Abgelaufen
Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten
Samples der Woche: Room Tones USA, Motion Keys, Plethora, Afterlife

Samples der Woche: Room Tones USA, Motion Keys, Plethora, Afterlife  ·  Quelle: Boom Library / Gearnews

Und wieder eine neue Ausgabe unserer Rubrik Samples der Woche. Auch diese Woche haben wir wieder interessante Sachen für euch herausgesucht. Boom Library Room Tones USA ist eine riesige Library mit Ambiences, die in 3D-Surround und Stereo vorliegen. Sample Logic Motion Keys eignet sich für genauso für Musikproduktion wie cineastische Vertonungen. Rigid Audio Plethora ist ein Loop-Modul, das ihr für ganz kurze Zeit sehr günstig erstehen könnt. Und zum Schluß gibt’s mit Afterlife von Force Sampling noch ein 3 GB großes Kontakt-Instrument, das ihr kostenlos herunterladen könnt.

In diesem Sammelartikel findet ihr weitere Empfehlungen!

Boom Library Room Tones USA

 

Boom Library Room Tones USA

Boom Library bringt mit Room Tones USA 3D Surround in eure Projekte! Hier ist eine große Auswahl von Ambiences enthalten, die bei einer kleinen Toilette anfangen und bis zum Warehouse gehen. Im Hintergrund sind meistens diverse Sachen zu hören, die ihr nach verschiedenen Keywords durchsuchen könnt. Aber auch ultra-stille Räume sind im Angebot. Die Aufnahmen dauern im Durchschnitt zwischen drei und fünf Minuten. Neben den ORTF-3D Files sind aber auch alle noch mal zusätzlich als Stereo-Aufnahmen dabei – ihr könnt also auch alternative Versionen schnell erstellen. Und wenn es nur Stereo sein soll, bekommt ihr auch diese Dateien übrigens für einen günstigeren Preis. Die 3D-Aufmahmen wurden mit einem SCHOEPS ORTF-3D Setup gemacht. Durch den dabei zusätzlich verwenden Höhen-Layer ist die räumliche Darstellung laut Hersteller noch realistischer.

55 GB umfasst die Library, inklusive der Stereo-Daten kommt Room Tones USA auf 69 GB. Alles ist in 24 Bit und 96 kHz aufgezeichnet worden. Bis zum 5. März 2020 bezahlt ihr 239,20 Euro für die 3D Surround Version (statt 299 Euro) und 79,20 Euro für die Stereo-Variante (statt 99 Euro).

Hier geht es zum Produkt

Sample Logic Motion Keys

Sample Logic Motion Keys

Motion Keys widmet sich den Klängen von Keyboards und Pianos. In diesem Kontakt-Instrument bekommen die aber eine ordentliche Portion Bewegung eingeimpft. 480 auf Multisamples basierende Instrumente versammeln sich in dem 12 GB großen Download. Das geht bei kleinen Spielzeug-Pianos los, aber auch digitale Klassiker, analoge Schätzchen oder Orgeln sind im Sampler gelandet. Sogar Cembalos und Akkordeons wurden von dem Team aufgenommen. Insgesamt sind hier über 10.400 Samples enthalten, die Instrumente können von euch in beliebigen Kombinationen benutzt werden. In der Core-Sektion legt ihr die Sounds auf vier Ebenen ab, mit einem X/Y-Controller blendet ihr zwischen denen hin und her. LFOs und der Step-Animator sorgen für Bewegung. Diese Kreuzung aus Sequencer und Arpeggiator kann auch zufallsgesteuert werden. Die FX- und Master-Sektion runden Motion Keys mit jeweils sechs Effekten ab.

Motion Keys benötigt die Vollversion von Kontakt 5.8.1 (oder höher). Der Hersteller empfiehlt 6 GB RAM und 12 GB freien Speicher auf der Festplatte. Zur Einführung bezahlt ihr 199 US-Dollar statt 299 US-Dollar.

Hier geht es zum Produkt

DEAL: Rigid Audio Plethora

Rigid Audio Plethora

Plethora versammelt die besten Sounds aus den Rigid Audios Produkten Cinematrix, Sore, Synferno und Supine und kombiniert diese zu 350 neuen Kits. Das Kontakt-Instrument ist ein Loop-Modul mit den vier Kategorien Bass, Melody, Ambience und Groove. Alle Samples haben eine Auflösung von 24 Bit. Weil Plethora die aktuelle Kontakt Engine 6.2.1 benutzt, könnt ihr über Drag & Drop eigene Samples importieren und daraus ein eigenes Loop-Instrument bauen. Auf der Mix- und Edit-Page bearbeitet ihr die Sounds weiter, stellt zum Beispiel die Abspielgeschwindigkeit oder Filtereinstellungen ein. Außerdem gibt’s eine FX-Sektion und einen sehr interessanten Sequencer mit 2x 32 Steps. Pro Part könnt ihr damit bis zu 32 Loops mit diversen Funktionen wie Gate oder Slice verwursten.

Plethora ist 3,2 GB groß, benötigt die Vollversion von Kontakt 6.2.1 und kostet bis zum 1. März nur 6 US-Dollar statt 89 US-Dollar. Falls ihr mal mit Loops rumexperimentieren wollt, ist das doch eine sehr günstige Gelegenheit!

Hier geht es zum Produkt

Zugabe: Force Sampling Afterlife

Zum Schluss noch eine kleine Zugabe. Afterlife ist ein Kontakt-Instrument für cinematische Sounds und das älteste (und erste) Produkt des Herstellers Force Sampling. Auf 3 GB versammeln sich bei Afterlife über 730 Patches, die in 11 Kategorien aufgeteilt sind: Arps, Bass, Bells & Mallets, Drones, Dystopian Orchestra, Leads, Morphed Acoustics, Pads, Percussion, Risers und Synthesis.

Ihr könnt Afterlife kostenlos herunterladen, lediglich eine E-Mail Adresse ist für den Download-Link notwendig. Über den Pay What You Want Button bezahlt ihr freiwillig einen von euch festgelegten Betrag an den Hersteller.

Hier geht es zum Produkt

Videos und Soundbeispiele

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
1 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Tomstone Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Tomstone
Gast

Hi!
69GB Download. Wenn er nicht abbricht, dann würde der Download bei mir ca. 34,5 Stunden dauern. Wahnsinn!
Warum können solche Giga Dateien nicht per USB Stick versendet werden? Auch deutsche Hersteller bieten solchen Service nur noch selten an. Und deswegen kaufe ich die dann nicht.
Genausowenig wie Anbieter, die eine Kontakt Vollversion voraussetzen. Auch da gibt es einige interessante Produkte, die ich nicht erwerben kann. Schade.
Wie geht es Euch damit?

Grüße aus dem Schnee,
Tom