Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Seymour Duncan Power Stage 170 Endstufe Power Amp Pedal Teaser

Endstufe in Pedalform mit 3-Band-EQ  ·  Quelle: Seymour Duncan

Ihr spielt Modeller? Oder doch eine Reihe von Effekten in einen Preamp rein … vielleicht ist der auch in Pedalform? Dann solltet ihr mal ein Blick auf das neuste „Pedal“ von Seymour Duncan werfen, das PowerStage 170.

Der Name sagt es schon: Es ist eine PowerStage aka. Poweramp aka Endstufe mit 170 Watt. Der Clou ist die Bauform als Pedal in Pedalboard-Größe, wenn das Besteck mal nicht groß sein kann/darf oder einfach nicht sein soll. Röhren sind übrigens nicht verbaut (sonst hätte man das sicher betont) und aufgrund der Größe vermute ich eine Class-D Endstufe. Macht nichts, die Teile sind in der Regel echt gut.

Neben dem sehr präsenten Level-Regler hat Seymour Duncan am PowerStage 170 noch einen 3-Band-EQ verbaut, der bei 87, 712 und 6610 Hz um 13 dB anhebt oder absenkt. Am Ausgang können laut Beschreibung Boxen mit 4 bis 8 Ohm hängen, laut offiziellem Bild sogar bis 16 Ohm. Mit 2 lbs, also ca. 900 Gramm ist es auch kein Brummer, der beim Transport an den Bandscheiben zerrt.

Klanglich bin ich mal auf die Reviews gespannt. Im Video (offiziell von Seymour Duncan) wird es natürlich gelobt: „Wie echter Amp“. Ich bin bei Class-D immer etwas skeptisch, aber das ist auch zum Teil Geschmackssache, weil ich gern ein wenig Sättigung an der Stelle habe, was bei den digitalen Endstufen eher nicht so gut klingt. Letztendlich ist es eine echt mobile Endstufe.

Das Teil kommt nach längerer Ankündigungsphase nun auch in die Läden. Seymour Duncan verlangt gefühlt moderate 399 USD (+ Steuer + Versand). Bei Thomann ist es ebenfalls für 399 Euro gelistet. Ab 07. Juli soll es vorrätig sein.

Mehr Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.