Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Synthstrom Deluge Firmware Update

Synthstrom Deluge Firmware Update  ·  Quelle: Synthstrom

Synthstrom Deluge ist eine Groovebox mit Sampling und unendlich langen Patterns. Eigentlich das, was man sich wünscht, denn wo andere ihre lächerlich wenigen 4 Takte preisen, macht Synthstrom direkt ein kostenloses Deluge Update 2.1.

Für Electribes, Elektrons und Co. gibt es keine solche Pflege, während in Neuseeland bereits 2 Videos zu den neuen Funktionen existiert. So ist für Ende des Jahres per Video bereits erklärt worden, was es Neues gibt. Da die Videos in einem gewissen Abstand veröffentlicht wurden, könnte es sogar noch weitere Updates geben. Die Versionsnummer wird dann 2.1 sein.

Deluge Update 2.1 – Multisampling

Grooveboxen können sowas eigentlich nicht, nämlich mehrere Samples verschiedener Frequenzen laden und auf die Tastatur verteilen. Der Klassiker dabei ist sicher das Piano, weshalb auch das vorgeführt wird. Dabei erkennt der Deluge die Samples und deren Tonhöhe und mappt die Samples automatisch richtig. Das ist mal eben Bestandteil der neuen Firmware.

Deluge Update 2.1 –Waveform-Anzeige

Vor einiger Zeit gab es bereits diese kleine Neuigkeit zu sehen, die rudimentäre Anzeige der Schwingung. Sicher sind das nur ein paar Quadrate, man kann aber den Verlauf dennoch erkennen. Ein Schlaginstrument wird wie ein kleiner Pfeil aussehen, eine Fläche jedoch wieder anders. So kann man den Einsatz des eigentlichen Klanges auch zur Bearbeitung und Beschneidung der Samples nutzen. Denn so hat man direkt eine optische Hilfe. Wenn das getan ist, lassen sich Loops setzen und ansehen mittels Abspielmarken, die innerhalb des Wellengemüses herumfahren. Außerdem kann man nur in einem relativ kurzen Display Namen anzeigen, weshalb man hier optisch arbeiten kann.

Das Update wird kostenlos bald auf der Site von Synthstrom zu finden sein, bis spätestens Ende diesen Jahres, mit etwas Glück sogar mit weiteren Funktionen, die ähnlich interessant sind.

Videos

Video zum Multisampling / Handling

Video zum Waveform Display

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: