von Dirk | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Allen & Heath Avantis Solo

Allen & Heath Avantis Solo  ·  Quelle: Allen & Heath

ANZEIGE

Das Digitalmischpult Allen & Heath Avantis Solo bietet die gleiche 64-Kanal- und 42-Bus-Architektur wie im großen Avantis Mixer, verpackt das alles aber bei halber Größe. 12 Fader, ein Touchscreen, dedizierte Tasten und Regler in einem kompakten Avantis Mischpult – das haben sich bestimmt einige von dem Hersteller gewünscht.

ANZEIGE

Allen & Heath Avantis Solo bringt die Leistungen des großen Avantis Pults im kompakten Format

In dem Aluminiumgehäuse und Rohrrahmen steckt laut Hersteller die gleiche 64-Kanal- und 42-Bus-Architektur wie im großen Avantis Pult, mit kompletter Onboard-Signalverarbeitung und zwölf RackExtra FX Slots. Allen & Heath Avantis Solo reduziert die Größe allerdings um die Hälfte, der neue Digitalmischer sieht fast so aus, als hätte jemand das große Avantis in der Mitte geteilt. Im Mischpult werkelt wieder eine FPGA-Engine, die mit 96 kHz arbeitet und eine Latenz von 0,7 Millisekunden bietet.

12 Fader stehen jetzt zur Verfügung, diese arbeiten mit sechs Layern und bieten Zugriff auf 72 Kanalzüge. Der 15,6-Zoll-Touchscreen wird mit zugehörigen Drehreglern und 18 zuweisbaren SoftKeys erweitert. Diese sind über Continuity UI miteinander verbunden – das soll für nahtlose Verbindung zwischen physischen Bedienelementen und dem Display sorgen.

Allen & Heath Avantis Solo

Allen & Heath Avantis Solo

Allen & Heath Avantis Solo ist mit sechs analogen Ein- und -Ausgängen (XLR) sowie AES (Stereo In, Stereo Out) ausgestattet. Zwei I/O-Ports ermöglichen digitale Splits und Mehrspuraufnahmen durch die Verwendung von dLive/Avantis-Optionskarten, einschließlich Dante, Waves, gigaACE oder MADI. Avantis Solo ist ebenso mit der kompletten Reihe von IP-Controllern kompatibel.

Über den eingebauten SLink Port erfolgt zudem der Anschluss an Everything I/O, dem hauseigenen Ökosystem von Remote-Expandern. Und auch das ME Personal Mixing System wird über den Slink Port unterstützt.

Der neue Digitalmischer setzt auf die gleichen Features wie das große Avantis, reduziert die Maße aber um die Hälfte

Der neue Digitalmischer setzt auf die gleichen Features wie das große Avantis, reduziert die Maße aber um die Hälfte

Zusätzliche Extras in Avantis Solo

Effekte gehören natürlich auch zur Ausstattung von Allen & Heath Avantis Solo. Außerdem bietet das Pult Automatic Mic Mixing (AMM), die RTA Engine von Allen & Heath sowie RF Integration von Shure und Sennheiser.

Mit einem Upgrade auf dPack lassen sich beliebte dLive-Funktionen freischalten. Dazu gehören die Dyn8-Dynamik-Engine (mit bis zu 16 Instanzen), DEEP-Kompressoren und -Expander sowie der Dual Stage Valve Vorverstärker. Zukünftige Updates von dPack sollen kostenlos bleiben.

ANZEIGE

Die Avantis Director Software ermöglicht eine Online-Steuerung und Offline-Bearbeitung, die MixPad App macht das drahtlose Mischen via iPad möglich. Für den persönlichen Monitormix auf der Bühne eignet sich die OneMix iOS App, außerdem verspricht der Hersteller die demnächst erhältliche plattformübergreifende Avantis4You App.

Allen & Heath Avantis Solo

Allen & Heath Avantis Solo

Verfügbarkeit und Preis

Allen & Heath Avantis Solo ist demnächst erhältlich, der Preis ist noch nicht bekannt.

Weitere Infos über Allen & Heath Avantis Solo

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

*Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Bildquellen:
  • Allen & Heath Avantis Solo: Allen & Heath
  • Der neue Digitalmischer setzt auf die gleichen Features wie das große Avantis, reduziert die Maße aber um die Hälfte: Allen & Heath
  • Die Rückseite des Mischpults: Allen & Heath
  • Avantis Solo von der Seite betrachtet: Allen & Heath
  • Allen & Heath Avantis Solo: Allen & Heath
ANZEIGE

Kommentare sind geschlossen.