Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Drumforge DF-Q Drum Equalizer Plug-in GUI

Einfaches GUI - einfaches Handling?  ·  Quelle: Youtube / Drumforge

Ein Equalizer, der speziell für Trommeln bzw. Drums und deren Instrumente entwickelt wurde? Klingt erst einmal komisch, macht aber irgendwie Sinn, wenn man den Werbespruch von Drumforge noch mal vor Augen nimmt: „Brücke zwischen Technik und Musikalität“. Trotz aller Einschränkungen könnte DF-Q für einige sinnvoll sein.

Der Aufbau des Plug-ins ist denkbar einfach: Im oberen Teil gibt es Regler für In, Out, ein VU-Meter und ein Menü für den Modus. Hier wird bestimmt, welches Unterinstrument der Drums gerade bearbeitet wird: Kick, Snare, Rack Tom, Floor Tom, Overheads, Room oder Drum Kit.

Im unteren Teil bekommt man Zugriff auf High Pass, Low Pass, Mix (Dry/Wet) und drei Frequenzbänder Punch, Clarity und Attack, die jeweils auf drei mögliche Frequenzen festgelegt sind und in Range (Bandbreite) und Gain verändert werden können.

Fertig ist das Mondgesicht. Ziemlich einfach erklärt und vermutlich auch einfach bedient. Ich hätte es ja gern mal schnell an einem Mix ausprobiert, aber leider gibt es keine Demoversion. DF-Q kostet aktuell zur Einführung 49 statt 69 USD + Steuer. Die Beispielvideos in den verschiedenen Stilrichtungen können sich durchaus hören lassen. Und wenn Waves Plug-ins mit einem Regler verkaufen kann, warum dann nicht auch andere Hersteller mit ein paar mehr Möglichkeiten zum kleineren Preis?!

Mehr Infos + Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.