich meinen Synthesizer gefressen, weil ich vergaß, Knabbersticks zu kaufen. :)
      Fand deinen Kommentar echt lustig! :) LG Mathias

    t_argon sagt:
    0

    Oh Akai Force, oh Akai Force
    Du kannst mir sehr gefallen.
    So oft hab ich nach Dir gelechzst,
    wie Du so schön mein Setup ergänzt.
    Oh Akai Force, oh Akai Force
    Du kannst mir sehr gefallen.

    Oh Akai Force, oh Akai Force
    Du kannst mir sehr gefallen.
    Deine Pads blinken nicht nur zur Weihnachtszeit
    Dein Touchscreen mich jeden Tag erfreut.
    Oh Akai Force, oh Akai Force
    Du kannst mir sehr gefallen.

    Oh Akai Force, oh Akai Force
    Du kannst mir sehr gefallen.
    Ich will kein andres Dings.
    Ich will nur drehen an Deinen Q-Links.
    Oh Akai Force, oh Akai Force
    Du kannst mir sehr gefallen.

    Thoralf sagt:
    0

    Oh wow … Das Force ist DER Traum schlechthin. Ich könnte mein Glück nicht fassen, wenn ich tatsächlich anfangen könnte, meine Kreativität mit diesem Monster umzusetzen. Das Interesse wird wahrscheinlich unendlich groß sein. Wer auch immer diese wunderbare und technisch perfekte Tool gewinnt – meinen herzlichen Glückwunsch dazu !

    Jens Beeee sagt:
    0

    Standalone fände ich auch ganz till….

    Marvin Preikszas sagt:
    0

    Ein Akai als Weihnachtsgeschenk wäre ziemlich geil :D

    Stefan sagt:
    0

    Grandioses Gerät :-) Dann wünsche ich mir mal viel Glück :-)

    Jens sagt:
    0

    Der Chor singt:
    Stille Macht, heilige Macht,
    Alles schläft; einsam kracht,
    Nur das traute akailige Kind.
    Holder Knabe mit groovigem Synth,
    Sequence in himmlischer Ruh!
    Sample in himmlischer Ruh!

    Und Leon Haywood rappt:
    Don’t push it
    don’t force it
    Let it happen naturally
    It will surely happen
    If it was meant to be.

    Ich würde eine mobile standalone Funk Machine daraus machen,
    aber auch gerne einige heimische Instrumente damit contollieren.

    Dank für die interessanten Artikel und Frohe Akainachten!

      Jens sagt:
      0

      Meinte natürlich Förce Akainachten!
      (klack klack, schnaub, das war dänisch – ein in Dänemark gängiger gegenseitiger Wunsch
      unter Musikern zu hyggen und kreativ befriedigenden
      Jam Nächten mit der Akai Force)

    timo jessen sagt:
    0

    Ich nehme diesen Preis nicht an! (kleiner Scherz)

    Dawid sagt:
    0

    Mega! #ichmussdashaben Frohes Fest Euch allen :)

    Martin sagt:
    0

    Möge der Saft mit mir sein ;-)

    Uwe sagt:
    0

    uihhhh das wäre eine schöne Bescherung.

    Dennis sagt:
    0

    Das klingt nach einem hervorragenden Gewinn! Ich würde meine Blockflöte damit samplen, damit ich der buckeligen Verwandtschaft den alljährlich Tinnitus beim Weihnachtskonzert a la John Petrucci ersparen kann und gleichzeitig die Hände frei habe, um froh und munter weihnachtlich dem festlichen Weihnachtsglühwein, der vermutlich ursächlich für besagten Tinnitus Verantwortung zeichnet, zu fröhnen. Dazu lade ich Euch, liebes Gearnews-Team, natürlich ein. Ihr habt doch bestimmt irgendwo einen Test zu guten Ohrenstöpseln liegen, oder? ;)

    Frohe Weihnachten allen!

    Volker Schmidt sagt:
    0

    Stay home, stay safe, stay awesome!

    Joern sagt:
    0

    Auch wenn die Chance durch die vielen Teilnehmer immer geringer wird….
    Ich würde mich sehr freuen zu gewinnen.

    Holger Jestädt sagt:
    0

    Die Akai Force ist schon ein interessantes Gerät. Ich hätte nichts dagegen, mich damit mal genau zu beschäftigen.

    Gerwin sagt:
    0

    Nachts um halb 4 trinke ich ein Bier.
    Zwischen Samples und FM ist meine Welt,
    mache Musik wie sie mir gefällt.

    Ich schieb in Minecraft keine Blocks, will auch keine xBox.
    Ich zock lieber mit der Akai Force, zwecks Inspiration hör ich The Doors. ​
    Leicht geblendet von den Farben, fühl ich mich erhaben,
    drehe an den Reglern von Ostern bis Ostern.

    Ich will kein Haus bauen oder mit den Nachbarn Krieg, ich sitz in meiner Kammer und experementier mit Musik.
    Ich lehne mich zurück, denke nach und bin confused,
    ich wünsch euch schöne Weihnachten, Menschen von Gearnews.

    Maik Schmitz sagt:
    0

    Meine gute alte MPC 1000 ist leider kaum noch zu gebrauchen. Also brauche ich dringend Ersatz. Mein Budget ist momentan gleich Null. Da freu ich mich doch über eine solche Chance. Vielen Dank!

    Stanley sagt:
    0

    Ich bin dabei.

    Max sagt:
    0

    Darauf mal paar Weihnachtslieder performen! :D

    Cris sagt:
    0

    Das Akai Force liegt Heiligabend unter’m Weihnachstbaum,
    Ick freu mir wahnsinnig, das ist wohl ein feuchter Traum.
    Mist. Frühstück.

    John sagt:
    0

    I will donate it to a music school for underprivileged people

    Frank Lazar sagt:
    0

    Das wäre ein Traum!

    Frohe Weihnachten allen!

    Stefan Pfefferkorn sagt:
    0

    May the Force be with you!

    Michael Cenci sagt:
    0

    Gern nehme ich am Gewinnspiel teil.

    A. G. sagt:
    0

    OK, ich nehms.

    Markus sagt:
    0

    Ich mach mit!

    Nicolas sagt:
    0

    Hallo, mein Vorsatz für’s neue Jahr ist, mich nur noch vegan zu ernähren. Würde daher gerne von Hack-Ei (bitte googeln) auf Akai umsteigen. Danke!

    Horst Kozlik sagt:
    0

    Hab zwar null Ahnung, wie man das Teil bedient, aber ich würde es doch gern mal ausprobieren ;-)

      Mathias sagt:
      0

      … Das denken auch etwa 80% der Männer, bevor sie eine Beziehung mit einer Frau eingehen.
      Aber meistens funktioniert es trotzdem :)
      LG Mathias

    Stefan Eulen sagt:
    0

    das ist auf jeden fall ein mega gewinnspiel mit einem tool als preis, welches man durchaus als „must have“ bezeichnen kann… hoffe das ich das teil gewinne und wünsche allen schöne feiertage und ein hoffentlich viel, viel, besseres neues jahr, mit weniger horror- nachrichten.

    Chris sagt:
    0

    Super Gewinn!
    Schöne besinnliche Tage!

    Viele Grüße

    Jens D. sagt:
    0

    Prima Sache!

    Alex sagt:
    0

    yes die würde in mein angehendes live setup reinpassen 😍

    Gastón Leiras-Wenczel sagt:
    0

    So viel Kraft möchte ich haben! Tausend Dank und ein frohes Fest

    Daniel Rohde sagt:
    0

    Endlich kein Rechner mitschleppen,
    nur das echte Instrument, klasse ,
    besser als jeder Kontroller

    Torben sagt:
    0

    Aufgrund einer schweren neuroimmunologischen Erkrankung (kann auch Folge von COVID-19 sein) bin ich die meiste Zeit an Bett und Sofa gebunden und kann weder arbeiten noch kräftemäßig Gitarre spielen. Die Force wäre der perfekte Begleiter, um an guten Tagen im Bett oder Sofa zumindest noch etwas Musik machen zu können.

    Danny sagt:
    0

    Das fehlende Puzzleteil für die neugegründete Indietronic-Band, Yes please :)

    Marcus Menke sagt:
    0

    Eine Akai Force würde sich sicher Gut mit meiner Machine MK3 machen. Sehr interessantes Gerät

    m.s sagt:
    0

    hui hui hui..
    Beste Grüße!

    Track11 sagt:
    0

    Mensch das wäre große Klasse. Spare schon Ewigkeiten auf soetwas. Kommen aber dauernd neue Rechnungen tein :-(

    Wünsche dem Gewinner auf jeden Fall viel Spaß damit

    Jörg Hoewner sagt:
    0

    Das wäre so schön

    Thomas Neumeier sagt:
    0

    Neue Hardware ist Inspiration um Musik noch kreativer und auf neue Wege zu produzieren. Weihnachtsgrüße an das gearnews Team, Ihr macht einen wunderbaren job um uns die Entscheidung für welche neue Hardware zu erleichtern.

    Se sagt:
    0

    Ich wäre da voll dabei.
    Bin zwar mehr auf der Elektron-Schiene aber würde gerne über den Tellerrand blicken!

    Joost sagt:
    0

    I won’t “force“ my luck – aber wäre schon cool da Ding zu gewinnen!

    Swami B sagt:
    0

    Leise rieselt das Pad
    Still und starr ruht der Bass
    Weihnachtlich glänzet der Shimmer
    Freue Dich, die Akai kommt bald

    Bald ist heilige Nacht
    Chorus der Engel erwacht
    Hör doch, wie lieblich die Force schallt
    Freue Dich, Christkind kommt bald
    …Leise rieselt der Schnee..düdel dü…

    frak Stegmann sagt:
    0

    good luck

    Eric B. sagt:
    0

    Das würde garantieren, dass ich nächstes Jahr die Weihnachtslieder in elektronischer Form performen könnte.

    Florian La sagt:
    0

    Der Wahnsinn das Teil!

    Pat sagt:
    0

    Ich durfte die Akai Force ausprobieren. Ich fand den Workflow super. Für meinen Geldbeutel l ist der Preis leider eine Nummer zu groß.

    Ich hab noch die erste NI Maschine und bin mega begeistert, wenn ich sehe, was mein Kumpel mit seiner Akai macht.

    Francisca sagt:
    0

    Tja, über DAS Gerät würde Oma Franci sich natürlich ziemlich doll freuen – da kann man ja die leierigen Kassettenrecorder, anderen Lo Fi Shit und das Groovedings auf dem Handy mal beiseite packen und RICHTIG loopen und machen! Also gerne her damit bevor ich zu alt und tatterig und kurzsichtig und schwerhörig bin.

    junes sagt:
    0

    may the FORCE be with you…and me :)

    jabok sagt:
    0

    das wär schön! ableton zum angreifen!

    Juliaen sagt:
    0

    mal schauen obs noch ein geschennk gibt ;)

    Felix sagt:
    0

    Standalone mit Zimtsterne und Kaffee die Akai Force Musikmaschine erforschen, das wärs doch!

    Felix sagt:
    0

    Nachdem es jetzt wieder richtig kalt wird und man sich ja auch aus gewissen Pandemiegründen wieder daheim einschließen muss, wäre die Akai Force ein super Mehrwert. Vom Sofa, ins Bett, an den Schreibtisch und wieder zurück ohne viel Equipment dabei rumziehen zu müssen….
    Das muss diese Weihnachtsgeschichte sein von der immer alle reden.

    Auch ohne Gewinn wünsche ich allen ein besinnliches Weihnachtsfest und gute Gesundheit in dieser Zeit.

    Michael B sagt:
    0

    Ja man, cooles Geschenk, wäre das😀

    Marko Lehmann sagt:
    0

    Perfekt für mein Kleinster Spross, feuert der doch schon mit nichteinmal 2jahren samples an meiner push ab. Leider komme ich daher so gut wie nicht mehr zum Mukke machen, da er mir sonst das Studio auseinander nimmt, der kennt da nix. Ich drücke dem kleinen also feste die Daumen🤞 früh übt sich.

    Macht macht mich nicht zum besten Produzenten, aber Force vielleicht schon! wollt ihr es heruasfinden?

    Maximilian Heubusch sagt:
    0

    Das wär ein Träumchen! Mein APC40 hat nach gefühlt 10 Jahren leider den Geist aufgegeben und den Force hatte ich eh schon länger im Auge 🍀

    Ecki sagt:
    0

    1929 erblickte Akai das Licht der Welt,
    damit Kreativität uns erhellt.
    Bald hundert Jahr auf der Uhr,
    Akai macht alles wahr, Musikerträume pur.

    Es kann ja nur ein Künstler sein,
    dem damals fiel das Musizieren ein.
    Damit wir alle kreativ werden
    Musik bringen, in die letzte Eck‘ auf Erden.

    Ich träume mir die Akai Force herbei,
    Damit Musik und Freeigeist in meinem Hause sei.
    So oft ich kann würd ich tappen
    vielleicht auch mal was rappen.

    Auf jeden Fall ist das ein heißes Teil,
    10000 Funktionen – einfach geil.

    Heads on and free your Mind,
    Akai thats the one, thats the kind.

    Schöne Weihnachten Euch

    Curt Boettcher sagt:
    0

    Fingers crossed 🤞
    Das wäre echt der Wahnsinn

    Simon sagt:
    0

    Absolutes Träumchen das Teil!
    Damit würd ich ordentlich Kapelle machen!

    Michael S. sagt:
    0

    Ach Santa Claus, sattel your horse
    and bring me schnell
    the AKAI force!

    Mathias von Schäwen sagt:
    0

    Kunde: Kann man damit Kekse backen?
    Verkäufer: Nein!
    Kunde: Christbäume Schlagen?
    Verkäufer: Auf gar keinen Fall!
    Kunde: Die Weihnachtsgans braten?
    Verkäufer: Mit Sicherheit nicht!
    Kunde, etwas zögerlich:
    Aber was macht man dann damit?
    Verkäufer:
    Na die Welt endlich vom „letzten Weihnachten“ erlösen, den alten „rotnasigen Rudolf“ befreien und mal mit neuer Musik „unter dem Weihnachtsbaum rocken.“
    Kunde: Ok, ich kaufe gleich zwei.

    René sagt:
    0

    Ein Musiker, der Kai, trāumt von einem Akai. Früher mal hõrte er gerne The Doors und auch da schon wünschte er sich kreative Force. In den heutigen, modernen Zeiten gibt es immer noch den Blues – aber auch das Portal „Gearnews“! Der Kai ist dabei und of course will er den Akai Force. Wird er mit seinen Reimen bei den Redakteuren keimen? Wer weiß und vielleicht bekommt er wirklich am Ende den heißen Sch…,, das heiße Device? Auch wenn nicht: Ich wünsche allen Teilnehmern und Gearnews für Weihnachten viel Licht!

    Stefan L sagt:
    0

    Wenn ich kreativ wäre, bräuchte ich keinen Kreativitäts-Beschleuniger, wie das Akai Force.

    Also brauche ich das „unbedingt“.

      Mathias sagt:
      0

      Für so viel Ehrlichkeit auf jeden Fall 10 Sterne von mir! Solltest du jemals für ein politisches Amt kandidieren, hast du meine Stimme sicher! :)
      LG Mathias

    David sagt:
    0

    Das wäre so nice mit dem All-in-one loslegen zu können.

    Derbert1 sagt:
    0

    Kaum gibt es etwas zu gewinnen, sind hier hunderte von Kommentaren….inklusive meinem eigenen 😁

    Oliver sagt:
    0

    Mit dem neuen Update, gerne!

    Markus Bittner sagt:
    0

    Frohe weihnachten ihr Gaddicts!

    Günter Hageneder sagt:
    0

    Jawollo. Das Wunderding lacht mich seit der Ankündigung vor Jahren schon an. Alle paar Monate will ich es bestellen. Hm, vielleicht klappt es ja via Gewinnspiel. LG

    karbunkeljoe sagt:
    0

    Hammer, hätte ich gerne!

    Thorsten Zander sagt:
    0

    Wenn ich die gewinnen sollte würde ich euch ein extra gearnews titelsong produzieren 🎼🎹 ich wünsche euch frohe Weihnachten einen guten Rutsch ins neue Jahr und bleibt gesund 🥂

    Thomas sagt:
    0

    Allen viel Glück und mir am meisten ;-)
    Schöne Festtage wünsche ich Euch.

    Felio Andrade Rönner sagt:
    0

    Uyuyuyuy das maln Ding allen viel Glück und ein ruhiges und schönes Fest.

    FLORIAN sagt:
    0

    Dieses Teil mit vier Ecken,
    will ich gern zum Beats verchecken,
    stolz besitzen und bedienen,
    und künftig mir Salär verdienen.

    Ableton, als meine DAW,
    will ich nutzen fern und nah,
    nah, dass war bisher schon möglich,
    und fern bei Freunden wird nun erträglich.

    schließen nun möcht diesen reim,
    ich mitnichten mit dem Bein,
    als lieber da, mit Hand und Fuß
    Liebe Leute von GEARNEWS

    Paul sagt:
    0

    Hey Gearnews-team. Das wäre ein tolles Geschenk für meine Schwester. Sie hat nänlich vor nächstes Jahr mit dem Beat-making anzufangen. Schöne X-Mas Tage, Paul

    Michael sagt:
    0

    May the FORCE be with me!
    Mit der Force hätte Luke Skywalker alleine das ganze Imperium zurückschlagen können – was kann dann ich erst alles mit dem Teil anstellen!!!

    der_S sagt:
    0

    Moin Gearnews,

    ich würde ich sehr freuen, wenn die AKAI FORCE bei mir landet!

    Ich wünsche euch ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins Jahr 2022!

    Bleibt gesund!

    Tobias Bolesta sagt:
    0

    Super Maschine!
    Vor Allem mit der Ableton Live Kompatibilität!

    Feike sagt:
    0

    Hawaii dabei!

    Dennis Strahn sagt:
    0

    I would be making a list,
    Checking it twice,
    gona find out which Song
    will sound nice.
    Santa Clause want’s to Play
    Akai Force…

    HoHoHo…..

    Jakob sagt:
    0

    Das wäre ein super tolles Geschenk 🎁 würde das Jahr 2021 in jeder Hinsicht entschädigen # F#!$ CORONA

    Franziska sagt:
    0

    Mein geschlechterspezifischer Grund warum ich die Maschine benötige – die blinkt so schön bunt ;)

      Mathias sagt:
      0

      DANKE FRANZISKA, jetzt können wir endlich das Genus (lat. Geschlecht) des AKAI FORCE klären. Auszug aus der WISSEN MACHT AH! Bibliothek:
      „… Die Männchen buhlen also um die Gunst der Weibchen. Das tun sie auf ganz unterschiedlichen Wegen…
      Bei vielen Vogelarten – wie auch beim Pfau – stechen die Männchen den Weibchen durch ihre Farbenpracht ins Auge. Je bunter und auffälliger das Gefieder, desto fitter ist das Männchen…“
      Entgegen allen Annahmen muß es also der AKAI FORCE heißen, und nicht, wie hier oft angenommen, die AKAI FORCE.
      Franziska hat`s bestätigt. :)
      LG Mathias,
      stellvertretender Leiter der ornipolyfonietologischen Gesellschaft zur Erforschung des Akaius Vigus Professionalis

    Daniel sagt:
    0

    Für meinen zweijährigen Sohn und mich ein schönes Spielzeug!

    Leif sagt:
    0

    Ach Könnt Auch Ich mal was gewinnen…
    so Gebe Es Aus Reiner Nettigkeit Ein Wirklich Schönes.Danke Euch

    Im Ernst: Ich und meine Bauchtanzgruppe würden uns riesig freuen;-)
    Allen viel Glück

    David Rempel sagt:
    0

    Oooooooh wie wär’ das schön 🤩

    Cloudsounds sagt:
    0

    Mhmmmm, lecker! Sowas fehlt mir noch

    Florian Weyh sagt:
    0

    Oh die Force würde super zu meinem Setup passen….

    Arno Nym sagt:
    0

    Ich weiß nicht, wie oft ich schon bei solchen Gewinnspielen mitgemacht habe und am Ende nicht mal einen Trostpreis ergattern konnte… Daher nutze ich die Gelegenheit und gratuliere jetzt im Voraus schonmal dem Gewinner/der Gewinnerin herzlich für den Gewinn und wünsche viel spaß beim kreativen arbeiten mit der Force. Akai´s aktuelle Produktpflege ist wirklich vorbildlich und das garantiert auch zukünftig noch eine Menge spaß. Hoffentlich weiß es der Gewinner bzw. die Gewinnerin dann auch zu schätzen :)

    chris sagt:
    0

    what is love
    babee dont FORCE me
    dont FORCE me
    no more!
    FORCE FORCE FORCE
    always sunny
    in the sythman world!
    we all life in the
    yellow FORCE marine!
    this is the highway to FORCE!
    last xmass i gave you my FORCE
    but the very next day
    gearnews give it away!

    mery xmass to all of you!!!

    Martin Von dem Borne sagt:
    0

    Das klingt ja mal fett. Als Mpc Enthusiast ist das natürlich ein feines Ding für meinen Fuhrpark. Nehm ich gerne mit unter den Weihnachtsbaum:)

    Irfan sagt:
    0

    Hui hui, das aba schick. Krieg ich auch eins:-)

    Markus Kimmel sagt:
    0

    Montag Abend ich bin müde…..de force is mein 😬

    Frank sagt:
    0

    ein tolles Weihnachtsgeschenk

    Nazmiye sagt:
    0

    diese musikmaschine ist ganz oben auf meinem wunschzettel

    christoph sagt:
    0

    Das Teil scheint interessant zu sein!

    Lars sagt:
    0

    Das Teil würde mir die Post-Weihnachtsstimmung definitiv versüßen.

    Ragnar sagt:
    0

    Befreie dich, herrsche, statt diene.
    Welcome my son, welcome to the machine.

    Klaus Onnen sagt:
    0

    Wäre ja mal ein schönes Weihnachtsgeschenk.

    Mel sagt:
    0

    Oh, wie cool! Hatte schon einmal damit geliebäugelt, aber als Student fehlen mir leider die nötigen Moneten dafür. Naja, Daumen sind gedrückt. ^^

    Vielen Dank euch für das Gewinnspiel und liebe Grüße! :)

    Thomas Kemper sagt:
    0

    Oh was für ein toller Gewinn genau sowas fehlt mir noch zu meinem Setup mit Ableton Live würde super dazu passen!

    Wilhelm Voigt sagt:
    0

    Yes please

    Christian Kappner sagt:
    0

    Das wäre meine Rettung…. Mein Push 1 gibt langsam den Geist auf ^^ …

    Peter K. sagt:
    0

    Ein Gedicht:

    Das Christkind kommt,
    ich reime um mein Leben,
    Denn das schöne ist,
    es wird was tolles geben.

    Schwarzer Kasten, bunte Tasten,
    Klänge klingen engelsgleich.
    Weihnachtseinsamkeit verflogen,
    Rhythmen trommeln butterweich.

    Alles Glück in einer Kiste,
    alles was ich hör‘ und seh‘,
    sind Akai Beats und Akai Rhythmen
    Tausend Dank, GEARNEWS.DE

    Richard Westebbe sagt:
    0

    Haben will :-)

    Wolf K sagt:
    0

    Ein force neben dem MPC, brutal force

    Timo sagt:
    0

    Give me force or I’ll use force.
    Also her damit :)

    Dael sagt:
    0

    Joy to the World
    The Force is come
    Let earth receive some beats

    Der Schlafzimmerblick sagt:
    0

    Ich möchte ja nix forcieren, aber so eine Akai könnt mir gern passieren.
    Gewonnen hätt ich bis jetzt nix,
    so ne Force hätt ich gern fix.

    Frohe Weihnachten allezam!

    Bastian sagt:
    0

    ich ich ich

    Arkadiusz sagt:
    0

    Was ein geiles Teil. Ist natürlich auch mit etwas Arbeit verbunden, sich in das Gerät reinzufuchsen.
    Slow and steady wins the race, und nächstes Jahr zu Weihnachten will ich einen Lifestream im Stil von Lab-e hinlegen ❤️

    Alex P. sagt:
    0

    Der Live-Mitschnitt eines Meister-Chors,
    das Bändigen eines Rennmotors,
    das Edelste aus den Soundlabors,
    ein Drink mit der Kraft des Zuckerrohrs,…
    doch das Coolste wär – beim Hammer Thors,
    unterm Weihnachtsbaum eine Akai Force :)

    kuhfladenhaufen sagt:
    0

    Das Ding ist sehr schön und bunt. Ich steh drauf auf Knöpfe zu drücken.
    Ich hoffe es werden keine Zwiebeln mit im Paket geliefert.
    Ich mag nämlich keine Zwiebeln.
    Euch allen ein fröhliches Erntedankfest.

    andy sagt:
    0

    force.
    zur bescherung.
    nicht mal für mich.
    freude verteilen.
    ich kann nicht reimen.

    Anton Xaver Witting sagt:
    0

    Das wäre einfach wunderbar wenn die Force unter meinen Weihnachtsbaum landet!! :)

    (Notiz an mich: Weihnachtsbaum für die Force kaufen!)

    Sandro Milling sagt:
    0

    Ohh Fortuna halte deine glückliche Hand über mich!

    Alexander sagt:
    0

    Hammer-Gewinn. Da wäre ich auch gerne dabei! Frohe Weihnachten an das Gearnews-Team und alle Leserinnne und Leser!

    Robin sagt:
    0

    So viel Glück einmal haben wäre schon geil!

    Rudi Scheitler sagt:
    0

    Mit dem Teil wird der Gewinner bestimmt ganz viel Freude haben! Jetzt muss ich nur noch der Glückliche sein ;-)

    Was wären wir nur ohne unsere Gedanken?

    Anne sagt:
    0

    Ein Standalone Gerät wie der Force wäre super, ich liebe es vom PC wegzukommen nach einem langen Arbeitstag.

    Turbo Torsten sagt:
    0

    Dat Glück ist mit die Dummen, dehsabl gewinne iwch.

      Marc sagt:
      0

      Wat? Dit hab‘ ick nich vastandn, weil dit war für mir ßu hoch jewesen. Willste uns alle beleidijen? Je ma inne Schule zun lernen, oder fürzn Tage uffe Youtube-Uni, da biste dann och schlau. Ick find aba jut, datte glücklich bist. Hoffentlich jewinste die Kiste!

    Locke sagt:
    0

    Computer aus dem fenster und wieder Dawless arbeiten. Und seit dem update brauch ich nur soundkarte anzuschliessen und losgehts!!!

    M. Koller sagt:
    0

    If I force ce professional for a akai force, force ce akai force ce professional for a akai force or for kai akai force professional?
    Zum Verständnis: Aus akai force kann man doch einige Wörter bilden: a kai i if for ce (okay, ist ein bisschen künstlerische Freiheit dabei) Wenn man dann noch die Assoziation zur Delta Force schafft gibt’s vielleicht noch einen zungenbrecherischen Sinn… okay, einen Versuch war’s wert, but …the Beat must go on… :-)

    Tomkin sagt:
    0

    Vom Studio komm ich her
    und soll Euch sagen,
    es weihnachtet sehr!
    All überall auf den Sägezahn Spitzen
    sah ich güldene Forces sitzen.
    Und im Kerzenschein des heiligen Abends, wurd´ er wahr der Traum, ein Sampler für immer da.
    Alles Liebe zu Weinachten!
    gruß
    Tomkin

    tsfk sagt:
    0

    Den ganzen Vormittag Akai Force Videos geschaut, das Ding ist ja mega, und aufeinmal dieses Gewinnspiel entdeckt. Da muss man ja mitmachen!

    Jonas sagt:
    0

    Vielleicht der langersehnte laptop- Ersatz fürs Hardware Setup. Her da mit!!

    Jil sagt:
    0

    Es blinkt und macht Musik? Nehm ich!

    Gerald sagt:
    0

    Ich hätte auch gerne ne Force!

    Jens h sagt:
    0

    Nicht schlecht, hatte schon drüber nachgedacht mit eins zu kaufen

    Maegz sagt:
    0

    Ich habe mich immer gefragt, womit meine Kinder meine musikalische Leidensfähigkeit testen werden. Es stellt sich heraus, dass es Trap ist. Mit dem AKAI Force könnten wir zusammen HipHop-Beats (und noch viel mehr) bauen als sinnvolle Familienbeschäftigung ;)

    Christian sagt:
    0

    Mit ist egal ob Böller zu Silvester verboten werden. Denn mit diesem Gewinn mache ich Musik die mehr Explosionskraft hat als jeder Feuerwerkskörper und die heller erstrahlt als jede Silvesterrakete :)

    BE sagt:
    0

    Das beste gibts eben doch vom Weihnachtsmann/frau!

    Philipp sagt:
    0

    Die Akai Force 🤯🤯🤯🤯🤯
    Santa hat tief in den Schatten gegriffen diesmal.
    Oooh bitte Weihnachtsmann😇

    Mario Kornfeld sagt:
    0

    Wenn der Akai kommt zum Frohen Fest geben euch meine Beats mit geilen Bässen das beste Weihnachtsfest!!!!

    Erik Engel sagt:
    0

    Sehr nice. Suche schon länger nach einer alternative zu meiner Daw. Wäre genau das richtige für mich um mal ein bisschen neuen Imput zu bekommen. Mit dem ding würde ich dicke beats Bauen und hier und da mal ne Freestylescession mit dem einen oder anderm Rapper starten…

    Ich wünsche allen ein Schönes Weihnachtsfest :)
    Kleiner Tipp für ein netteres Miteinander:
    Hört endlich auf „Last Chrismas“ zu spielen! C’mon du kannst mir nicht erzählen dass du diesen Track wirklich noch leiden kannst.

    Paul Marotz sagt:
    0

    Ich würde dieses unglaublich tolle Gerät gerne gewinnen, damit ich zukünftig auch unterwegs spontane Ideen und kreative Einfälle direkt umsetzen kann.

    Rolf Singelmann sagt:
    0

    Hallo ich bin freudig überrascht ältere ich von Eurem gewinspiel erfahren habe. Bin Happy. Auf jedenfalls wünsche ich dem ganzen Team Herzige frohe Weinachten und ein happy neues Jahr. Rolf

    Jan Zimmermann sagt:
    0

    Mit der Force gegen Corona kämpfen,
    da muss ich eure Hoffnung dämpfen.
    Starke Bässe und dunkle Drones gegen Viren,
    auch ein starkes System kann diesen Kampf verlieren.
    Jedoch sie kann helfen den Kampf zu gewinnen!
    Wir beide, zusammen, von innen.
    Lernen uns kennen, lieben und schätzen,
    während andere draußen die Messer wetzen.
    Und irgendwann, in einem Jahr oder zwei,
    schauen wir draußen mal wieder vorbei.
    Stille, Frieden, fernes Vogelzwitschern.
    Unsere Augen voller Tränen glitzern.

    TBS sagt:
    0

    Erstens möge die Macht mir sein.

    Zweitens mal wieder eine Maschine zum Anfassen und nicht immer das Arbeiten an Plugins.

    Drittens einfach ein cooles Weihnachtsgeschenk.

    Happy XMas

    Norman sagt:
    0

    Ohne Laptop produzieren wollte ich immer schon Mal…

    Ralf Schukay sagt:
    0

    Ho ho ho! Weihnachten ist immer eine besondere Zeit. Natürlich gehts erstmal los indem die Oma ihr Festmahl-Armageddon auffährt, als wenn es danach erstmal monatlang nichts zu Essen gäbe.

    Und dann passiert es:
    Kurz bevor alle endlich Ihre Geschenke auspacken dürfen, verschwinde jedes Mal ausgerechnet ich mit einem fadenscheinigen Grund.

    Denn es steht die großartige Verwandlung an, wofür ich mir dieses Jahr folgendes vornehme:

    Roter Ledermantel: CHECK
    Sonnenbrille: CHECK
    Fake-Hipster-Vollbart: CHECK
    Spoiler: AKAI-Device für fette Beats: CHECK

    Die Verwandung ist perfekt. Batman war gestern und kennen die Kids schon. Heute kommt: BEATMAN

    Und auf meine Frage, ob denn auch alle artig waren folgen (egal welche Antwort folgt) auf jeden Fall ein paar richtig derbe Beats in maximaler Dezibelzahl. Ich freue mich schon auf die leicht entsetzten aber dennoch glücklichen Blicke von Junior, Freundin und Oma!!!

    Achja, ein kleines Detail hätte ich fast vergessen: Ich hoffe ich gewinne die bestimmt megageniale AKAI !!!

    Und: Vielen Dank für das geniale Gewinnspiel und natürlich für die interessanten Artikel ans gearnews-Team, bleibt gesund!

    Daniel Defender sagt:
    0

    Ok, ich bin ein extrem versierter Nutzer eines originalen Gameboys in grau. Jede Taste beherrsche ich aus dem Effeff. Diesen megacoolen modernen Atari jetzt zu bedienen wird mich sicherlich zunächst herausfordern, ich schätze meine Skills was Konsolen angeht aber als außergewöhnlich hoch ein und denke der beste Mann für eine effektive Nutzung dieser Traummaschine zu sein.
    Atari hat ja schon immer die elektronische Musikszene mit idealen Geräten versorgt, diese Musikmaschine setzt aber das evolutionäre Highlight. Chapeau, Atari!

    Sin2 sagt:
    0

    Eine schöne Aktion! Bleibt alle gesund!

    Frank Eichler sagt:
    0

    Ob Ich es will? Wäre granatenstark, wenn ihr exzellenten Hoschis an mich, den eigentlichen Herrscher über die Sülznasen, denken könntet, damit ich meine Kreativität bündeln und mit dieser triumphalen Maschine ein triumphales und die Menschheit zusammenbringendes Album machen kann. Bunt ist das Dasein

    KlangSchmied sagt:
    0

    Happy Holidays ;-) Da wird das Daumendrücken beinahe schmerzhaft !

    donnie sagt:
    0

    super aktion! toller preis!
    da versuch ich doch mein glück.
    bleibt alle gesund!

    Malte sagt:
    0

    Das würde mich doch sehr freuen! :)

    Felix sagt:
    0

    Seien wir doch mal ehrlich: Grooveboxen sind schrecklich. Kleine blinkende Techniksuccubi die von Synthfluenzern mit gestylten Schreibtischoberflächen an Midlife-Crises-Musiker mit Kaufsucht verhökert werden. Wie die Karotte vor der Nase wird die nächste und wiedernächste Plastikkiste als einstiegskarte ins Kreativnirvana versprochen, die es wieder einmal schafft die Hälfte der Features von Ableton Live für das doppelte des Preises zu verkaufen. Aber nein, die hier ist was ganz eigenes. Die Fähigkeit bei jeder Midinote ein bisschen am Filter schrauben zu können hebt sie von den anderen Luxusstaubfängern ab. Warum sonst sollte jemand vier Gerätschaften bei sich zu stehen zu haben die mit dem Titel „self contained“ wirbt? Schade eigentlich, dass die Tatsache, dass dein letztes Album komplett auf der zweiten Generation des Korg EMX produziert wurde, außerhalb von Gearslutz niemanden interessiert. Also muss die nächste Kiste her. Irgendwann muss sich das dich mal lohnen mit der Musik. Traurig, oder? Die Lösung? Gebt das Gerät einfach mir. In meinem kleinen, familiären Setup aus Microkorg und Volca Sample wird es sich ganz wie zu Hause fühlen. Und zugegebenermaßen ist das Ding ja schon irgendwie ganz cool.

    Buddy sagt:
    0

    A lle Jahre wieeeder
    K omm’n Gewinnspiele
    A uf Gearnewsfans n…
    I iiiiiiieder.
    F reudig alle sind.
    O ma, Tante, Onkel
    R eichen sich die Hand
    C hristus wärmt den Glühwein
    E inig ist das Land

    Macht keinen Sinn das Lied, klingt in meinem Kopf sehr krächzig gesunden. Aber wenn ihr die Anfangsbuchstaben der einzelnen Zeilen zusammensetzt kommt ihr vielleicht drauf worauf ich mich ganz doll freuen würde.

    Habt eine tolle Weihnachtszeit, schöne Feiertage und guten Rutsch. Danke liebes Gearnewsteam!

    Stulle sagt:
    0

    Schickes Teil, hatte ich garnicht aufm Schirm. Das Ding abzugreifen wär für mich völlig okay :)

    Johannes sagt:
    0

    Das wäre doch mal ein Geschenk für mich welches schon länger dem Mann mit dem roten Kittel bekannt ist. Ich würde mich jedenfalls riesig freuen

    Sascha sagt:
    0

    May the Force be with me :-)
    Danke an alle und schöne Festtage!

    david geretschläger sagt:
    0

    Ich bin dein Vater! Komm her!

    Seb sagt:
    0

    Okay, der 2567. Eintrag.

    Eigentlich sollte ich das Ding kaufen.
    Zwei Kollegen haben sich die MPC One gekauft und mir die ständig Nase lang gemacht. Da habe ich mich etwas umgeschaut, weil so der MPC-Beat-Maker bin ich nicht, und die Akai Force gefunden. Ich sag einfach DIE.
    Weiß hat nicht ob das Gerät männ… … Ach, lassen wir das .

    Nun warte ich auf PP 0% Finanzierung aber sie kommt nicht! Würde vielleicht die Aktie ankurbeln.? Ok, passt hier auch nicht rein.

    Dabei wollte ich an den Weihnachtstagen das Gerät zur Verwandtschaft mitnehmen um die kleinen Neffen und Nichten, welche wieder mal allerliebste Blockflöten und Keyboard-Ständchen vor Oma und Opa halten müssen, kräftig zu unterstützen. Wird wohl dieses Jahr nix. Aber vielleicht nächstes Jahr?

    Roger sagt:
    0

    Ach was würd ich meiner Frau und den Nachbarn damit auf den Sack gehen 😈 das wäre es doch 🤪👍 Frohes Fest euch allen 🤗

    Saimlinger Rigobert sagt:
    0

    Seit Jahr und Tag Sehne ich den Moment herbei, dass die glorreiche Firma Atari ein Gerät auf den Markt bringt, welches es einem versierten Tastenficker wie mir ermöglicht virtuos Töne in Melodien zu verwandeln. Ich verzehre mich danach dieses Wunderwerk der Klangerzeugung in meinen vor Verlangen zittrigen Händen zu halten. Bitte erhöret mein Flehen und macht mich zum glücklichsten halb Brasilianer der jemals auf diesem schönen erden rund gewandelt ist . Ps Amiga sind huansöhne Atari ist Liebe.

    Jan sagt:
    0

    Beats be praised!
    Elves gon‘ chase
    This illuminous interface.

    Controller knobs like chocolate drops,
    Gonna twist them without stops.

    Grant me a wish, you spirits of jingle
    Bass will drop and cymbals twinkle.

    Merry christmas fellow kin and so shall santa’s game begin!

    felix sagt:
    0

    na, mit dem glohreichen Leuchtespielchen würde ich gerne meine Electribe berenten.

    SWSchilke sagt:
    0

    May the Force be with me

    Arvid Kappas sagt:
    0

    Mit diesem Ding
    Brächt ich den Swing
    Auf gut Geling
    In den Song
    Walla Ding Dong
    Bing Bong
    Und bunt ist es auch!

    M.K. sagt:
    0

    Wenn’s denn sein muss, dann nehme ich es halt. 😏

    Chris G sagt:
    0

    Toller Preis! Danke

    claudio sagt:
    0

    ich dichte jetzt mal frei:
    ich will die force von akai.
    das wäre richtig fein
    ich würde glücklich sein.
    zu weinachten die force
    sie ist ein working horse.
    ich will es mal probieren
    mit ihr zu musizieren.
    und würde mit ihren sequenzen
    meinen workflow prima ergänzen.
    sie kann ja richtig viel
    geschenkt wäre ein guter deal.
    ich hoffe ich gewinne
    und wünsche in diesem sinne:
    euch allen ein frohes fest
    und sag: gearnews you are the best!
    gebt mir die force als geschenk
    dann mache ich musik wie Cenk.

    Borris B. sagt:
    0

    Ich werd derzeit ständig geil
    bin-ich-auf-der Gearnews Website
    Zwischen allen Synths und den christmas wins
    Ist der Akai wohl mein liebstes Teil
    Meine Griffel wollen fall’n
    Auf die Tasten vom Akai

    Wo sind gute Beats geblieben
    In der Quali die wir lieben
    Wer kreiert nen gei-len Track?

    Echtzeit Timestretsh und Pitch Shifting
    Remix, Mashup und DJing
    Ich brauch den Akai jetzt gleich !

    Ich werd derzeit ständig geil
    bin-ich-auf-der Gearnews Website
    Zwischen allen Synths und den christmas wins
    Ist der Akai wohl mein liebstes Teil
    Meine Griffel wollen fall’n
    Auf die Tasten vom Akai

    Wünsche euch eine schöne Weihnachtszeit wie auch einen guten Rutsch :*

      Borris B. sagt:
      0

      Mmh ja da wurden wohl die Absätze gestrichen :D
      Hoffe aus den dann fälschlicherweise großgeschrieben Worten geht noch hervor dass das an ein bekanntes Kinderweihnachtslied angelehnt ist

    Hardy sagt:
    0

    Mein Sohnemann hat am 4. Mai Geburtstag, der ist also am Starwars-Tag (May, the Fourth) geboren. – Sollte ich die Akai-Kiste gewinnen, würde ich sie direkt an meinen Filius weiterreichen, mit den Worten „May the Force be with you!“

    Toni Tröschel sagt:
    0

    fOr cHrISTmAs @ HoME,
    WitH nO moNey,
    i wANnA tHiS sTaNdALonE,
    hoNeybuNNy! 💕

    Marc Johenning sagt:
    0

    Bitte unter meinem Baum Also Firce das wäre der Traum

    Dominik Fehr sagt:
    0

    Es piept, es blinkt- ich muss es haben!

    Natsuko sagt:
    0

    Eine eierlegende Wollmilchsau, haben wollen!!!

    Thomas sagt:
    0

    Coole Aktion, sehr cooles Teil!!

    Fabi sagt:
    0

    super cooles teil

    Stephan Dargel sagt:
    0

    Der Force ist genau die Kraft, die nötig ist, um den Pandemic Blues aus uns raus zu hauen. Nur mit der Force ist es möglich, wieder Kontakte zu pflegen, statt zu vermeiden – uns einen und gemeinsam kreativ sein. Daher auch RKI:
    Riesengroßer Kreativer Input!

    Markus sagt:
    0

    Das AKAI Force ist klasse,
    ein Leben ohne es ich hasse.

    Der Preis ist hoch, ich armes Schwein,
    werde wohl immer ohne es sein.

    Doch welch Glück bricht herein,
    tanzen könnt‘ ich und schrei’n.

    Man kann es es gewinnen, auch ich hab die Chance,
    zu Musizieren mit dem AKAI Force.

    Dann hau ich die Beats raus, ein‘ nach dem andern,
    ob ich zu Haus bin oder beim Wandern.

    Vielleicht werd ich berühmt und schreibe ein Buch,
    „Mein Weg zum Erfolg“ Segen und Fluch.

    Wie alles begann? Damit fange ich an.
    Mit dem AKAI Force das ich gewann.

    Ulrich sagt:
    0

    … Sieht gut aus, scön wärs :-)

    Frank U. sagt:
    0

    Also ich finde dieses ganze Beat-Gedröhne und Sample-Gedöns einfach nur schrecklich! Da klaut man einen fetzen ECHTE Musik, haut diverse Filter und Effekte drauf, irgendwelches E-Getrommel drunter, und verkauft das Ganze dann als neue und eigene Komposition: „Schaut her was ich tolles erschaffen habe, bin ich nicht wahnsinnig kreativ?“.
    Mit Musik hat das nix zu tun, mit Musik machen noch viel weniger, und deshalb gehören derlei Praktiken angeprangert, geächtet, und verboten!
    Deshalb schlage ich vor, dass die Redaktion mir diese Teufelsmaschine zu Weihnachten schenkt. Denn ich verspreche: ich werde keine Beats damit erstellen und ich werde keinen Frevel begehen und die Musik anderer damit verunstalten.
    Vor jedwedem Zugriff sicher in der hintersten Ecke meines Kellergewölbes verstaut, werde ich mich stattdessen wieder meiner Blockflöte und und einem Potpourri der schönsten Weihnachtslieder widmen, und ECHTE Musik machen. Also her damit ;-)

    Frank Lazar sagt:
    0

    Hallo zusammen! Das Teil wollte ich schon immer für mein Studio haben! Absolutes Must-Have!!!

    VG

    Frank

    spurkopf sagt:
    0

    Na – die wäre doch toll zu Weihnachten!

    Jo sagt:
    0

    Akai Force.
    Octatrack Divorce ?

    Könnte sein, auf jeden Fall ein schöner Grund, sich auf den nächsten Lockdown zu freuen und mit dem funkelnden Kreativtool zu neuen musikalischen Horizonten aufzubrechen, anstatt mal wieder Streamingdienste leerzubingen, bis die Augen bluten.

    Lieber Santakurōsu, möge die Force mit mir sein !

    Oliver Kuhl sagt:
    0

    Das wäre ein super Einstieg für mich in die Hardwarewelt! Und dann noch bald Weihnachten…. Vielleicht hab ich ja Glück!

    Hagbard Celine sagt:
    0

    Geh selber winnen!

    André sagt:
    0

    Ich brauche den heißen shit für meinen ersten mega hit

    Eric Haskins sagt:
    0

    akai force ist einfach nur fett!
    Damit könnte ich super in Studio One arbeiten und diesen als Controller perfekt nutzen.
    Tolles Gewinnspiel, einfach super.
    Jetzt hoffe ich auf mein Glück.
    Wünsche allen ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

    Undox sagt:
    0

    Gewinn Gewinne!

    Herbert sagt:
    0

    Habe noch nie im Leben etwas gewonnen. Also ist meine Hoffnung eher gering :-D

    Ralph sagt:
    0

    Wenn das mal nichts ist. Eine Force unterm Weihnachtsbaum ist der Hit!

    arnie sagt:
    0

    Möge die Macht bei mir sein!

    Jonny sagt:
    0

    Wäre eine wundervolle Weihnachtsüberraschung

    Angel sagt:
    0

    The Force awakens in mir wenn Ich das Akai ergattern würde :) Einmal alle Pads nach oben streichen sorgt dann auch für die einmalige Laserschwert-Experience beim musizieren (in Rot natürlich!)

    Don sagt:
    0

    Frohes Fest und guten Rutsch.

    Adrian sagt:
    0

    Wow, finde ich super, dass ihr ein so tolles Gerät verschenkt. Natürlich würde ich mich auch riesig darüber freuen, so könnte ich nämlich endlich dawless auch richtig Musik machen :)

    Thomas Grieger sagt:
    0

    Bunte Lichter, Silberzier…. Ja, freuen würde ich mich schon darüber, aber einige haben hier ja mit etwas Mühe gedichtet (andere sind nur Hobby-Sternenkrieger, was vielleicht etwas einfach gedacht ist mit der Force, die mit ihnen sein soll, wieder andere kopieren etwas in die Kommentare). Und so denke ich, dass diejenigen mit dem größten Eifer wohl eher eine schöne Bescherung erwarten sollten. Viel Glück!

    ASBM sagt:
    0

    Bitte bitte bitte ich war ganz nett dieses Jahr.

    Patrick sagt:
    0

    Dieses Dingens will von meinem Ableton sanft wachgeküsst werden🥰
    Make Love🥰

    holgap sagt:
    0

    OHa, da ist aber rege Beteiligung an diesem Gewinnspiel. Ich mach mit.

    …und wünsche allen eine schöne Weihnachtszeit, Gesundheit und viel Kreativität.

    Ho Ho HO

    Malte sagt:
    0

    Seid Allegro im Entschließen
    und Adagio im Geniessen,
    wer Forte seine Pflichten übt
    und Piano das Vergnügen liebt,
    der lebt in reinster Harmonie
    des Lebens schönste Symphonie.

    In diesem Sinne lasst euch führen,
    mich mit diesem großartigen Stück Musikhardware zu küren.

    Frohe Festtage an alle <3

    Sascha sagt:
    0

    Das AKAI Force ist genial, ohne Computer einen Ableton-ähnlichen Workflow zu haben, ist gold wert.

    Ich würde mich natürlich freuen, wenn das Glück mich treffen würde und ich es künftig in mein Setup einbauen kann.

    Frohe Feiertage!

    Tobi sagt:
    0

    Hallo Freunde,

    derzeit bastle ich an einem Nachbau des Millenium Falken. Die wichtigsten Dinge habe ich schon beieinander. Ich habe einen flauschigen Freund, der meistens komische Geräusche macht und ziemlich grimmig gucken kann, und mit einem schäbigen Äußeren kann mein Raumschiff auch dienen. Aber es kommt ja bekanntlich vor Allem auf die inneren Werte an. Um meinen Nachbau zur krassten Kiste des Universums machen zu können und meinen Kampf gegen den Todesschlagerstern des Musikimperiums zu gewinnen, brauche ich unbedingt eure Hilfe. Mir fehlt eine Schaltzentrale des guten Geschmacks, eine Waffe im Kampf gegen immergleiche Akkordfolgen und künstliche Liebessongs, die wie kleine Atombomben die Kultur bombardieren. Es fehlt die ultimative Waffe gegen die dunkle Seite der Musik. Und darum bitte ich um eure Hilfe – gebt mir die AKAI Force und ich werde euch alle retten.

    Ich sag es mal so klar und deutlich wie eine 96kHz Wav mit 32 bit: Ohne eine Waffe wie die AKAI Force sind wir dem Untergang geweiht! Und das könnt ihr nicht wollen…

    Engin sagt:
    0

    FORCE – Bitte dabei an den Rhythmus von Spongebob denken, danke :)

    F steht für FLANGER, aus den 19-50

    O steht für O-SCI-LA-TOR

    R steht für „REVERB“ ……. räumiger als Quark!

    Also lieber COMPRESSOR und EN-HAN-CER

    Schöne Weinachten and have FUN !!!

    Gregor sagt:
    0

    Mächtig gewaltig Egon!

    Das ist natürlich auch ein toller Gewinn. Mal schaun obs klappt – sonst wird es eher was günstigeres geben (Auch wenn die Akai Produkte preislich schon toll sind für die Funktionsdichte).

    Liebe Grüße
    Gregor

    Boris sagt:
    0

    Die Akai Force wird so oder so mein Schicksal sein!
    Denn gewinne ich sie nicht, so sterbe ich an gebrochenem Herzen.
    Bekomme ich sie aber doch, so wird mich meine gearfeindliche Frau mit Sicherheit damit erschlagen. Was mich tröstet: so stabil, wie das Ding gebaut ist, dürfte bereits der erste Schlag tödlich sein – ich müsste also nicht unnötig leiden. Hurra!

    Norbert Binder sagt:
    0

    Forcesicht mit dem Namen. Nicht dass die Air Force, das ganze als forcesierten Forcesuch der forcesätzlichen Täuschung ansieht.
    Aber schönes Teil – passt gut zu meinem Opel Forcea.
    Frohe Weihnachten und Forcea Italia!

    Christian Warmuth sagt:
    0

    Hi,
    ich habe einen uralten Rechner und kann damit Grade Mal auflegen. Serato packt er noch, aber dazu noch Ableton, dann kakt er ab. Daher fände ich eine StandAlone wie die Force schon lange toll, kuke auch immer Rum, aber mir kam noch keine günstig genug unter. Ich produziere Musik für TanzWaves nach den fünf Rhythmen. Da habe ich immer Mal Ideen, die ich gerne umsetzen würde. Mal sehen, ob das Glück mit hold ist.
    LG Christian

    Adda sagt:
    0

    Erst mal allen ein happy Beatmaking und Produzieren. Die Kraft habe ich schon länger im Auge, ist aber einfach zu teuer für mich. Wünsche allen viel Power und Liebe in den nächsten Wochen. Bring the force to me! Für’s live spielen und komponieren.

    Pascal Augner sagt:
    0

    May the FORCE be with me! :)

    Friedrich Schopf sagt:
    0

    Konnichiwa, für mich wäre Akai Force ein Festmahl, würde es sogar auch mit japanischen Essstäbchen bedienen. Mahlzeit!

    Stephan Heile sagt:
    0

    Na da bin ich dabei. Akai Force unter den Baum – das wär ein Traum :-)

    Frank Noeres sagt:
    0

    Von kleinauf mag ich Lämpchen in bunten Farben,
    die leuchten und blinken mit Recht und Fug.
    Bei „Force“ muss man hieran nicht darben,
    bunte Lämpchen hat das Ding mehr als genug.

    Benni sagt:
    0

    The winter chill, stifles life force
    Warmth of the sun is gone
    Soul presence yet takes it’s own course
    Choosing to smile and yawn

    Though akai has a say
    Another Force holds fears at bay
    Heart’s delight, night and day

    Enjoy the thrill
    The winter chill

    Let the force be with me
    (Or anyone else who got lucky…)

    K Bole sagt:
    0

    Sieht jedenfalls beeindruckend aus, das Gerät – auch wenn ich noch nicht weiß, was ich damit machen sollte. Aber probieren geht über studieren…

    Dirk Hörchner sagt:
    0

    Ich suche schon lange nach einem Weg mauslos zu musizieren. Hoffentlich hat das Gerät keinen Anschluss für Mäuse. Dann wäre die Force genau das richtige für mich. Ein schönes Wintersonnenwendefest wünsche ich Euch allen.

    Mischerboy sagt:
    0

    Danke an die Schreiberlinge dieser Seite für die vielen informativen Artikel des Jahres.

    Verliert nie den Glauben an Euch und die Musik die Ihr macht! Bewahrt Euch Eure Kreativität in diesen Zeiten.

    Ich versuche dabei selbst weiterhin aufrecht zu gehen…

    trotz, daß Corona meine musikalische Selbständigkeit nahezu zerstört hat, wegen reihenweise abgesagter Konzerte (Tonmischung und Videoproduktionen)

    trotz, daß ein Hochwasser mir mein Studio im Juli genommen hat (Rechner und Daten haben es überstanden)

    trotz, des Autounfall mit Totalschaden meines Wagen, den ich überlebt habe (das Reh leider nicht)

    trotz, daß mein altes Label einfach weltweit meine Songs nach 30 Jahren neu veröffentlicht hat ohne gültigen Vertrag und bei der GEMA auch nix angemeldet wurde (keinen Cent verdient, bin auf den Rechtsanwaltskosten der Einstweiligen Verfügung dagegen sitzen geblieben trotz Verlagsvertrag)

    trotz, daß ich nun am Jahresende der Regierung den Großteil der C-Soforthilfen zurück zahlen muss.

    Na wenigstens meine Krankenversicherung will noch mehr von mir ab Januar!
    Leider nicht meine Musik! ;-)

    Ich wünsche Euch allen ein fröhliches und musikalisches Fest. May the force be with you!

    lazy sagt:
    0

    korrekte akai atze. voll gut.

    Trudi sagt:
    0

    Möge die Kraft mit euch sein. Frohes Fest!

    Svenner sagt:
    0

    Akai Force, darf ich mit dir spielen?

    Svenner sagt:
    0

    Akai Force, darf ich mit dir spielen gehen?

    René sagt:
    0

    Klaro, Akai Force und Maschine sind 👍

    Martin Wiss sagt:
    0

    Scheiss Kiste würde ich niemals kaufen aber man kann sie Gewinnen😆Macht neben meiner NI Jam eine gute Figur.
    Super Gewinnspiel. Vielen Dank. Merry Christmas euch Allnen🎄

    tmk1 sagt:
    0

    Es weihnachtet, die Force ist da
    damit werd ich zum Superstar
    mit Eurodance voll auf die eins
    wir das schöne Teil wohl meins

    Ioannis Gioroglou sagt:
    0

    Das optimale Teil für Ableton live, ich würde sagen noch besser. Ich besitze Ableton Push aber 100% ist es nicht.

    Andreas Holland sagt:
    0

    Coole Kiste

    Jonny Nielsen sagt:
    0

    Nettes Weihnachtsgeschenk;)

    Henry sagt:
    0

    Moin Moin,
    Erstmal Fröhliche Weinachten und dann wollte ich noch sagen wie sehr ich mich über dieses Gerät freuen würde. Frohes Fest

    Ich würde mich riesig freuen, mit etwas Glück, der Gewinner zu sein !!!:)
    Love You! Liebe Grüße
    Janosch

    Mein Oma den ihr Enkel sagt:
    0

    Ach, dat wär aber ein schönet Weihnachtsgeschenk, über dat ich mich sehr freuen tun würde! Dann könnte ich meine Kinders auch mal wieder wat zu essen kaufn.
    Wat, ich hab gar keine Kinders? Na sowat. Ich hätte schwörn könn. Umso besser, dann muss der Hund sein Chappy nicht teilen.
    Wat, ich hab‘ gar kein Hund? Na sowat. Kann mir einer sagen, wat ich hier noch ma wollte?
    Meinen Gewinn wünschen? Ehrlich? Wat gibbet denn zu gewinnen? Waaaat? Haste wieder vergessen? Ich glaub, ich geh besser im Bett. Dat wird mir hier zu doof. Nacht!

    Jan Stegkemper sagt:
    0

    Ich würde mich sehr darüber freuen – wäre ein absolut großartiger Gewinn für Live und beim Produzieren. Frohe Weihnachten!

    Hagen Raab sagt:
    0

    Ich würde gerne meine Philips Hue Disco-Beleuchtung erweitern und glaube, dass die Force dazu geeignet wäre. Und nebenbei kann man damit großartig Musik produzieren. Man nennt das wohl Win-Win-Situation – eine bisher für mich ungewohnte Situation. Ob sich das diesmal ändert?

    Wolfgang sagt:
    0

    Das wär‘ schon ein dolles Gerät zum Jahresende – und sicher total Corona-frei !
    Friedliche Weihnachten an alle – und passt gut auf euch und andere auf in dieser schwierigen Zeit !

    Anna sagt:
    0

    Mein bester Freund Paul Power, Bassist in der besten Punkrock-Band der Welt, ist dem Techno verfallen und der Akai Force wäre die perfekte Ergänzung für seine high end Modulküche. Er schwärmt und sehnt sich nach diesem Gerät. Ich wünsche ihm alles, was ihn glücklich macht, auch wenn ich dafür Techno hören muss. Also helft mir ihm diesen Wunsch zu erfüllen und ihn sehr glücklich zu machen. Liebe Grüße und schöne Ferien, Anna Gnadenlos

    andré sagt:
    0

    als hochrisikopatient bin ich seit knapp 2 jahren nahezu in ständiger isolation wegen covid-19…
    mit einer akai force würde mich zeitweise weniger einsam fühlen & meine musikalischen interpretationen der gegenwärtigen situation, die auf dieser maschine entstehen, mit der welt teilen…
    frohes fest an alle!

    Markus sagt:
    0

    Hm, das Gerät sieht mir nach viel Einarbeitungszeit aus. Aber ok, würde ich schon auf mich nehmen…

    Schöne Grüße ans Gearnews-Team!

    kei sagt:
    0

    alsoo……ich will es haben!!!! *waah*

    Christian sagt:
    0

    Die AKAI Force ist ein Multitalent! Sie macht der NI Maschine immer mehr Konkurrenz, aber beide haben Vor- und Nachteile.

    Frohe Weihnachten!

    Kristof sagt:
    0

    Hey, es wird Zeit für eine Dawless-Produktion. Ich nehme die Force gerne an mich.

    Andreas sagt:
    0

    Ich bin so unkreativ, ich brauch das Teil unbedingt. Vielleicht hilft es mir auf die Sprünge.

    Peer sagt:
    0

    Ich und gewinnen? Niemals nie nicht! Und zu Weihnachten schon mal garnicht! Also macht doch was ihr wollt und viel Spass mit der AKAI Force! ;-)

    Mirko Katzula sagt:
    0

    ———————————————-
    ja!
    GEARNEWS haut ein‘ raus!
    was gibt es denn zu verlier’n?!
    Gewinnspiel Trigger an der Maus
    und das AKAI kommt zu mir

    YEAH!
    das lange Warten beginnt
    sitze bis morgens um vier
    hoffe, dass ich was gewinn‘
    und das AKAI kommt zu mir

    da! –
    die Hunde geh’n los
    es wird laut an der Tür
    Santa und seine Boys
    bringen das AKAI zu mir!

    YEAH!
    das AKAI kommt zu mir!
    YEAH!
    das AKAI kommt zu mir!
    YEAH!
    das AKAI kommt zu mir!…
    ———————————————-

    RK sagt:
    0

    Da ich den ganzen Tag am Laptop arbeite, stelle ich mir seit einigen Monaten zum Musik machen ein Setup ohne Computer zusammen. Da würde die AKAI Force gut reinpassen :-)

    Tobias sagt:
    0

    Ach bitte! Ich bekomm sonst nur wieder Socken!

    Wolfgang Wellekötter sagt:
    0

    Wow, das Teil wär schon toll so zu Jahresabschluss! Frohe und gesunde Festtage an alle.

    Krawumm sagt:
    0

    Habe noch die mpc 2000xl hier stehen und bin zu faul dafür geworden…. Her damit!

    Marian sagt:
    0

    Die Akai Force würde sich gut zu der anderen Hardware gesellen und die Schaltzentrale übernehmen. Die Force steht für:

    A = Alles
    K = Kacke
    A = Außer
    I = Image

    F = Function
    O = Overdose
    R = Resample
    C = Control
    E = Einheit

    Musikalische Grüße!

    Flo sagt:
    0

    Kooles Teil! ;)

    Michael Müller sagt:
    0

    May the Force be with me! 😎

    Kai sagt:
    0

    Ich würde es zu einem Preis verkaufen, der spürbar unter dem Neupreis liegt und dieses Geld anschließend an eine Hilfsorganisation spenden. So freuen sich gleich 2 :)

    Julian sagt:
    0

    Möge die Force mit mir sein ⚡

    Patrick kohnert sagt:
    0

    Könnte das gut zum produzieren gebrauchen frohes Fest

    Christian Neumüller sagt:
    0

    Ach wie schön wäre es dieses Gerät zu gewinnen . Ich bestehe einfach darauf 😄☝️da ich echt noch nie etwas von gewonnen habe wäre das ein mega Highlight für mich 😅 natürlich auch ein tolles Weihnachtsgeschenk. Nun ja ich drücke mir selbst die Daumen . Und wünsche euch eine schöne Weihnachtszeit ❤️❤️❤️

    Jörg sagt:
    0

    Ich wünsche Euch schöne Festtage und eine Gutes neues Jahr 2021.
    Und mir wünsche ich die Force als Gewinn.

    Trotali sagt:
    0

    Diese AKAI Force
    steil wie ein horse
    graziöser als ein Ren
    so lässt Weihnachten sich sehn!

    ******************************************

    Norbert Krach sagt:
    0

    Lieber, guter Weihnachtsmann,
    zieh die langen Stiefel an,
    kämme deinen weißen Bart,
    mach‘ dich auf die Weihnachtsfahrt.

    Komm‘ doch auch in unser Haus,
    ich pack‘ gern den Force aus.
    Ach, erst das Sprüchlein wolltest du?
    Ja, ich kann es, hör mal zu:

    Lieber, guter Gearnewsmann,
    guck mich nicht so böse an.
    Steck den Akai in das Paket hinein,
    ich mach dann Musik ganz fein!

    Norbert Krach sagt:
    0

    Lieber, guter Weihnachtsmann,
    zieh die langen Stiefel an,
    kämme deinen weißen Bart,
    mach‘ dich auf die Weihnachtsfahrt.

    Komm‘ doch auch in unser Haus,
    ich pack‘ gern den Force aus.
    Ach, erst das Sprüchlein wolltest du?
    Ja, ich kann es, hör mal zu:

    Lieber, guter Gearnewsmann,
    guck mich nicht so böse an.
    Steck den Akai in das Paket hinein,
    ich mach dann Musik ganz fein!

    Frank sagt:
    0

    blubb. furz.

    SP sagt:
    0

    Der Weihnachtsmann steht bei mir in der Bude,
    ich baue Beatz und er hebt die Rute.

    Er fragt nach dem Sample – dass ich grad flippe,
    Und fängt spontan an – im Takt mit zu nicken.

    Sein dicker Bauch wippt – zum Rhythmus des Songs,
    Ich frage ihn- ob ich zum Fest was bekomm.

    Er sagt nur wenn ich brav war und immer schön übe,
    Ich sag ich spread nur Flows, Good Vibes und Liebe.

    Auch wenn die Nachbarn mal Nachts den Bass spüren,
    Im Großen und Ganzen hab ich doch gute Manieren

    Er wünscht sich dass ich auch weiterhin brav bleib,
    Und schenkt mir zur Belohnung die Force von Akai.

    Frohes Fest :)

    Nomi Sunrider sagt:
    0

    Braucht Ihr nun noch meine Versandanschrift?

    Zoli sagt:
    0

    Scheint ein geiles Teil zu sein, würde ich ja gerne mal unter meinen Fingern haben …

    Ein gesegnetes Fest!
    … und bleibt gesund!

    Wolle🤶🏼 sagt:
    0

    Vielleicht hab ich ja Glück ✌️🎧❤️ Schöne Weihnachten 🎅🏼

    Julain Schumann sagt:
    0

    eine Akai Force würde sich super untern Weihnachtsbaum machen, euch allen ein schönes Fest

    Bastian sagt:
    0

    Komm zu Papa!

    Oliver R. sagt:
    0

    Wird die Akai Force
    mein neues Powerhorse?
    Nach diesem Spiel werd ich’s wissen.
    Wenn nicht, klingt meine Musik wohl weiterhin besch*** ;)

    Frohes Fest euch allen!

    Daniel Kerber sagt:
    0

    Morgen, Kinder, wirds‘ nichts geben
    Nur wer hat, kriegt noch geschenkt
    Mutter schenkte euch das Leben,
    Das genügt, wenn man’s bedenkt.

    Ähnlich läufts auch beim Gewinnen,
    Wie sich hier bald zeigen wird,
    Davon weiß ich ein Lied zu singen,
    Bei dem mir ein Akai helfen würd‘

    Nichtsdestotrotz will ich es wagen
    Nur um es gewagt zu haben

    Voller Hoffnung bin ich nicht
    Doch schimmert auch ein zartes Licht
    Durch das Düster alter Zeit
    Jetzt sehe ich, was vorher nicht
    zu sehen war: Die Heiterkeit

    Ich wünsche euch nun nebst Geschenken
    Recht viel positives Denken
    Liebe,
    Und all‘ den Kram
    Der nach der Liebe, hier zu erwähnen übrig bliebe.

    Ken sagt:
    0

    If you think that Force is funny,
    just win the Force and save your money ;-)

    Die kreativsten Momente und Ideen hat man zumeist beim Chillen auf der Couch. Studio auf dem Schoß???
    Yes, it´s a Force!

    Merry Christmas

    Stephan sagt:
    0

    Oh man, das wäre toll,
    Mein Studio ist noch nicht so voll!

    SW sagt:
    0

    Frohe Weihnachten ans gearnews-Team und danke für die vielen News und Artikel, bleibt dran!

    Sven sagt:
    0

    gearnews, beste news

    Andreas sagt:
    0

    Ich war (wir wissen leider alle warum…) so lange in keinem Club mehr oder Tanzen, da würden sich so viele bunte Disco-Lichter super in meinem Studio machen und die Kreativität fördern :)

    mAx sagt:
    0

    Da mache ich mit:)

    Jorvten sagt:
    0

    May the force be with you, Akai.
    Danke & frohes Fest euch.

    David sagt:
    0

    Melodie von Jingle Bells:
    Akai Force, Akai Force,
    That is what I play
    Every song I can do
    Completely inside you

    Da ich komplett dawless arbeite wäre der Akai Force schon ein sehr tolles Teil für mein Setup!
    Dafür gibt’s auch gerne noch einen Bonustrack:
    Leise wird es nicht sein
    Der Track haut richtig rein
    Mit dem Force von Akai
    Wär ich gern mit dabei!

    Euch allen eine frohe Restweihnacht und einen guten Rutsch! Macht auch nächstes Jahr weiter so, es gibt keine Seite die ich so regelmäßig lese wie eure!

    Markus Schultz sagt:
    0

    Special Officer Dufy meldet sich zum Gewinnspiel Dienst :p ….lass mich loopen, vielleicht auch fluchen, bis die finger wieder bluten…doch die pads sind soft und nice….mit der mukke werd ich reich….und dann geb ich allen wohl bekannt…mit der force in meiner hand… gearnews gab mir einst „this magic thing“….ein wirklich toller hauptgewinn… no quantize but 60 percent swing….

    Marco sagt:
    0

    Life has his hidden FORCES, which you can only discover by SAMPLING …… adaptation of Kierkegard :)

    Ope sagt:
    0

    Aaarrgggh!
    Ich bin Gitarrist und damit schon disqualifiziert? Ich verspreche, mich damit ernsthaft auseinanderzusetzen. Ich hab zugegebenermaßen keine Ahnung, was das Ding alles kann. Aber ich bin irgendwie voll angefixt 😁

    Daniel Althausen sagt:
    0

    ..ich werde mit der Akai Force endlich in der Lage sein, den legitimen Nachfolger von „Last Christmas“, nämlich „Next Christmas“ zu produzieren!..freut euch schonmal alle!

    Bourian Boubbov sagt:
    0

    Mit der Force schön das knacken von Weihnachtsplätzchen im Ofen sampeln,m für die Drones dann noch Zimt in die Glühwein-Tasse fallend aufnehmen für die feinsten HiHats, dann noch die Hufe von Santa’s Renntieren für die Bassdrum, fertig ist der Weihnachtsbeat. Anschliessend noch ’n paar Lichterketten und eine Lavalamp, froher Weihnachtschill..
    Vielen Dank für die informativen und witzigen News!!!

    Dali sagt:
    0

    Hi Ho, Hi Ho,
    wär ich so froh
    mit der Force
    jeden Klang einer Source
    zu neuem Glanz
    in neuer Substanz
    für einen modernen Tanz
    zu verhelfen.

    Jan R. sagt:
    0

    Passend dazu hat Kai Chonishvili jetzt auch einen Lernkurs („Akai Professional Force – das Videotraining“) veröffentlicht – von daher steht bei dem Glücklichen, der die Force sein Eigen nennen dürfen wird, dem Musikmachen nichts mehr im Wege. :-)

    Erich sagt:
    0

    Zweiter Weihnachtstag,
    die Kraft hat mich verloren,
    ich keinen Schritt mehr vor die Türe – nur ins Heimstudio wag,
    alte Sounds klingen nicht auserkoren,

    Heute schon zu viel gesurft im WWW,
    heut auch kein Sequencer oder Garagen-Band,
    lieber heute ohne DAW,
    aber klassische Gitarre und Flöte sind schon verbannt,

    Was bleibt, ist Hoffnung auf neue Kraft,
    zu Englisch „Force“, das hab ich gerafft.
    damit könnt neues entstehen,
    ich müsste nur das UI verstehen.

    Eine kleine Chance habe ich,
    so hoffe ich auf das bunte Akai-Force auf meinem Studiotisch.

    Benster sagt:
    0

    Klasse Sache!

    May the Force be with „me“ 🖖🏼💪🏼✌🏼

    Grütter sagt:
    0

    Gibt es den Akai FORCE auch als Eurorack Module?:)

    Elmar sagt:
    0

    Dieser Abbarat is voll bis unner de Deck mit de dollste elekdrische un voll elekdronische Fiedschers.
    Staune un Gugge derf jeder, awer Rummvorschdele un Gnoebbsche drigge uf de AkaiForce derfn bluus mir – de Eggsberde. 🤖

    Jim Frisch sagt:
    0

    klick birr klick birr
    summ summ
    klick birr klick birr
    summ summ
    pläpp pläpp pläpp
    busch
    klick birr klick birr
    summ summ
    klick birr klick birr
    summ summ
    pläpp pläpp pläpp
    busch
    wonk wonk wonk
    hijimmmmmm
    pläpp.

    Andre Schewe sagt:
    0

    Der Force wäre eine Rettung für alle von Wham´s „Last Christmas“ geplagten…..endlich einen zeitgemäßen Remix raushauen ;-)

    Bahne Auras sagt:
    0

    Moin!
    Was kreatives schreiben ist schwer! Ich weiss aber wer sich über das Gerät freuen würde: Mein Sohn (der ist 15 und der beste Sohn der Welt) Er hat ein altes Midikeyboard mit dem er schon recht geniales zaubert, er hat sich echt mal was neues verdient. Bitte, liebe Glücksfee, wähle meinen Sohn aus!

    Robert Stöger sagt:
    0

    So eine Maschine hatte ich nie, wäre wrklich toll.

    Ulrich Rothe sagt:
    0

    Man würde ich gern mit dir arbeiten….FORCE ME

    Empiriker sagt:
    0

    Den habe ich schon seit längeren im Auge und seit meine mpc ihren Geist aufgegeben hat, benötige ich dringend eine Zentrale Einheit in meinen Live Set, nur das nötige Kleingeld fehlt mir leider, wie auch wahrscheinlich bei den meisten Kollegen hier. Ich würde mich sehr darüber freuen und mit Sicherheit entstehen dadurch tolle Musiken, die höchst wahrscheinlich nie entstehen würden, nicht nur bei mir :) Möge die Macht mit uns allem sein. In dem Sinne, Frohe Weinachten liebes Gear news team <3

    Niko sagt:
    0

    Meine MPC braucht dringend noch einen Leadsänger – May the SoundForce with her….

    Jonathan Heinze sagt:
    0

    Von drauß vom Walde komm‘ ich her.
    Ich muss euch sagen, die Force gefällt sehr.
    Allüberall auf den Pegelspitzen
    Sah ich knack’ge Transienten sitzen.
    Und droben unter dem AKAI Dekor
    Sah mit großem Kontrast der Touchscreen hervor.
    Und wie ich so spiel‘ einen finsteren Bass,
    Da rief’s mich mit Autotune Stimme, wie krass!
    „DJ Ruprecht“, rief es, „alter Gesell,
    Hebe die Höhen und mach die Hüllkurven schnell!
    Die Beats fangen zu brennen an,
    das Clubtor das ist aufgetan,
    Alt‘ und Junge sollen nun
    In der Warteschlange ruhn;
    Und morgen geht’s gleich ab auf Erden,
    Denn es soll wieder ein Bassdrop werden!“

    In diesem Sinne: Frohe Weihnachten!

    Fabian sagt:
    0

    Hab zwar bei sowas nie Glück, aber versuchen kann man es ja trzd.

    Allen noch einen besinnlichen Sonntag und viel Gesundheit!

    Daniel sagt:
    0

    Hallihallohallöle

    Felix sagt:
    0

    Ich würde das Ding für folgendes nutzen: F ür O n-stage R ealisierte C ontent E rstellung

    Chris sagt:
    0

    Happy New Year, happy new gear!

    Peter Vorwieger sagt:
    0

    AKAI Force ist nix für den Horst. Richtig steht er beim Peter.

    Alex sagt:
    0

    May the Akai Force be with me! In my bedroom please! Come to the dark side baby!

    Johannes sagt:
    0

    Bumm tschaka bumm bumm tschar,
    das Akai Force der Superstar!
    ich würde das Teil gerne haben,
    um mich am tollen Klang zu laben!

    Das Akai Force, das Akai Force,
    das öffnet musikalisch mir viele doors!
    Damit werde ich ein Superstar,
    ich brauche dann nur noch ein Boxenpaar!

    Gearnews de das ist so schee,
    ich lobe es immer über den grünen Klee!
    Mit Akai Force zusammen
    werde ich immer total entspannen!

    Bumm tschaka bumm bumm tscha,
    bumm tschaka bumm bumm tscha!

    Manfred sagt:
    0

    Ableton Live ist mir über die Jahre ein treuer Freund geworden und wir haben viel gemeinsam erlebt. Aber in letzter Zeit wurde er immer trauriger und trauriger. Ich wusste lange nicht, was los ist und befürchtete schon, meinen treuen Begleiter an die Melancholie zu verlieren.

    Vor zwei Wochen öffnete Ableton sich mir in einem intimen Gespräch und ich erfuhr, dass ihm ein Partner fehlte. Einer, der ihn bis ins innerste verstand und der ihm tatkräftig zur Seite stehen würde. Und der sich auch mal vermittelnd zwischen uns, mich, den ungeduldigen Menschen, und ihn, den treuen Notenfresser, stellen würde.

    Ich war zutiefst gekränkt. Beleidigt bis ins Mark. Nie wieder wollte ich mit dem abtrünnigen Ableton Musik machen. Noch nicht mal eine verfuckte Drum-Spur.

    Aber Ableton fehlte mir in den Folgetagen und langsam verstand ich, wie es ihm ging. Ich gab mir einen Stoß und machte mich auf die Suche nach einem passenden Freund für Ableton. Groß war die Freunde, als ich auf Akai Force traf. Ein strammer Bursche, vielseitig und quietschfidel. Er war der richtige für Ableton und mich. Würde uns wieder vereinen und zusammen größer und kreativer machen.

    Doch Akai Force liess sich nicht so einfach kaufen. Zu stolz war er. Kreativ kommentieren solle man, originell sein, die Redaktion bespaßen. Pffft… Als ob das so einfach wäre.

    Jetzt jedenfalls sitze ich schmollend zu Hause bei billigem Wein und sentimentalen Schallplatten und weiß nicht mehr ein und aus. Ist das das Ende des fröhlichen Musikantenduos Manfred und Ableton? Gibt es noch eine Chance für uns?

    Joern sagt:
    0

    May the Force be with me.

    Zumindest diesmal. Einmal gewinnen wäre nett.

    Johannes sagt:
    0

    Super Sache mit dem Ableton-Export, nehme ich!

    Thomas Martin sagt:
    0

    Sorgen, Kinder, hat‘s gegeben,
    nur wer hat, wird noch beschenkt, ne Force lag nicht unter
    der toten Fichte,
    wer sollt‘ mir auch eine geben,
    niemand,
    wenn man‘s genau bedenkt.
    So wird’s auch dies‘ Jahr nichts werden,
    bleib allein mit mir Zuhaus,
    blas übern Flaschenhals ein Lied mir,
    kommt nur ein hohles Heulen raus.

    Thomas sagt:
    0

    So etwas wollte ich immer schon mal für Fingerdrumming haben.
    Ein tolles Gerät.

    Helen sagt:
    0

    Eigentlich wollte ich mir eine Cajon kaufen, aber
    so etwas ist natürlich viel besser.

    Barbara sagt:
    0

    Gerade noch geschafft!

    Dave DEF sagt:
    0

    Oh mein Gott, es hat geklappt … Darf keine Zeit verlieren. Elon hatte Recht. Die KI wird unser Ende sein. 2022, da wo ich herkomme, steht unerwartet die Singularität bevor. Die Staaten der Erde haben sich zusammengeschlossen, um alle Superrechner der Erde in einem Cluster an einem endgültigen Mittel gegen Covid-19 arbeiten zu lassen und dabei geschah es. Der Cluster entwickelte Bewusstsein … Anstatt ein Heilmittel auszuspucken, entwickelte der Cluster immer neue Varianten und leitete Flüge um, damit es zu Kreuzzungen der mutierten Viren kommen konnte. Omikron war nichts gegen die Wellen, die über den gesamten Planeten niederbrachen. Es konnte nichts mehr entgegengesetzt werden. Wir arbeiteten an einem Gegencluster aus allem was uns irgendwie möglich war: M1 iPads, Playstations und Xbox-Konsolen im Crossplay, Mac, Windows und Linux in einem System … Am Ende fehlte uns nur eins: Eine Akai Force um das alles irgendwie in Einklang zu bringen, einen Rhythmus vorzugeben, sinnvolle Sequenzen.

    Wir hatten schlicht kein Glück. Es war keine mehr zu bekommen. SP404 MKII noch und nöcher, aber wer will der Apokalypse schon mit LoFi-Musik entgegentreten.

    Dieses Gewinnspiel ist unsere letzte Chance. Mein 2021er-Ich muss diese Force gewinnen, ansonsten ist jede Hoffnung verloren.

    [/ABORT TRANSMISSION]

    Michael Bruns sagt:
    0

    Hoppla! Da liegt leider ein riesigdr Irrtum vor. Das was ihr da verlost ist keine Akai Force, sondern das Gerät mit dem der Weihnachtsmann seine Elfen und die ganzen Geschenke trackt. Das ist so ähnlich wie GPS, nur läuft das halt mit Tannenbäumen anstelle von Satelliten. Und weil die Bescherung so ein komplexes Unterfangen ist, hat das Gerät auch so viele Knöpfe, Pads und Potis. Und der Weihnachtsmann war heilfroh, dass er vor 2 Jahren endlich einen Touchscreen für die Bedienung erhalten hat. Entsprechend gestresst war der Gute, als das Gerät dieses Jahr abhanden gekommen ist.
    Und woher ich das alles weiß? Nun ja. Ich hatte dieses Jahr gar keine musikalischen Geschenke unterm Weihnachtsbaum. Da hatte ich bei der Weihnachtsmann Zentrale angefragt, wie das sein könnte, obwohl ich eigentlich echt brav gewesen bin. Und da hat mir ein freundlicher Support-Elf gesagt, dass dieses Jahr ganz viel schief gelaufen ist, weil eben das Gerät fehlte.

    Aber hey, keine Sorge! Ich kann das für euch alles in Ordnung bringen! Schickt mir einfach das gute Stück und ich kümmere mich um den Rest. Ich habe ja jetzt den Kontakt zum Santa-Support. Meldet euch einfach bei mir.

    Wir können auch einfach sagen, dass ich bei dem Gewinnspiel mitgemacht habe.

    Sebastian Koch sagt:
    0

    Gib mal her das lustige Teil,
    das blinkt so super geil.
    Der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten,
    hat seinen Blinker nämlich verloren
    und sich als neuen das Akai auserkoren.
    Das macht auch noch voll schön Musik.
    Nun kommt er blinkend angeritten
    und alle haben ihn so lieb.

    Malko Kindler sagt:
    0

    Ich würde so gerne gewinnen damit ich mein eigener DJ werde. Damit die Bude mal so richtig aufeheizt wird vor allem wo es draußen so kalt ist ;) Viel glück auch allen und schönen Wochenstart