Eventide EQuivocate - neuer Paragraphic EQ mit Promo Aktion!

Eventide EQuivocate - neuer Paragraphic-EQ mit Promoaktion!  ·  Quelle: Eventide

Die Firma Eventide holt sich für ihr neuestes Produkt EQuivocate die Firma Newfangled Audio ins Boot. Der grafische Equalizer soll in den Bereichen Mix und Mastering helfen, den Sound einfacher zu formen. Die 26 Bänder sind nach dem menschlichen Hörempfinden angelegt und erzeugen somit einen sehr natürlichen Sound. Und das Plug-in gibt es für kurze Zeit kostenlos!

EQuivocate

Eventide stellt mit EQuivocate einen neuen paragraphischen Equalizer vor, der auf den ersten Blick sehr einfach erscheint, aber durch die Vielseitigkeit in vielen Bereichen einsetzbar ist. Bis zu 26 unabhängige Bänder könnt ihr auf euren Sound loslassen und diesen mit einem natürlichen Klang verformen.

Die grafische Benutzeroberfläche ist eigentlich selbsterklärend und logisch strukturiert. Für den richtigen Look stehen euch drei Skins zur Auswahl, die die Farbgebung und ein wenig das Äußere des GUI ändern. Die Anzahl der Bänder könnt ihr euch in einem Dropdown-Menü auswählen. Links und rechts seht ihr ein Eingangs- beziehungsweise Ausgangsmeter, der die Werte entweder in Peak oder RMS abbildet. Die einzelnen Bänder sind fixiert, können aber unterhalb ihrer Lautstärkeregler in der Gewichtung verändert werden.

Eingestellt wird EQuivocate über die Fader oder durch den „Draw Curve“-Modus mit einer veränderbaren Kurve. Der EQ arbeitet in Linear Phase, wodurch er professionell im Mastering einsetzbar ist. „Match EQ“ ist eine tolle Zusatzfunktion, die es euch erlaubt, gut klingende Songs im Frequenzspektrum anzugleichen. Also alles in allem ein einfach zu bedienender Equalizer, den ihr als Promoaktion kostenlos bei Eventide abstauben könnt!

Preis und Spezifikationen

Bis zum 31. Oktober 2017 erhaltet ihr Eventide EQuivocate kostenlos auf der Internetseite des Herstellers. Danach kostet die Software 99 US-Dollar. Ihr müsst lediglich euren iLok Account-Namen und die dazugehörige E-Mail-Adresse angeben. Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.7 oder höher und Windows 7 oder höher als AAX, VST und AU in 32 oder 64 Bit. Zum Aktivieren ist ein iLok-Account nötig, ein iLok-Dongle wird aber nicht gebraucht. Presets liegen dem Download bei.

Mehr Infos

Video