Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Overloud Echoson erinnert an den typischen Delay-Sound von Pink Floyd

Overloud Echoson erinnert an den typischen Delay-Sound von Pink Floyd  ·  Quelle: Overloud Audio Tools

Die Softwarefirma Overloud entwickelt qualitativ hochwertige und sehr authentisch klingende Plug-ins. Darunter befindet sich neuerdings die Delay-Emulation Echoson für Mac OSX und Windows. Und das zum Sonderpreis mit einem Einführungsangebot.

Echoson emuliert ein Delay der siebziger Jahre

Das neue Effekt-Plug-in aus dem Hause Overloud ist eine Rekreation eines alten magnetischen Delay-Effekts einer italienischen Firma, das durch die Band Pink Floyd in den siebziger Jahren bekannt gemacht wurde (Binson Echorec). Eigentlich hat genau dieser Effekt den Sound dieser Musikgruppe geprägt. Die Emulation ist laut Hersteller super-realistisch und erzeugt diesen schwebend himmlischen Sound.

Die grafische Oberfläche ist ebenso dem Original nachempfunden. Beide Tonköpfe, die für diesen typischen Klang zuständig sind, könnt ihr separat einstellen. Sogar die beiden Ausgangskanäle (links und rechts) lassen sich autark einstellen. Somit ist ein Dual-Mono-Weg möglich. Ein parametrischer Equalizer ist ebenso an Bord. Ansonsten findet ihr alle typischen Funktionen, die bei einem Magnetscheiben-Delay nicht fehlen dürfen. Und das mit dem bekannten Overloud-Sound. Hier gibt es nichts mehr hinzuzufügen.

Preis und Spezifikationen

Overloud Echoson erhaltet ihr im Moment auf der Website des Herstellers zum Einführungspreis von 79 Euro anstatt 129 Euro. Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.6 oder höher und Windows Vista oder höher stand-alone und als AU, VST und AAX in 32 oder 64 Bit. Neben einer Demoversion, ist ein herunterladbares PDF-Handbuch ebenso auf der Internetseite verfügbar.

Mehr Infos

Video

Sounds

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: