Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

 ·  Quelle: Ampeg

Darauf haben die Fans der legendären Bassverstärkerschmiede lange gewartet! Die Rocket Bass Series von Ampeg ist das erste Lebenszeichen des Herstellers seit der Übernahme durch Yamaha 2018. Spannend!

ANZEIGE
ANZEIGE

Ampeg Rocket Bass Series

Dass ich das noch erleben darf! Lang war es ruhig um den Hersteller legendärer Bassboliden. Und nun gibt es gleich fünf neue Comboverstärker zu begutachten: Die frisch überarbeitete Rocket Bass Series mit 1×8, 1×10, 1×12, 1×15 und 2×10 Bestückung. Letzterer ist mit 500 Watt das Flaggschiff der Reihe.

Simply put, we wanted to design the ultimate bass combos, sacrificing nothing in terms of tone or aesthetics. Most important, Rocket Bass is designed for the practical player that doesn’t want to give up stage-ready looks, roadworthy construction, and killer tone just because they prefer the practicality of a combo amp.” – Dino Monoxelos, Ampeg Brand Marketing Manager.

Leichtgewichte

Die Combos kommen im klassischen 1960s Look daher und sollen natürlich Erinnerungen an den sagenumwobenen B-15 wecken. Beim Aussehen dürften die Gemeinsamkeiten allerdings auch schon aufhören. Dank Leichtbau-Technologie und Class-D-Endstufe sind die Verstärker geradezu federleicht: Das größte Modell wiegt nur 17,7 kg und verfügt dabei über zwei 10 Zoll Lautsprecher.

Super Grit Technology

Alle Modelle gemein ist die klassische Ampeg Preamp-Section mit einem 3-Band-EQ. Die größeren Modelle (RB-112, RB-115, RB-210) packen außerdem die typischen Ultra Hi/Ultra Lo-Schalter dazu. Neu ist die sogenannte Super Grit Technology (SGT). Dabei handelt es sich um einen Overdrive-Schaltkreis, der neben einem warmem Knurren den berüchtigten SVT-Growl der großen Geschwister authentisch einfangen soll. (Für mich klingt das Ergebnis im Werbevideo erstmal vielversprechend!)

Alle Combos verfügen über zwei Eingänge, die gleichzeitig genutzt werden können, einen AUX-Eingang und Kopfhöreranschluss und ab dem RB-110 haben sie alle XLR-Ausgänge verbaut. Diese neue Serie ist definitiv spannend, läutet sie doch eine neue Ära für das Traditionsunternehmen ein, von der viele hoffen, dass sie qualitativ besser als zuvor unter LOUD sein wird. Ich freue mich!

Preise

Weitere Informationen

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.