von stephan | 4,7 / 5,0 | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

 ·  Quelle: Wampler

ANZEIGE

Es ist klein, grün und basiert auf einer klassischen Overdrive-Schaltung. Richtig, ein weiterer Tube Screamer Ableger. Könnt ihr nicht mehr sehen und hören, sagt ihr? Nun, laut Brian Wampler war es die Gitarren-Community, die ihn zu diesem TS-10-basierten Wampler Moxie überredet hat.

ANZEIGE
ANZEIGE

Tube Screamer wohin das Auge reicht

Am Ende dieses Jahres können wir wohl einen eigenen Artikel mit den besten Tube Screamer Pedalen 2022 bringen. Lass mal sehen: Da wäre natürlich der zuletzt besprochene Origin Effects Halcyon, gefolgt vom JHS 3 Series Screamer, dem Maxon OD-9 Creamdrive und Ibanez TS9 40th Anniversary Tube Screamer. Das sind natürlich längst nicht alle.

In Brian Wamplers neuestem Werk steckt allerdings nicht, wie sonst eher üblich, der 808 oder TS9, sondern der TS10. Und er hat den Schaltkreis nicht nur auf ein wunderbar kompaktes Minipedal eingekocht. Außerdem gibt es zwei nicht unerhebliche willkommene Neuerungen.

Wampler Moxie

Beginnen wir mit dem kleinen, unscheinbaren Voice-Switch. Nach links gekippt ertönt der gewöhnliche TS10-Sound. In der rechten Position werden die Mitten etwas abgesenkt und zugleich Bässe und Höhen angehoben. Im Prinzip erhält man also einen transparenten/neutralen EQ-Verlauf.

Ein zweiter Clipping-Schalter (FAT) lässt euch die Qual der Wahl zwischen dem traditionellen und einem mit MOSFETs und anderen Zutaten aufgeblasenem fetteren Setting. Das Resultat erinnert wohl mitunter an ein Hermida ZenDrive und hat deutlich mehr Gain als ein Standard-TS10.

9 V oder 18 V

Soweit, so gut, der Rest dürfte altbekannt sein: Volume, Tone, Gain – was braucht man mehr? Die Headroom-Liebhaber unter euch können das Pedal getrost mit 18 Volt betreiben. Sehr gut! Der kleine Treter soll außerdem gut in Kombination mit anderen Drives harmonieren und der Preis geht auch einigermaßen in Ordnung, meine ich. (Zumindest im Vergleich zum eingangs erwähnten Halcyon.)

Preis

Der Wampler Moxie Overdrive kostet 169 Euro*. Die gute Nachricht: Es ist in 1-2 Wochen lieferbar. Heutzutage eher eine Seltenheit.

Wampler Moxie Overdrive

Wampler Moxie Overdrive

Weitere Informationen

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Bildquellen:
  • Wampler Moxie Overdrive: Wampler

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Eine Antwort zu “Wampler Moxie Overdrive: TS10 mit Hang zum ZenDrive”

    Brei sagt:
    0

    und wenn es sagte: „Töpfchen, steh,“ so hörte es wieder auf zu kochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.