Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Pioneer NXS2 Teaser

Pioneer NXS2 Teaser  ·  Quelle: YouTube: Pioneer

Pioneer NXS2 Teaser

Pioneer NXS2 Teaser  ·  Quelle: YouTube: Pioneer

Pioneer NXS2 Teaser

Pioneer NXS2 Teaser  ·  Quelle: YouTube: Pioneer

Pioneer NXS2 Teaser

Pioneer NXS2 Teaser  ·  Quelle: YouTube: Pioneer

Die NAMM steht vor der Tür und es ist mal wieder Teaser-Time. So wie es aussieht, kommt von Pioneer das lang erwartete Update der Nexus-Serie, beispielsweise des Mischpults DJM-900NXS und einem Tabletop, mutmaßlich ein CDJ-2000 oder XDJ neuester Generation.

Wie üblich bekommen wir nur einige Häppchen in Form von Video-Snippets und Audio-Kommentaren gereicht. Klar ist, dass es sich dabei um Hardware handeln wird, da Pioneer dem Teaser den verheißungsvollen Namen „NXS2“ angeheftet hat und der letzte CDJ aus 2012, der DJM-900, aus 2011 stammt.

Der Clip deutet an, dass der Mixer neue Effekte an Bord haben könnte, wenn man die eingeblendete Typo „Helix“ und „Pong“ so deuten möchte. Ebenso wahrscheinlich ist ein Dual-USB-Interface für nahtlose Rekordbox DJ-Wechsel. Ferner im Clip zu sehen: neue Channel FX Indikatoren. Ob dies nun heißt, dass man die Beat-FX pro Kanal zuweisen kann oder dass eventuell auch Software-FX genutzt werden können, bleibt abzuwarten.

Letztlich wird auch noch ein Jogwheel stilisiert – auch wenn im Clip noch nichts von einem Media-Player zu sehen ist. Laut DJTechtools wurde der CDJ-200NXS aber gerade um 300 Dollar in einer „MAP Holiday“ Aktion preisreduziert. Davon ist in unseren Breitengraden zum Zeitpunkt der Niederschrift dieser Zeilen noch nichts zu sehen, aber was nicht ist, kann ja noch werden. In 6 Tagen wissen wir ohnehin mehr, denn die offizielle Ankündigung ist auf den 12.01 datiert.

Hier nun der Videoclip:

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: