Senode - non-linearer graphischer Sequencer für iOS

Senode - non-linearer graphischer Sequencer für iOS  ·  Quelle: Sebastian Arnold

Steuerungsmöglichkeiten über Touch-Devices sind rar und auch gefragt. Natürlich wollen die Nutzer hier abgefahrene und vielseitige Sequencer für ihre Hard- und Software-Instrumente. Jetzt veröffentlicht Sebastian Arnold mit Senode einen non-linearen graphischen Sequencer für die iOS-Plattform, das sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene Programmierer wiederkehrender Melodien begeistern wird.

Senode für ein wenig Komplexität in den Verläufen

Senode verfügt über etliche Möglichkeiten, Sequenzen zu erstellen. Aber nicht wie üblich über festgelegte Steps, wie ihr es von den klassischen Sequencern kennt. Es ist ein neuer Ansatz eines polyphonen non-linearen Sequencers, mit dem ihr sehr einfach und schnell unheimlich komplexe und kreative Abfolgen erstellen könnt.

Sehr schön ist das wirklich ungewöhnliche GUI Konzept der App. Mehrere Sequencer liegen nebeneinander auf der Oberfläche und können somit übersichtlich bearbeitet werden. Jede Abfolge läuft autark neben der anderen. Über einen Zufallsgenerator werden alle Parameter oder nur bestimmte zufällig festgesetzt und erzeugen somit sehr abgefahrene Verläufe. Über den MIDI-Eingang könnt ihr sogar eigene Abfolgen in den Sequencer einspielen und aufnehmen.

Wer keinen Klangerzeuger zur Hand hat oder nur mit dem iPad unterwegs ist, kann den internen ebenfalls polyphonen Synthesizer mit den Schwingungsformen des Oszillators Sinus, Rechteck und Sägezahn, einer ADSR-Hüllkurve, einem Filter und einem Reverb einsetzen. Das ist definitiv ein weiterer Pluspunkt.

Wer mehr zu der App erfahren will, die es auch als Desktop-Version gibt, sollte sich die unten angefügten Videos mit einem Interview in deutsch anschauen.

Preis und Spezifikationen

Sebastian Arnold Senode bekommt ihr im Apple iTunes Store für 8,99 Euro. Die App erfordert iOS 9.3 oder höher auf einem kompatiblen iPad. Über ein angeschlossenes MIDI-Interface könnt ihr sehr einfach eure Hardware- aber auch Software-Synthesizer und andere Apps fernsteuern. In dem Paket ist ein sehr umfangreiches Tutorial enthalten, das euch den Umgang mit Senode aufzeigen soll.

Mehr Infos

Video