Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Sennheiser MD 435 und MD 445 Gesangsmikrofone

Sennheiser MD 435 und MD 445 Gesangsmikrofone  ·  Quelle: Sennheiser

Freut ihr euch schon darauf, auf die Bühne zurückzukehren? Vielleicht nehmt ihr ja sogar das neue MD 435 oder MD 445 mit. Gesangsmikrofone mit Präsenz und Durchsetzungsvermögen – das ist jedenfalls das Versprechen der Herstellers Sennheiser.

Sennheiser MD 435

Das MD 435 will den Sound der MD 9235 Kapsel einfangen. Das bedeutet laut Sennheiser vor allem „natürliche Qualität und Detailtreue“. Auch leise Stimmen sollen sich bei dem Mikrofon mit Nierencharakteristik ohne Anstrengung durchsetzen.

Das Großmembran-Mikrofon verfügt über einen hohen Dynamikumfang von 146 dB(A) und verarbeitet Schalldruckpegel bis zu 163 dB/1 kHz. Die Aluminium-Kupfer-Schwingspule sorgt für schnelles Einschwingverhalten und ein im Resultat detailliertes und transparentes Klangbild. Das gilt laut Sennheiser insbesondere für die Höhen.

Die robuste Bauweise ist für Live-Zwecke ausgelegt. Dafür besitzt das Mikro ein Metallgehäuse und eine stoßgedämpfte Kapsel. Eine Brummkompensationsspule schützt das Mikrofon außerdem vor elektromagnetischen Störungen.

Das eigentlich drahtgebundene Mikro kann über den MM 435 Mikrofonkopf und die die Standard-Kapselschnittstelle mit den Sennheiser-Serien Evolution Wireless G4 und 2000 bis hin zu Digital 6000 und Digital 9000 auch kabellos benutzt werden.

Sennheiser MD 435

Sennheiser MD 435

Technische Daten

  • Wandlerprinzip: dynamisch
  • Frequenzbereich: 40 – 20.000 Hz
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Membrandurchmesser: 25,4 mm / 1”
  • Empfindlichkeit (bei 1 kHz): 1,8 mV/Pa; -54,9 dBV/Pa
  • Max. Schalldruckpegel (bei 1 kHz): 163 dB
  • Äquivalenter Lärmpegel: 17 dB(A)
  • Dynamikumfang: 146 dB(A)
  • Nennimpedanz  (bei 1 kHz): 245 Ohm
  • Min. Abschlussimpedanz: 1 Kiloohm
  • Verbindung: XLR-3M
  • Abmessungen: Durchmesser 47,5 mm, Länge 181 mm
  • Gewicht: 350 g

Der Preis liegt bei 489 Euro. Ihr könnt bereits vorbestellen (auch bei unserem Partner Thomann*).

Sennheiser MD 445

Bei dem Schwestermodell MD 445 steht Durchsetzungskraft an erster Stelle. Ein dynamisches Großmembran-Mikrofon, das mit einer Superniere ausgestattet ist. Auch hier befindet sich eine Schwingspule aus leichtem Aluminium-Kupfer im Inneren. Und die bringt ebenso schnelles Einschwingverhalten und detaillierten Klang. Satte Mitten und Bässe – darauf legt Sennheiser hier Wert. Und ganz besonders wichtig ist eine hohe Rückkopplungsfestigkeit. Der Dynamikumfang ist identisch zu dem MD 435. Das gilt genauso für die robuste Bauweise mit Metallgehäuse, stoßgedämpfter Kapsel und Brummkompensationsspule.

Über den Mikrofonkopf MM 445 und der Kapselschnittstelle macht ihr das eigentlich kabelgebundene Mikro für die Wireless-Welt fit (Sennheiser Serien Evolution Wireless G4 und 2000 bis hin zu Digital 6000 und Digital 9000).

Sennheiser MD 445

Sennheiser MD 445

Technische Daten

  • Wandlerprinzip: dynamisch
  • Frequenzbereich: 40 – 20.000 Hz
  • Richtcharakteristik: Superniere
  • Empfindlichkeit (bei 1 kHz): 1,6 mV/Pa; -55,9 dBV/Pa
  • Max. Schalldruckpegel (bei 1 kHz): 163 dB
  • Äquivalenter Lärmpegel: 18 dB(A)
  • Dynamischer Bereich: 145 dB(A)
  • Nennimpedanz (bei 1 kHz): 245 Ohm
  • Min. Abschlussimpedanz: 1 Kiloohm
  • Verbindung: XLR-3M
  • Abmessungen: Durchmesser 47,5 mm, Länge 174 mm
  • Gewicht: 329 g

Das MD 445 kostet 489 Euro und kann bei unserem Partner Thomann schon vorbestellt werden*.

Weitere Infos

* Affiliate-Link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.