Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Nur für kurze Zeit: Tracktion BioTek Synth kostenlos für Novation User

Nur für kurze Zeit: Tracktion BioTek Synth kostenlos für Novation User  ·  Quelle: Novation

Alle registrierten Sound Collective Mitglieder erhalten ab sofort und nur für eine begrenzte Zeit den außergewöhnlichen Software-Synthesizer BioTek der Firma Tracktion absolut kostenlos als Download. Diese Initiative des Hardware-Herstellers Novation verschenkt in regelmäßigen Abständen in Zusammenarbeit mit anderen namhaften Software-Entwicklern Plug-ins an ihre Kundschaft.

Tracktion BioTek gibt es jetzt umsonst

Das ist doch mal eine Neuigkeit. Denn ihr bekommt als Novation Kunde im Rahmen der aktuellen Sound Collective Kampagne (auch Plugin Collective genannt) den vielseitigen Wavetable-Synthesizer BioTek als Freeware. Leider nicht die zweite Version, aber einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Der Synthesizer war auch schon in der ersten Version sehr spektakulär und vor allem ungewöhnlich. Denn die Schwingungsformen stammen nicht wie üblich von bekannten analogen Synthesizern, sondern von Geräuschen der Umwelt.

Das ebenso spektakuläre grafische Benutzerinterface reizt Sounddesigner, interessante Klangkombinationen zu kreieren. Und genau so soll doch ein Klangerzeuger auf Musiker wirken. Deswegen ein absoluter No-Brainer für alle die, die sowieso ein Produkt aus dem Hause Novation besitzen. Und wer mehr will, bekommt sogar eine Preisreduktion für ein Upgrade auf Version 2. Danke Sound Collective!

Preis und Spezifikationen

Tracktion BioTek Version 1 bekommt ihr ab sofort bis zum 04. April 2019 kostenlos über die Sound Collective Website von der Firma Novation. Voraussetzung ist eine mit der Seriennummer und auf euren Namen registrierte Novation Hardware in eurem Account der Internetseite. Dazu bekommen alle Teilnehmer einen Upgrade-Rabatt von 30 Prozent auf BioTek 2. Das Plug-in läuft auf Mac OSX 10.7.5 oder höher, Windows XP oder höher, Linux Debian 6 oder höher und Ubuntu 10.04 oder höher als AAX, AU, VST und Linux VST. Die Aktivierungscodes für den Download der Software erhaltet ihr in der „My Software“ Sektion nach dem Einloggen in euren Account auf der Internetseite der Firma Novation.

Mehr Infos

Video

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Donald Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:

Donald
Gast

Da hat der Richard Devine aber eigene Samples genutzt, in dem RISP Video, oder ?
Das klingt nach Modular System, sehr ähnlich seinem Track Sort/Lave.
Was ich beim Hersteller bis jetzt gesehen und gehört habe, klingt gar nicht so modular.
Evtl. ist das Teil so flexibel im Klang ? Man kann ja eigene Samples rein laden.