Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
4 Boutique Pedale Teaser Pessimiser Megabyte Dream MEnder Meta Plexi

 ·  Quelle: Mojo Hand FX / Hilbish Designs / Caroline / Cusack

Es kommen jede Woche neue Effektpedale auf den Markt. Nicht nur die großen Hersteller haben frische Ware von der Stange im Angebot, sondern auch drei kleinere Hersteller aus dem Bereich Handmade-Boutique liefern stetig neue Sachen ab. Bei uns gibt es die zusammengefasst – damit du den Überblick behältst und evtl. den Händler des Vertrauens um einen Import bitten kannst.

Hilish Designs Pessimiser Effekt Pedal Melvins

Hilbish Design Pessimiser

Niemand Geringeres als der Melvins Frontmann King Buzzo aka Buzz Osbourne steht hinter diesem Pedal. Zumindest die Zusammenarbeit zwischen Hilbish Designs und King Buzzo hat zu dem Pessimiser Effektpedal geführt. Die Version kommt mit einem Design von Mackie Osborne.

Es ist ein eher hartes Distortion mit dem angeblich klassischen Melvins-Sound – und nicht nur einem, es sollen „alle“ Sounds innewohnen. Auch wenn ich die Melvins sehr schätze, viel Abwechlsung ist das trotzdem nicht.

Der Zerrgrad ist immer „dolle“ und reicht bis zum Fuzz. Die Besonderheit ist aber nicht der 3-Band-EQ, Volume-Regler oder Gain-Regler aka Blast, sondern ein Clean-Blend. Schön ist auch die Bezeichnung des Höhenpotis: High [AF] (https://www.urbandictionary.com/define.php?term=af).

Für 225 USD (plus Versand und Steuer) gibt es das Hilbish Design Pessimiser für uns aktuell nur als US-Import.

Mojo Hand FX Dream Mender Effekt Pedal

Mojo Hand FX Dream Mender

Delay trifft auf Modulation. Das Dream Mender ist sehr klassisch aufgebaut und grundlegend ein Delay mit den Reglern für Delay, Blend und Feedback. Zwischen den Potis gibt es aber noch einen kleinen Druckschalter an die Hand, mit dem die Modulation zwischen Chorus und Vibrato umgeschaltet werden kann.

Weitere Einstellungen für den Mod-Effekt gibt es aber nicht. Hier müssen wir auf die Fähigkeiten des Herstellers setzen – bisher hat Mojo Hand FX aber nicht enttäuscht, wenn man den Stimmen im Netz glaubt.

Für 159 USD + Steuer und Versand kostet das Mojo Hand FX Dream Mender als US-Import.

Cusack Music Meta Plexi Effekt Pedal Front

Cusack Music Meta Plexi

Wer sich bei dem Namen noch fragt, was da für ein Sound drin steckt, dem ist eigentlich nicht zu helfen. Ich tu’s trotzdem: Es ist der Plexi Sound. Zumindest soll er es sein. Immerhin kann man aus dem Video den Sound mitnehmen und das schlechte Timing nicht weiter beachten – auch wenn es schwer fällt, darum geht es zum Glück nicht.

Regler für Volume, 3-Band-EQ und Gain – was braucht es mehr bei einem marshallesquen Sound? Dazu kommt ein Kippschalter, der zwischen Modern und Vintage umschaltet und ein zweiter Fußschalter, der als „Lead“ nochmal 3, 6 oder 9 dB an Gain-Boost oben drauf schickt.

Für 195 USD plus Steuer und Versand kommt das Cusack Music Meta Plexi direkt ab USA zu euch.

Caroline Guitar Company Megabyte Delay Effekt PEdal

Caroline Guitar Company Megabyte Delay

Du steht auf besondere Delays? Dann solltest du dir dringend das Megabyte ansehen, denn hier steckt jede Menge LoFi drin. Das heißt: Es wird nicht so klar, wie man es von einem digitalen Delay so erwartet, sondern schmutzig und experimentell. Bis zu 1200 ms Delay-Zeit können hier ausgenutzt werden, dazu kommt Tap-Tempo ohne externe Controller und wahlweise mit Trails-Mode, heißt, der Effekt klingt aus, auch wenn der Fußschalter auf „Bypass“ steht.

Die Regler haben keine richtige Beschriftung, dafür Bildchen. Daher ist es nur schwer, alles zu beschreiben. Am besten, du schaust dir das Video an. Ich sag nur: Selbstoszillation!

Das Caroline Guitar Company Megabyte Delay soll für ca. 250 USD plus Steuer und Versand ab USA oder UK importiert werden können.

Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments