Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Best of NAMM 2020 Recording

Best of NAMM 2020 Recording  ·  Quelle: Gearnews

Wir haben sehr viel über die NAMM 2020 und ganzen Neuvorstellungen geschrieben. Da gab es in jedem Bereich, über den wir berichten, einige sehr interessante Sachen zu sehen. Hier fünf Beispiele aus dem Bereich Recording. Es war nicht einfach, Highlights herauszupicken, denn es gab sehr viele aufregende Produkte. Falls ihr also nicht alles mitbekommen habt, solltet ihr euch die Zeit nehmen und noch einmal selbst in den Rubriken stöbern. Es lohnt sich!

Universal Audio LUNA Recording System

Universal Audio LUNA Recording System

Universal Audio LUNA

Was waren wir aufgeregt! So ein spannendes Produkt und natürlich wollten wir so schnell wie möglich darüber berichten. Eine kostenlose DAW für alle Apollo– und Arrow-Interfaces. Und das mit einer Tape-Emulation, virtuellen Instrumenten und weiteren Überraschungen. Da werden wir in Zukunft bestimmt noch mehr von hören! Hier der Artikel.

 

Solid State Logic SSL 2 und SSL 2+

Solid State Logic SSL 2 und SSL 2+

Solid State Logic SSL 2 und SSL 2+

Zwei neue USB-Audiointerfaces von SSL! Und das zu Preisen, die auch schmale Geldbeutel nicht zu stark belasten. Die Mikrofon-Preamps sind im SSL-Design sollen wenig rauschen und hohen Gain versprechen. Dazu den Sound von klassischen SSL-Konsolen mit dem „magischen“ 4k-Knopf. Auflösungen bis 192 kHz sind hier möglich. Außerdem ist alles dran, was ihr im Heimstudio so gebrauchen könnt. Kudos an den Hersteller!

 

NAMM 2020: WesAudio ngBusComp: VCA bus Kompressor mit Plug-in Kontrolle

NAMM 2020: WesAudio ngBusComp: VCA bus Kompressor mit Plug-in Kontrolle

WesAudio ngBusComp

Jetzt mal ehrlich: Schon allein wegen der Optik muss dieser analoge VCA-Bus-Kompressor in die Liste! Das Gerät ist aber auch sonst höchst interessant. Sidechain-Detektoren oder der Betrieb in Dual-Mono, Stereo oder sogar M/S-Modus können sich sehen lassen. Außerdem gibt’s hier USB- und Ethernet-Anschlüsse, das Besondere ist aber, dass dieser Kompressor über ein Plug-in gesteuert werden kann. Hier ist unser Artikel und hier ist der ngBusComp auf Anfrage bei Thomann*.

 

Apogee Symphony Desktop

Apogee Symphony Desktop

Apogee Symphony Desktop

Und noch ein Interface, da gab es ja so einige in diesem Jahr. Das Apogee Symphony Desktop bietet 10 Ein- und 14 Ausgangskanäle mit einer Auflösung von bis zu 24 Bit/192 kHz in einer äußerst kompakten Form. Zwei Stepped-Gain-Mikrofon-Preamps erlauben bis zu 75 dB Verstärkung. Ihr müsst unbedingt unseren Artikel lesen, um alle Features zu sehen. Außerdem könnt das Interface sogar schon bei Thomann vorbestellen*.

 

NAMM 2020: Output und Barefoot kooperieren für einen neuen Speaker

NAMM 2020: Output und Barefoot kooperieren für einen neuen Speaker

Monitor-Lautsprecher von Output und Barefoot

Ouput machen Plug-ins, Studiomöbel und neuerdings auch gemeinsame Sache mit Barefoot. Dabei ist ein Lautsprecher herausgekommen, der bisher noch keinen Namen hat, aber im Sommer dieses Jahres ausgeliefert werden soll. Auch wenn es noch nicht viele Infos gibt, ist das schon eine Überraschung. Ein paar kleine Details findet ihr in dem Artikel.

 

Und was sind eure Highlights?

Wie gesagt, war es nicht einfach, fünf Sachen auszuwählen. Vielleicht hättet ihr ganz andere genommen? Was fandet ihr in dem Bereich Recording besonders aufregend? Wir sind auf eure Meinungen gespannt.

*=Affiliate Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.