Air Music Technology Boom - ab jetzt als VST und AU

Air Music Technology Boom - ab jetzt als VST und AU  ·  Quelle: Air Music Technology

Die bekannte ProTools Drum Machine Boom aus dem Hause Air Music Technology gibt es ab sofort für alle bekannten DAWs als VST und AU Plug-in – 808 und 909 für jedes Zimmer!

Boom, die Drum-Machine für jedermann

Eigentlich ist die virtuelle Drum-Machine Boom des Herstellers Air Music Technology ein fester Teil der Instrument Creative Collection von Avid ProTools und liegt dem großen Software-Paket bei. Anscheinend war die Nachfrage von nicht ProTools Nutzern so groß, dass die Firma jetzt eine VST- und AU-Version des Plug-ins veröffentlicht.

Die Software beinhaltet zehn verschiedene Sets bekannter Drum-Machines, wie zum Beispiel Roland TR-909, TR-606, TR-808 und CR-78. Jedes Set besteht wiederum aus zehn Drums. Mit den Parametern Mute, Solo, Pan, Volume, Tuning und Decay könnt ihr die Sounds und eure selbst zusammengestellten Sets nochmals bearbeiten. Dazu kommt ein einfacher Step-Sequencer für die Pattern-Programmierung. Weitere 50 Presets sorgen für einen fundierten Start mit den richtigen Einstellungen.

Wer also noch keine Sample-Bibliothek dieser legendären Drum-Machines besitzt oder endlich mal druckvolle elektronische Schlagzeug-Sounds in die eigenen Kompositionen einbinden möchte, kann sich auf der Boom Website eine Testversion downloaden.

Preis und Spezifikationen

Air Music Technology Boom bekommt ihr auf der Website des Herstellers zu einem Preis von 79,99 US-Dollar. Falls ihr im Besitz von ProTools 8+, AIEP, MPC Software oder VIP seid, solltet ihr bald (nur für eine kurze Zeit möglich!) an softwaresales@airmusictech.com eine E-Mail schreiben. Dann erhaltet ihr die Drum-Machine vergünstigt für 49,99 US-Dollar. Wer die Software vorher antesten möchte, kann sich eine Demoversion von der Internetseite herunterladen. Das Plug-in läuft auf Mac und Windows Rechnern als VST und AU.

Mehr Infos

Video

Sounds