Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Eventide H9 MangledVerb Reverb Overdrive PLug-in GUI Bitwig Teaser

MangledVerb vereint Reverb und Overdrive  ·  Quelle: Eventide / gearenws, Claudius

ANZEIGE

Auf der Sommer NAMM 2017 hatte Eventide das UltraTap Delay aus dem H9 vorgestellt und im August veröffentlicht. Nun folgt ein optisch fast identisches Effekt Plug-in MangledVerb. Allerdings ist hier neben dem namensgebenden Reverb auch noch ein Distortion mit drin. Passend dazu gibt es ein Video im Halloween-Stil – auch wenn der Termin schon vorbei ist, für interessante Plug-ins ist es nie zu spät.

ANZEIGE
ANZEIGE

MangledVerb

Sounddesigner sollten ihre Augen mal in Richtung Eventide richten: Die Firma hat das zweite Plug-in aus der H9-Serie in der Mache. MangledVerb vereint Reverb und Distortion und hat eigentlich alles drin, was man von den beiden Effekten erwarten würde. Vielleicht fehlen mir auf den ersten Blick verschiedene Verzerr-Algorithmen, aber wie ich Eventide kenne, ist das wohl nur Gemecker auf hohem Niveau.

Optisch ist es nicht nur fast gleiche UltraTap, abgesehen von der obsoleten Hintergrundfarbe, sondern eigentlich identisch. Alle Regler und Knöpfe sind an der gleichen Stelle, lediglich der Bereich Tempo-Sync ist nun links statt rechts. An Reglern spendiert Eventide den gehobenen Standard und ein paar Extras: Mex, Decay, Size, Pre Delay, Lows, Highs, Mids + Freq und Wobble für den Reverb-Teil und die Regler Overdrive und Level für den Zerrpart.

Vor allem Wobble und die halbparametrischen Mitten machen Lust auf mehr, aber auch natürlich der Overdrive-Teil – natürlich nicht nur für Monstersounds.

Preis und Marktstart

Hier ist noch nichts bekannt. Wir halten euch wie üblich auf dem Laufenden, wenn es weitergeht. Wenn es wie beim UltraTap getimet wird, dann sollten wir in 2-3 Monaten wieder davon hören.

Mehr Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.