Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
electribe-os-wechsel

Electribe OS-Wechsel  ·  Quelle: moogulator bastelei

Die neuen Korg Electribes sind nun halbwegs verfügbar und unterscheiden sich optisch auch nur durch die leicht andere Gehäusefarbe. Der Synthesizer ist grau-anthrazit, der Sampler 2S ist schwarz. Beide sind in der Lage, einige Oszillatoren bereit zu stellen, jedoch nur der Sampler kann mit Samples umgehen.

Ein findiger Spanier hat auf Facebook ein Video veröffentlicht, in dem er schlicht und einfach das OS der beiden Maschinen in die jeweils andere Maschine geladen hat und somit diese dazu gebracht hat, die entsprechend andere Electribe zu sein. Übrigens ist das bereits das „Zurückspielen“ auf das alte OS. Da die Hardware weitgehend identisch ist und die Preise ebenso, hat das zwar keinen großen Vorteil, man kann aber als User damit selbst wählen, welche Art von Electribe man möchte und sich jederzeit umentscheiden. Natürlich wird das auf OS-Ebene gemacht und deshalb müsste man die jeweiligen Maschinen entsprechend mit Daten beladen. Aber es ist möglich.

So wird nun diskutiert, welche Folgen das haben könnte. Eigentlich ist es naheliegend, dies zu tun und jemand hat es getan. Ob man das gleich als Hack bezeichnen kann? Eher nicht.

Es kostet nichts und ist zumindest von keine, Nachteil, außer dass man beim Kauf einer gebrauchten „neuen“ Electribe nun sehr genau schauen sollte, welches OS als letztes geladen wurde. Man kann dies jederzeit wieder selbst durch Einladen entsprechend umfunktionieren. Ob Korg dies langfristig technisch verhindern kann oder möchte, ist noch nicht bekannt, weshalb hier dazu nicht angeraten ist. Einen ähnlichen „Hack“ gab es schon mit den Arturia Synthesizern, bei denen anstatt des Arpeggiators der Sequencer durch Einladen des entsprechenden OS nutzbar ist.

UPDATE: Seit dem neuesten OS für die Electribes hat Korg diese „Jailbreak-Lücke“ wohl geschlossen. Es gab auch Fälle, in denen der Hack nicht gut geklappt hat. Eine Rückkehr vom Update ist übrigens nicht möglich! Damit ist dieser „Hack“ nur noch bedingt nutzbar und wenig zu empfehlen. Die die noch auf dem alten OS haben brauchen aber für die Verwandlung eine alte Version des OS für die Rückwandlung.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: