Full Bucket Music Mono/Fury v.2.0.0 - kostenlose Korg Mono/Poly Emulation

Full Bucket Music Mono/Fury v.2.0.0 - kostenlose Korg Mono/Poly-Emulation  ·  Quelle: Full Bucket Music

Der Korg Mono/Poly ist ein sehr eigenständiger analoger Synthesizer der achtziger Jahre. Er gehört definitiv zu den bekanntesten Legenden der Synthesizer-Geschichte. Jetzt veröffentlicht die Firma Full Bucket Music eine Emulation dieses Klangerzeugers und erweitert somit die Produktpalette mit der zweiten und überarbeiteten Version dieses Plug-ins (siehe Full Bucket Music Stigma). Und das kostenlos. Einen Wermutstropfen gibt es: for Windows only!

Full Bucket Music hat das hauseigenen Plug-in Mono/Fury in Version 2.0.0 veröffentlicht. Es läuft leider nur auf Windows-Rechnern und wird somit vielen möglichen Fans vorenthalten. Schade! Trotzdem scheint die virtuelle Emulation des Korg Mono/Poly wirklich gut zu sein. Denn im Wettbewerb des Musikforums kvr belegte das Plug-in einen recht guten Platz, umringt von anderen bekannten Herstellern toller Software-Instrumente.

Für das Update wurde vor allem die grafische Benutzeroberfläche überarbeitet, die ab jetzt größer und klarer dargestellt wird. Dazu kommt zur Steuerung durch Controller und Keyboards eine MIDI-Learn-Funktion. Neu ist auch eine Velocity zu VCF- und VCA-Modulation. Natürlich fixte der Hersteller nebenbei noch ein paar Fehler und optimierte den Code der Software.

Wer als Windows-Nutzer einen neuen „alten“ Synth sucht, kann mit Mono/Fury v.2.0.0 absolut nichts falsch machen. Im Gegenteil, denn mit diesen Möglichkeiten bekommt ihr kostenlos einen unheimlich abwechslungsreichen virtuellen Klangerzeuger. No-brainer!

Preis und Spezifikationen

Full Bucket Music Mono/Fury v.2.0.0 erhaltet ihr kostenlos als Download auf der Website des Anbieters. Das Plug-in läuft auf allen Windows-Rechnern (32 oder 64 Bit) als VST in jeder kompatiblen DAW. Programmiert ist die Software komplett in C++ Code. Falls ihr Fehler finden solltet, könnt ihr das gerne den Entwicklern mitteilen, die den virtuellen Synthesizer dann mit neuen Versionen updaten. Die Internetseite verfügt auch über einen Donate-Button, der gerne eure Geldspenden entgegen nimmt, um weitere Plug-ins, aber auch den Support, die Entwicklung und vor allem die Motivation der Programmierer gewährleistet.

Mehr Infos

Video

(leider gibt es nur ein Video der Version 1.07)

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu: