Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
MONO Gigbags fuer DJs und Beatmaker

MONO Gigbags fuer DJs und Beatmaker  ·  Quelle: monocreators.com

MONO ist einigen Lesern vielleicht als Hersteller von Gigbags für Musiker bekannt, stellen sie doch beispielsweise Taschen für Gitarren und Bässe, Pedalboards, Stick- und Cymbal-Cases oder Keyboards und Synths her. Die Gigbags stehen für Haltbarkeit und cooles Design, sind aber nicht wirklich preiswert. So können zum Beispiel für eine Doppel-Guitar-Bag wie das Classic Dual Electric Guitar Case satte 329 Euro anfallen, ein Standard-Modell liegt bei rund 200 Dollar, wohingegen man bei Thomann für die hauseigenen Bags kaum einen Fuffi hinlegen muss.

Nun haben MONO zwei neue DJ-und Beatmaker-Bags der M80-Serie entwickelt, namentlich Stealth Relay und Stealth Alias, die sich auf die Fahne geschrieben haben, eueren Laptop, den DJ-Controller und andere Gear bequem zum Gig transportieren zu wollen und sie auf diesem Weg vor äußeren Schadeinflüssen zu schützen.

Stealth Alias

Das Stealth Alias tritt als Backpack in Erscheinung und fasst Laptops bis zu einer Größe von 15 Zoll. Es ist aus einer  wasserdichten Shark-Skin-Schale gefertigt, weist vernietete Verstärkungen und einen mit High-Density-Schaum gepolsterten Schultergurt sowie eine gepolsterten Rückenstütze auf. Es verfügt über ein flaches und erweiterbares Hauptfach und einige „Organisationstaschen“ für kleinere Gegenstände wie Kabel und andere Wertsachen. Neben dem Rechner können auch  DJ-Controller, Tablets, Audiointerfaces oder Vinyl-Schallplatten hinein passen.

Der Rucksack ist mit 17 x 11 Zoll Größe und einem Volumen von 13,7 Liter (18,4 Liter bei Erweiterung) gut 50 % leichter als der MONO Classic FlyBy Rucksack und dabei nur 800 Gramm schwer. Durchaus also ein Kandidat für den täglichen Pendelverkehr in Bus und Bahn oder als Flugbegleiter.

MONO Stealth Backpack

MONO Stealth Backpack

Stealth Relay

… spricht die gleiche Zielgruppe der DJs, Beatmaker und Musikliebhaber an, ist aber als Messenger Bag konzipiert. Auch hier gibt’s Haupt- und Zusatzfächer, einen gepolsterten Gurt und wasserresistentes Shark-Skin-Material.

Mit einer Größe  von 330 x 406 x 101 mm, einem  Fassungsvermögen von 13 Litern und dem Gewicht von  1,1 kg lassen sich Laptop, Controller und Zubehör transportieren und die Bag möchte wohl auch als Lifestyle-Accessoire durchgehen. Sieht ja auch ganz schick aus.

MONO Relay Messenger Bag

MONO Relay Messenger Bag

Preise

So richtig billig sind die beiden neuen MONO-Bags nicht. Der Rucksack geht für 149 Dollar über den virtuellen Tresen, die Messenger Bag ruft 129 Dollar auf. Dazu kommen noch Shipping und Tax. An dieser Stelle sei mir auch ein Verweis auf den bonedo.de-Testmarathon für DJ-Zubehör, Gigbags und Co. erlaubt.

Weitere Infos zu Stealth Relay und Alias auf der monocreators Website

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: