Abgelaufen
von Marcus Schmahl | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Deal: IK Multimedia MAXtacular mit hohen Rabatten auf Plugins und Bundles!

Deal: IK Multimedia MAXtacular mit hohen Rabatten auf Plugins und Bundles!  ·  Quelle: IK Multimedia

ANZEIGE

Nur diesen Monat erhaltet ihr bei Thomann, also bis zum 30. September 2022, auf alle großen MAX Bundles von IK Multimedia zum MAXtacular Event sehr hohe Preisnachlässe. Aber das ist noch nicht alles. Denn auch ausgewählte Einzelprodukte profitieren von dem kurzzeitig angepassten Deal-Preisen. Ihr könnt bis zu 75 Prozent vom Originalpreis sparen. Das ist doch mal ein Wort!

ANZEIGE

IK Multimedia MAXtacular und ihr könnt sparen!

IK Multimedia feiert MAXtacular. Und das bedeutet spektakuläre Angebote auf alle übergroßen MAX Bundles. Die Standard-Versionen legt der Hersteller noch obendrauf und bietet diese ebenfalls günstiger an. Falls ihr schon immer einmal in die Welt von IK Multimedia schnuppern wolltet – jetzt wäre eine gute Gelegenheit dazu.

Der MAXtacular Deal enthält folgende Produkte:

Preise und Daten zu dem Angebot von IK Multimedia

Alle im IK Multimedia MAXtacular Pro 12 sowie Artist Pro 12 erhaltet ihr hier bei Thomann (Affiliate) zum Sonderpreis für 319 Euro anstatt 579 Euro und 179 Euro anstatt 329 Euro.

IK Multimedia AmpliTube 5 MAX Download
IK Multimedia AmpliTube 5 MAX Download
Kundenbewertung:
(62)
IK Multimedia AmpliTube 5 Download
IK Multimedia AmpliTube 5 Download
Kundenbewertung:
(30)
IK Multimedia SampleTank 4 Download
IK Multimedia SampleTank 4 Download
Kundenbewertung:
(4)
IK Multimedia Total Studio 3.5 MAX Download
IK Multimedia Total Studio 3.5 MAX Download
Kundenbewertung:
(26)
IK Multimedia T-RackS 5 MAX Download
IK Multimedia T-RackS 5 MAX Download
Kundenbewertung:
(15)
IK Multimedia T-RackS 5 Download
IK Multimedia T-RackS 5 Download
Kundenbewertung:
(9)
IK Multimedia Syntronik 2 Download
IK Multimedia Syntronik 2 Download Bisher keine Kundenbewertung verfügbar
IK Multimedia Syntronik 2 MAX Download
IK Multimedia Syntronik 2 MAX Download
Kundenbewertung:
(2)

Die Aktion läuft bis zum 30. September 2022. Die Software-Produkte laufen auf macOS 10.10 oder höher und Windows 7 oder höher als AU, VST, VST3 und AAX in 64 Bit. Zur Installation und Autorisation benötigt ihr die Software IK Product Manager des Entwicklers. Demoversionen und PDF-Handbücher sowie etliche Tipps & Tricks und Tutorial-Videos zur Bedienung und Einbindung der Software findet ihr zusätzlich auf der Website der Firmen. Dazu liegen sehr viele Presets den einzelnen Produkten bei.

Weitere Informationen zu IK Multimedia und dem Deal

Videos zu den Produkten von IK Multimedia

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

ANZEIGE

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Internetseite helfen. Der Preis für euch bleibt aber natürlich immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Affiliate Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Vielen Dank für eure Unterstützung!

ANZEIGE

Eine Antwort zu “Deal: IK Multimedia MAXtacular mit hohen Rabatten auf Plugins und Bundles!”

    Marco sagt:
    0

    IKA multimedia ist sozusagen der Behringer unter den VST Instrumenten! Es ist der Wahnsinn was man hier fürs Geld bekommt die Produkte sind sehr ausgereift und haben eine Qualität von der man nur träumen kann nichts fehlt, also ich finde hier hat man Nägel mit Köpfen gemacht und bei den Preisen da kann man jetzt echt nichts sagen. Auf der einen Seite möchte man natürlich gerne in der derzeitigen allgemeinen Situation in der die Welt steckt glauben man möge besser sein Geld zusammenhalten, aber hier bei multimedia da läuft ja die Inflation rückwärts also nennt sich das dann Deflation?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert