Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Freeware Sonntag: deFORM, SN01-G und Clarinetica

Freeware Sonntag: deFORM, SN01-G und Clarinetica  ·  Quelle: Gearnews, Marcus

An diesem Freeware Sonntag beglücken wir ausnahmsweise nur unsere lieben Windows User. Und das mit feinen Plug-ins aus unserer Krabbelkiste. Zum Probieren und Behalten gibt es nämlich den Multieffekt deFORM, zwei Kompressoren in einem mit SN01-G und den Klarinetten-Synthesizer Clarinetica.

Falls ihr nicht genug bekommen könnt, schaut mal in unserer Sammlung vorbei!

Red Sounds deFORM

Kostenlos zum Freeware Sonntag gibt es einen besonderen Leckerbissen. Denn deFORM von dem Entwickler Red Sounds ist ein sehr einfach zu bedienendes Multieffektgerät. Für satte „0“ Euro könnt ihr euch das Plug-in herunterladen. Es ist mit fünf Modulen ausgestattet. Hier stehen euch Wow (Tape-Style Modulationen), Lo-fi (Distortion und Tiefpassfilter), Space (Reverb), Width (sorgt für mehr Breite) und Mutate (für extreme Klangtransformationen) zur Verfügung. Der Effekt ist laut Hersteller sehr für Key- und Pad-Sounds geeignet. Aber er macht sich sicherlich auch gut auf euren Vocal-Aufnahmen. Viel Spaß damit!

Das Plug-in läuft auf Windows als VST3 in 32 oder 64 Bit.

Hier geht’s zum Produkt

Sender Spike Signal Noise SN01-G Compressor

Mit Signal Noise SN01-G Kompressor gibt es mal wieder einen Dynamikeffekt für eure Plug-in Sammlung. Natürlich ohne Beigeschmack und sowieso ohne Zusatzkosten. Das Werkzeug emuliert gleich zwei klassische VCA-Kompressoren (britisch und US-amerikanisch). Grafisch ist das Plug-in sehr gelungen, da es an die Hardware-Vorbilder erinnert. Optional könnt ihr ein Sidechain-Filter dazu schalten und den Effekt parallel zum Original mischen (Dry/Wet). Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen. Ausprobieren lohnt sich bestimmt! Und da ihr auch (hoffentlich) alle brav ward, legt der Hersteller noch ein kostenfreies VU-Meter obendrauf.

Das Plug-in läuft auf Windows 7 oder höher als VST in 64 Bit.

Hier geht’s zum Produkt

Fanan Team Clarinetica

Zum Freeware Sonntag gibt es mit Clarinetica eine virtuell analoge Klarinette aus dem Hause Fanan Team. Im Hintergrund agieren vier hochwertig aufgenommene Schwingungsformen, die unglaubliches leisten. Denn es werden Klänge der Bass-Klarinette, der klassischen osteuropäischen Klezmer Klarinette, der kaukasischen Kavkaz Klarinette und der für uns bekannten europäischen Klarinette erzeugt. Die typischen Parameter eines Synthesizers könnt ihr natürlich auch hier einstellen. Dazu gibt es ein Hoch- und Tiefpassfilter und zwei MIDI-Velocity Optionen. Einige Effekte runden die Klangerzeugung ab. Sehr schön!

Das Plug-in läuft auf Windows als VST in 32 oder 64 Bit.

Hier geht’s zum Produkt

Video

Audio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.