Deal
von Julian Schmauch | 3,0 / 5,0 | Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten
Roland UVC-02 Dock 50% reduziert! Kracher für Streamer!

Roland UVC-02 Dock 50% reduziert! Kracher für Streamer!  ·  Quelle:

ANZEIGE

Das ist ein richtig guter Deal für alle Streamer, Podcaster und Content Creators! Denn mit dem Roland UVC-02 Web Presentation Dock steuert ihr Audio- und Videoquellen per Knopfdruck. Dazu ist seit dem Update der Software zu Version 2.0 eine automatisch greifende adaptive Rauschunterdrückung mit dabei. Außerdem ist ein separater Kopfhörerausgang im Pult. So könnt ihr gleich das Monitoring ohne zusätzliche Hardware erledigen. Und das UVC-02 ist im Vergleich zum UVP momentan um fast 50 Prozent reduziert! Nur solange der Vorrat reicht!

ANZEIGE

Das Roland UVC-02 Web Presentation Dock ist für Streamer und Podcaster

Sperriger Name, geniales Tool. Denn mit dem Roland UVC-02 Web Presentation Dock könnt ihr Audio- und Videoquellen in einem kompakten Pult verbinden. Außerdem wechselt ihr auf Knopfdruck zwischen verschiedenen Quellen. Auch das Abhören direkt am Pult ist über einen Miniklinke-Kopfhörerausgang möglich. Zudem ist seit dem Update zu Version 2.0 der Software auch eine adaptive Rauschunterdrückung für alle Audioquellen mit dabei. So werden Hintergrundgeräusche automatisch gedämpft.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das UVC-02 wird per USB-A an euren Rechner angeschlossen. Dazu schließt ihr Videoquellen wie eine DSRL-Kamera direkt über den HDMI-Eingang auf der Rückseite an. Auch ist ein Mini-Klinke-Aux-Eingang auf der Rückseite. An diesem könnt ihr euer Smartphone oder einen MP3-Player anschließen. Damit könnt ihr im Live-Stream noch Hintergrundmusik einspeisen. Auch eine MPC oder ein Gitarrensignal (mit Line-Verstärkung) können hier eingespeist werden.

ANZEIGE

Mit dem UVC-02 den Stream steuern

Das Roland UVC-02 als Schaltzentrale

Das Roland UVC-02 als Schaltzentrale

Oben auf dem Roland UVC-02 Web Presentation Dock ist ein einzelner XLR-Eingang. Somit könnt ihr dort euer Mikrofon für den Stream oder Podcast anschließen. Bei Bedarf kann auf der Rückseite 48 Volt Phantomspeisung dazugeschaltet werden. Auch gibt es als Zubehör das Schwanenhals-Mikrofon CGM-30 von Roland.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über die kostenlos zum Kauf erhältliche App Aerocaster von Roland verwaltet ihr neben der angeschlossen Kamera auch alle anderen Quellen wie eventuell eine Webcam, euer Smartphone oder andere zugeschaltete Gäste. Und mit der App könnt ihr im Detail entscheiden, was ihr mit den sechs Poti und sieben Buttons steuert. Ein Muss für alle Streamer!

Das Roland UVC-02 ist momentan um fast 50% reduziert

Und jetzt kommt der Kracher. Bei Thomann gibt es das Roland UVC-02 im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung (355 Euro) um fast fünfzig Prozent reduziert, für 179 Euro! Allerdings solltet ihr schnell sein, denn das Angebot gilt nur solange der Vorrat bei Thomann reicht!

Roland UVC-02 Web Presentation Dock

Infos über Live Streaming und die Tools von Roland

  • Website des Roland UVC-02 Web Presentation Dock
  • Website des Schwanenhals-Mikrofons CGM-30 von Roland
  • Alles über Roland
  • Mehr über Live Streaming

Videos über das Roland UVC-02

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinweis: Dieser Artikel enthält Werbelinks, die uns bei der Finanzierung unserer Seite helfen. Keine Sorge: Der Preis für euch bleibt immer gleich! Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalten wir eine kleine Provision. Danke für eure Unterstützung!

Roland UVC-02 Dock 50% reduziert! Kracher für Streamer!

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert