Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Sknote Master Tools - Online Mastering mit Vorgaben

Sknote Master Tools - Online Mastering mit Vorgaben  ·  Quelle: Sknote

Bekannte Online Mastering Systeme gibt es schon seit Jahren (wie zum Beispiel LANDR und Sound.To). Jetzt öffnet ein weiteres die Pforten: Master Tools der Firma Sknote.

Master Tools mastert euch die Tracks im Netz

Keine Internetplattform kann einen reellen Mastering Ingenieur ersetzen. Aber oftmals fehlt einfach die Zeit oder das nötige Kleingeld für gescheite Master der eigenen Songs. Deswegen greifen viele Musikproduzenten zu solchen wesentlich günstigeren Hilfsmitteln im Netz, die nur nach Sekunden ein Ergebnis zum Download anbieten – „für ein Demo wird es schon reichen“. Hierbei wird ein Premaster durch künstliche Intelligenz analysiert und nach Vorgaben des Entwicklers durch eigens entwickelte Mastering Tools gejagt. Ob etwas Brauchbares am Ende herauskommt, liegt natürlich auch am Ausgangsmaterial. Das muss gerade hier extrem gut sein – ansonsten kommt die Analyse nicht mit dem Signal klar.

Master Tools der Firma Sknote ist so ein Portal. Hier könnt ihr per Drag and Drop Premaster-Daten auf die sehr minimal gestaltete Weboberfläche (befindet sich noch in der Betaphase) ziehen und über vier Makro-Regler Tilt, Shape, Pressure und Mix den eigenen „Sound-Geschmack“ auf das Endprodukt einwirken lassen. Dann müsst ihr nur noch das Genre (Classical, Pop, Rock, Vintage) auswählen und los geht’s. Leider fehlen einige wichtige Genres (wie zum Beispiel Electronica, Dance, Hip Hop, EDM), die eigentlich gerade für Mastering-Aufgaben anders analysiert und bearbeitet werden sollten. Dafür könnt ihr einen eigenen Referenztitel hochladen, an den euer Premaster angeglichen wird. Sehr schön.

Am Ende bekommt ihr eine Preview mit SoundCloud-ähnlicher Wellenform zum Anhören und könnt den Track herunterladen. Aber ihr könnt euer Meisterwerk auch anderen Teilnehmern der Plattform zukommen lassen. Entweder als Stream oder Download.

Preis und Spezifikationen

Sknote Master Tools ist kostenlos während der Betaphase. Ihr müsst aber einen Sknote Account besitzen, um Daten herunterladen zu können. Jeder, der ein Produkt der Firma besitzt, hat direkt Zugang zur Plattform.

Mehr Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: