Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
http://www.u-he.com/

http://www.u-he.com/  ·  Quelle: http://www.u-he.com/

U-He zeigt ein mysteriöses Video auf der eigenen Facebook Seite. Es zeigt leider nur eine Grafik, die nichts Konkretes erahnen lässt – oder doch? Ein Beat-lastiger Track mit fetten Synthesizer-Sounds liegt dagegen auf der Tonspur. Das einzige, was U-He verrät: „quick audio preview of something we are releasing tomorrow (no, not a new plug-in)“.

Aber was könnte das sein? Die deutsche Audiosoftwarefirma U-He ist eigentlich bekannt durch ihre wirklich sehr guten Effekt- und Instrumenten-Plug-ins. Vielleicht steigen sie, wie auch viele andere Firmen aus dem Bereich in die Eurorack-Szene ein? Das wäre auf jeden Fall ein großer Schritt für U-He und sicherlich nicht ganz uninteressant für den Hardwaremarkt. Das Know-How hätten sie bestimmt. Vielleicht ist es aber auch „nur“ eine neue Soundbank für einen ihrer Synthesizer. Morgen wissen wir definitiv mehr!

Hier ist schon einmal das Teaser Video zu dem neuen U-He Produkt:
https://www.facebook.com/uheplugins/videos/vb.179067242151804/1052941368097716/

Falls ihr an dem Produkt interessiert seid, schaut morgen hier vorbei, denn dann wird das Ganze aufgelöst werden!

UPDATE:
Das neue Produkt ist „leider nur“ ein neues Soundset für den VST-Synthesizer Diva. Es kostet 39 US Dollar und ist auf der Website des Herstellers zu erwerben. Dort findet ihr auch einige Soundbeispiele.

Mehr Infos zu U-He findet ihr hier.

5 Antworten zu “U-HE – neues Produkt angekündigt! Aber kein Plug-in? (Update)”

  1. asdf sagt:

    Vielleicht gibts einen DSP für die Synthis?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.