Geschätzte Lesezeit: 55 Sekunden

Peavey SPT 6G II ohne Recordingfunktion  ·  Quelle: Peavey

Der PT-100 mit Recording-Funktion  ·  Quelle: Peavey

Da ist was los bei Peavey. Kaum wird eine europäische Niederlassung geschlossen, kommen viele neue Produkte raus – auch im neuen ‚Kernmakt Europa‘. Die ’neuen‘ Stimmgeräte machen da keine Ausnahme.

Die beiden chromatischen Tuner finden bald den Weg in die europäischen, und damit auch in die deutschen Regale. Es sind beides handelsübliche Gitarrentuner, der PT-100 verfügt noch über eine Recordingfunktion. Ganze 4 Minuten lassen sich intern aufzeichen. Warum ich das bei einem Stimmgerät brauchen könne, weiß ich ehrlich gesagt nicht. So spannend ist das Gestimme auch nicht. ;)

Beide kommen mit 3 LEDs und einem hintergrundbeleuchtetem LC-Display zur Feinanzeige. Sie sind sowohl über einen normalen Klinkenstecker, als auch über das eingebaute Mikro nutzbar. Damit die AA-Batterie nicht so schnell leer wird, schalten sich die Stimmgeräte nach fünf Minuten Nichtnutzung automatisch ab. Mal ein nützliches Feature, da ich das Abschalten gern mal vergessen hab.

Preislich gibt es noch keine Infos, es wird sich aber kaum über 25€ bewegen, damit es überhaupt Abnehmer finden wird. Ich poste euch dann hier einen Link zu einem Händler.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: