von Dirk Behrens | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
DS Audio Tantra 2

DS Audio Tantra 2  ·  Quelle: DS Audio

ANZEIGE

DS Audio Tantra 2 ist ein Kreativ-Tool, mit dem ihr Audiomaterial einen neuen Twist verpasst oder gleich in etwas völlig Neues verwandelt. Ihr habt es also mit einem Plug-in zu tun, das sich nicht so sehr auf subtile oder möglichst neutrale Bearbeitungen konzentriert, sondern so richtig zur Sache geht. Mit anderen Worten: Tantra 2 macht Spaß – auch wenn es nicht wirklich etwas völlig Neuartiges bietet.

ANZEIGE
ANZEIGE

DS Audio Tantra 2

Dies ist bei weitem nicht das erste Plug-in, dass sich auf rhythmische Effektbearbeitung konzentriert. Und wer zum Beispiel Ableton Live nutzt, sich nicht vor der Erstellung eigener Racks scheut und gerne mit Automationen arbeitet, bekommt bestimmt ähnliche Effekte hin. Das erfordert aber wie gesagt ein bisschen Aufwand, ein Tool wie Tantra 2 macht da bestimmt einiges einfacher.

Abgesehen von der Top Bar, dreht sich hier alles um drei Sektionen. Das beginnt mit der Effekt-Sektion, geht mit der Modulator-Sektion weiter und wird von der Master-Sektion mit der zugehörigen Modulationsmatrix abgeschlossen.

Die Top Bar ist schnell abgefrühstückt, denn hier geht es um Voreinstellungen, Preset-Verwaltung und solche Aufgaben. Außerdem wechselt ihr hier zwischen den zwei Layern A und B (dazu gleich mehr) und erzeugt mit einer „intelligenten“ Zufallsfunktion neue Presets. Ich kann gar nicht oft genug betonen, wie sehr ich so ein Feature schätze.

Die Effekt-Sektion bietet euch sechs Effekte (Filter, Distortion, Delay, Lo-Fi, Flanger, Glitch), die ihr aber in zwei Layern (da sind sie wieder!) einsetzen könnt. Diese zwei Ebenen haben quasi eigene Stereo-Ausgänge und Eingänge. So lassen sich die A und B Layer parallel oder seriell nutzen. Und dafür könnt ihr in der Master-Sektion das Panorama und die Lautstärke individuell steuern. Ihr mixt beim parallelen Betrieb also zwei Effekte miteinander. Cool!

Gesteuert wird das alles in der Modulator-Sektion. Acht Modulatoren bekommt ihr hier angeboten, die mit komplexen Hüllkurven auf einer Art Sequencer mit 32 Steps programmiert werden. Das ist schon ziemlich ausgefuchst, wenn euch die Details interessieren, schaut euch mal die PDF-Anleitung an. Letztendlich läuft es halt auf rhythmische Effekt-Salven hinaus, die ihr gezielt kontrolliert und variiert.

Den Abschluss bildet die Master-Sektion mit einem globalen Master-Reverb sowie einem Equalizer/Exciter.

Wie gesagt, stecken hier viele Möglichkeiten drin. Und das verpackt DS Audio mit einem sehr übersichtlichen Interface und Extras wie MIDI Learn, Smooth- und Shuffle-Kontrollen und viel Modulation. Die Videos und Audiobeispiele vermitteln euch sehr gut, was ihr hiermit so anstellen könnt.

Spezifikation

DS Audio TANTRA 2 bekommt ihr bei Plugin-Alliance als Early Access für alle Abonnenten der MEGA Bundles. Im Verkauf landet das Plug-in erst ab dem 5. Oktober 2021.

Das Plug-in läuft auf macOS 10.9 bis 11.0.1 und Windows 7 oder höher als VST, VST3, AAX, AAX DSP und AU. Eine Demoversion sowie ein PDF-Benutzerhandbuch findet ihr auf der Website des Herstellers als Download.

Weitere Infos

Videos und Soundbeispiele

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Eine Antwort zu “DS Audio Tantra 2 erzeugt komplexe rhythmische Effekt-Feuwerwerke”

  1. FuFu sagt:

    Super, ich hoffe es ist dann möglich von Tantra 1 auf Tantra 2 zu updaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.