Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Music Never Stops Festival: 20 Minuten Gig für 1000 Euro!

Music Never Stops Festival: 20 Minuten Gig für 1000 Euro!  ·  Quelle: Thomann

Du spielst in einer Band, bist ein Solomusiker oder Live-Performer deines Musikprojekts? Thomann gibt euch jetzt im Rahmen des Music Never Stops Festivals die Chance, in dieser für Künstler schwierigen Zeit euch mit eurer Musik zu präsentieren. Und das natürlich nicht umsonst. Denn ihr erhaltet obendrauf eine Gage oder einen 1000 Euro Gutschein für den Thomann-Shop. Das ist doch mal ein tolles Angebot!

Ein YouTube Gig für Musikbegeisterte

Die aktuelle Lage ist für die meisten Musiker und Künstler ein Desaster. Keine Auftritte, kaum Möglichkeiten, neue Musik vorzustellen oder zu testen. Dazu gibt es keine Gagen. Trotzdem muss es irgendwie weitergehen. Denn die Menschen leben nun mal mit Musik und Kunst und wollen auch unterhalten werden. Einige Musiker haben das Live-Streaming für sich entdeckt und darüber nochmals mehr Fans gewonnen. Und genau hierzu soll euch diese Aktion ermuntern.

Denn Thomann gibt jetzt fünf Bands oder Musikern die Chance, einen 20-minütigen Gig auf dem Thomann YouTube-Kanal zu spielen. Music Never Stops Festival heißt das Projekt. Und hierfür sollt ihr natürlich auch entlohnt werden. Ihr könnt entweder vorher eure Gage aushandeln oder einen 1000 Euro Gutschein für den Thomann-Shop einfordern. Dass klingt doch sehr cool! Ihr müsst noch nicht einmal euren Proberaum oder euer Studio verlassen und könnt euch Musik-Fans mit euren eigenen Songs präsentieren.

Teilnahmebedingungen zum Music Never Stops Festival

Einsendeschluss ist der 20. Juli, 23:59:59. Das Bewerbungsmaterial sowie das endgültige Video müsst ihr rechtzeitig und mit guter Audio- und Videoqualität bereitstellen. Und das mindestens in Full HD (1080p) und mit einer Audioqualität von 48 kHz/44,1 kHz bei höchstmöglicher Bitrate. Die Songs müssen gemischt und wenn möglich bereits für das Video gemastert sein.

Die Location sollte „perfekt“ ausgeleuchtet sein (Tageslicht oder weiße LED-Lampen). Und ihr solltet zum Drehen ein aktuelles Smartphone, eine DSLR-/ spiegellose oder digitale Videokamera benutzen. Das Gig-Video darf maximal 20 Minuten lang sein. Ihr könnt es live in einem Rutsch aufnehmen oder mehrere Clips zusammenschneiden.

„Aufgrund technischer Anforderungen bitten wir jeden Teilnehmer, ein kleines Audition-Tape/Medley aufzunehmen. Es geht darum, dass die Acts zeigen, wozu sie technisch in der Lage sind und ob sie über die geeignete technische Ausrüstung verfügen, um beim Festival dabei zu sein. Bitte lade dein Video auf YouTube / Vimeo / Facebook hoch und füge den Link in das entsprechende Feld im Anmeldeformular ein. Bewerbungen, bei denen der Audition-Link fehlt, werden nicht berücksichtigt.“

Das Anmeldeformular zum Music Never Stops Festival und weitere Informationen findet ihr auf der Website des Wettbewerbs.

Mehr Informationen