Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Puremagnetik veröffentlicht Swarm: ein Particle Diffusion Sampler Effekt-Plug-in

Puremagnetik veröffentlicht Swarm: ein Particle Diffusion Sampler Effekt-Plug-in  ·  Quelle: Puremagnetik

Die Software-Schmiede Puremagnetik präsentiert uns mit Swarm ein neues Effekt-Plug-in für die hauseigene Spark Sammlung. Dieses VSTi ist vor allem für Sounddesigner und Experimentalmusiker interessant. Denn es greift Fragmente eurer Audiodatei auf und erzeugt daraus unendlich viele Partikel. Am Ende wird das zu einem neuen Instrument mit abgefahrenen Klangeigenschaften. Sehr schön!

Swarm kreiert aus Partikeln interessante Töne

Mit Swarm gibt es ab sofort von der Firma Puremagnetik ein neues Effekt Plug-in mit integriertem Sampler. Ihr könnt in dieses VSTi eigene Samples laden, die dann durch die verschiedenen internen Sektionen laufen. Das sind Modulatoren, Looper und Hüllkurvengeneratoren. Ein Teilstück des Samples wird so zum neuen Ausgangspunkt für eine Vielzahl an Instrumenten. Am Ende kommen wirklich interessante Sound-Konstrukte heraus. Und die könnt ihr als neues Instrument über eure MIDI-Klaviatur oder einen Controller einspielen.

Als Parameter stehen euch Section (zur Auswahl der Fragmentlänge des Samples), Shape, Density (Anzahl der bis zu 30 Partikel), Size und Splatter (ein Echo-Effekt). Dazu gibt es noch einen Dry/Wet-Regler, der den Mixanteil zwischen Pre-Splatter und Post-Splatter regelt.

Preise und Daten

Puremagnetik Swarm (Particle Diffusion Sampler) bekommt ihr auf der Website des Herstellers zum Abo-Preis (für das ganze Spark Sortiment) von 9 US-Dollar pro Monat oder 60 US-Dollar im Jahr. Einen Monat nach der Veröffentlichung könnt ihr den Effekt auch einzeln zu einem Preis von 20 US-Dollar erwerben. Das Plug-in läuft auf macOS 10.8 oder höher und Windows 10 oder höher als AU und VST. Eine Auswahl an Presets liegt dem Paket bei.

Mehr Infos

Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.