Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Dich Studios Arcade Taster

Dich Studios Arcade Taster  ·  Quelle: AA

Ist dein zweiter Name Gefahr? Wenn du dieses Kit kaufst, ist auch dein erster Name McGefahr und bringst die Rechner von Teenage Engineering zum Beben. Hier kommt das Arcade Case!

So oder ähnlich müsste uns eine extrem männliche Stimme uns anbrüllen, die jeden Tag eine Stahldusche nimmt, um uns zu sagen, worum es verdammt noch mal geht in diesem Leben: robust sein! Ja, und das gilt auch für Tasten, die ein Leben lang bei dir sind. Ja, Jim, ich habe es auch getan und meine Tasten sind so unfassbar stabil – ich kann mit meinem Panzer drüberfahren. Du hast keinen Panzer? Weichei! Das hier ist, was man braucht und wie es aussehen sollte.

Ein Arcade Case für Teenage Engineering Pocket Operatoren

Und dass das gut ist, ist beim Echtzeit-Einspielen doch schon gut zu erklären, wieso das mit hochwertigeren Buttons und Poti besser ist. Weil es schneller geht!
Das Kit ist wie eine größere Haut und die Taster sind 24 mm groß, man kennt sie von den großen Spielautomaten. Die Älteren erinnern sich noch? Ja, die halten was aus. Die restlichen Taster sind 16 mm groß. Das Ganze muss man also nur ineinanderschieben und die Verbindungen herstellen. Deshalb ist es auch ein Bausatz/Kit und kein fertiges Gerät zum Preis von 110 US-Dollar. Ohne Taster gibts das Grundgerüst auch für $ 68 für jene, die den Tastern nicht trauen oder schon eigene Quellen haben.

Die Maße für das finale Gerät sind 8.5″x6.5″x1.5″ mit durchsichtigem Acryl-Gehäuse. Achtung, das sind natürlich Inches. Eine Hand ist etwa so groß wie das komplette Gerät. Die Lieferzeit soll 4 Wochen betragen.

Video

Hinterlasse einen Kommentar

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: