von Dirk Behrens | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Overloud TH-U SuperCabinet

Overloud TH-U SuperCabinet  ·  Quelle: Overloud

ANZEIGE

Overloud TH-U SuperCabinet beschreibt der Hersteller als einen revolutionären IR-Prozessor mit der größten IR-Sammlung überhaupt. Eine Cab-Emulation, wie sie „vorher noch nie möglich war“ mit der „größten Sammlung von Impulsantworten, die jemals gemacht wurde“? Schauen wir mal, was so hinter diesen Werbesprüchen steckt.

ANZEIGE
ANZEIGE

Overloud TH-U SuperCabinet

Impulsantworten sind ja quasi der Standard bei der Simulation/Emulation von Amps und Cabs. Mit der Fluid Convolution Technology will der Hersteller dafür eine optimale Technologie entwickelt haben. Digitale Artefakte, wie sie bei anderen IR-Prozessoren vorkommen, sollen laut Overloud nämlich damit der Vergangenheit angehören. Resampling ist in diesem Fall nicht notwendig, die Ergebnisse klingen dem Hersteller zufolge natürlicher und außerdem wird die CPU weniger belastet. In diesem Artikel gibt Overloud ein paar weitere Infos über diese Methode.

SuperCabinet funktioniert jedenfalls nach diesem Prinzip. Eine weitere Idee hier steckt im Multiband-Modus. Das bedeutet im Klartext, dass ihr mehrere Impulsantworten verwendet und diese unterschiedlichen Frequenzbereichen zuordnet. Dadurch definiert ihr gezielt den Sound.

Stereo wird hier groß geschrieben. Jede einzelne IR lässt sich im Panorama einstellen. Aber nicht nur das: Der Stereo-Regler verwandelt Impulsantworten, die eigentlich nur in Mono vorliegen, zu Stereo-IRs. Und die könnt ihr auch in Kombination mit dem Multiband-Modus verwenden.

Ein schönes Feature, das TH-U SuperCabinet zu einer Art Kreativ-Tool für Impulsantworten macht, stellt die Export-Funktion dar. Wenn ihr nämlich einen Sound mit den oben genannten Features zusammengebastelt habt, könnt ihr daraus eine neue Impulsantwort erzeugen. Und die lässt sich dann sogar mit eurem Lieblings-Hardware-Modeler oder anderen Software-Lösungen laden.

Nun zu der beliegenden IR-Sammlung. 1728 Impulsantworten sind da enthalten – ich habe keine Ahnung, ob das jetzt wirklich die größte Sammlung überhaupt ist. Wenig sind es auf jeden Fall nicht! Die kommen zum Teil von Designern wie Choptones oder The Amp Factory. Und wer süchtig nach mehr ist, kann sich bei Overloud Nachschub beschaffen – im Augenblick läuft sogar ein Sale auf einzelne Sammlungen (19 Euro statt 29 Euro).

Spezifikation und Preis

Overloud TH-U SuperCabinet läuft als VST, AU und AAX auf macOS (10.9 oder neuer) und Windows (7, 8, 10). Eine Anleitung findet ihr als PDF auf der Produkt-Website. Zur Einführung bezahlt ihr bis zum 31. Mai 2021 49 Euro statt der sonst üblichen 79 Euro. Wer TH-U Premium besitzt, braucht gar nichts zu bezahlen.

Weitere Infos

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Overloud TH-U SuperCabinet

Wie findest du diesen Beitrag?

Bewertung: Deine: | ø:
ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.