Deal
Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
S.W.A.T. Audio PlugHub sortiert Audio-Plug-ins und heilt G.A.S. für 10 $

S.W.A.T. Audio PlugHub sortiert Audio-Plug-ins und heilt G.A.S. für 10 $  ·  Quelle: S.W.A.T. Audio

Die Software-Firma S.W.A.T. Audio veröffentlicht mit PlugHub eine Software, mit der ihr alle installierten Plug-ins eures macOS-Rechners im Blick behalten könnt. Und das nicht nur durch eine einfache Auflistung eurer Software-Effekte und virtuellen Synthesizer. Ihr könnt diese Tools auch separat beschriften, taggen und in virtuellen Ordnern anzeigen lassen. Eine sehr schöne Idee und dazu ist die Software mit 10 US-Dollar wirklich ein No-brainer. Oder was meint ihr?

ANZEIGE
ANZEIGE

S.W.A.T. Audio PlugHub Software überblickt alle Plug-ins

Mit S.W.A.T. Audio PlugHub behaltet ihr den Überblick über eure gesammelten Schätzchen (gemeint sind hier natürlich Software Plug-ins). Ihr wisst sicherlich selbst, dass ab einer bestimmten Menge an Installationen dieser kleinen Helfer die Übersicht zu leiden hat. Und das geht wirklich sehr schnell. Demoversionen, Freeware Plug-ins, aber auch im Sale erworbene Klangerzeuger sowie Mix- und Mastering Tools belagern eben unsere Festplatten. Mit PlugHub sollen zumindest Mac User jetzt eine Software erhalten, mit denen ihr die überlaufende Bibliothek in den Griff bekommt.

Ihr könnt Plug-ins nach Namen, Hersteller oder auch Tag-Bezeichnung suchen. Suchanfragen lassen sich sogar als Sammlung speichern, um immer wieder darauf zurückgreifen zu können. Darüber hinaus lassen sich alle VSTs und AUs mit Farbmarkierungen zum einfachen Finden taggen. Die Software arbeitet sogar intelligent und schlägt euch passenden Tags vor. Sehr schön ist auch die Möglichkeit Notizen den einzelnen Plug-ins hinzuzufügen. Ein Backup eurer Plug-ins lässt sich ebenfalls anlegen.

Eine nicht ganz unwichtige Funktion ist die Deinstallation von Plug-ins. Das über nimmt nämlich auch die Software. Das war aber noch lange nicht alles, denn der Entwickler ist noch am Anfang der Reise und möchte durch eure Ideen die wirklich hilfreiche App mit weiteren Features erweitern. Für mich wäre zum Beispiel eine kurzzeitige Auslagerung aller AU Plug-ins sehr wichtig. Denn in manchen Programmen, wie Final Cut, benötige ich die Audio-Tools nicht, aber sie werden trotzdem bei jedem Start gescannt. Und das kostet immer viel Zeit. Welche Funktionen wären für euch ein Kaufargument?

Preise und Daten zu S.W.A.T. Audio PlugHub

S.W.A.T. Audio PlugHub bekommt ihr zurzeit im Webshop des Herstellers zum Einführungspreis von 10 US-Dollar. Ihr könnt das Projekt aber auch mit 15 US-Dollar unterstützen und erhaltet hierfür das Update für Version 2 kostenfrei. Falls die Software euch 30 US-Dollar wert sein sollte, bekommt ihr sogar alle Updates bis Version 4 ohne Zuzahlung sowie eine namentliche Nennung in den Credits der Internetseite. Die Software läuft standalone auf macOS 10.15 oder höher. Leider wird noch kein Mac mit M1-Prozessor unterstützt. Eine Demoversion wird ebenfalls nicht angeboten.

Mehr Infos über S.W.A.T. Audio PlugHub

ANZEIGE
ANZEIGE

4 Antworten zu “S.W.A.T. Audio PlugHub organisiert Plug-ins und heilt G.A.S. für 10 $”

  1. Thomas Martin sagt:

    Was ist denn G.A.S. und warum
    muss es geheilt werden? Gesammelte Alte Software? 🧐🤔

  2. Thomas Martin sagt:

    standallone? Naja, wirklich sinnig wird das Tool doch erst als plug-in innerhalb einer DAW, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.