Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
PLAYDifferently_Model_1.4

PLAYDifferently_Model_1.4  ·  Quelle: PLAYDifferently

PLAYDifferently_Model_1.4

PLAYDifferently_Model_1.4  ·  Quelle: PLAYDifferently

PLAYDifferently_Model_1.4

PLAYDifferently_Model_1.4  ·  Quelle: PLAYDifferently

PLAYDifferently_Model_1.4

PLAYDifferently_Model_1.4  ·  Quelle: PLAYDifferently

Bereits vor 4 Jahren konnten wir das Erstlingswerk unter dem PLAYdifferently Label von Andy Rigby-Jones, ehemals Allen & Heath Mastermind, und Techno-Ikone Richie Hawtin bestaunen. Einen voll analogen 6-Kanal-Clubmixermit Contour-Filter pro Kanal, Master Filter, Sculpt und Booth EQ, zwei unabhängigen Preview-Kanälen, zwei Stereo Send/Returns und einer Riesenportion Haben-Wollen-Faktor, der Fachwelt und Fans begeisterte. Allerdings kostet das gute Stück auch um die 3200 Euro. Die Rede ist vom PLAYdifferently Model1.

Warum also nicht etwas 4-kanaliges, kompakteres und günstigeres entwickeln, das man sich mitunter auch im Heimeinsatz oder für unterwegs gönnen könnte? Gesagt, getan.

Erneut haben die Jungs von PLAYdifferently die Köpfe zusammengesteckt und den PLAYdifferently Model 1.4 konzipiert. Quasi die MODEL 1 Performance in einem ultrakompakten 4-Kanal-Design, ideal für den Einsatz im Heimstudio oder als Tour-fähiger Analog-Mixer. Und sollte man doch mehr Kanäle für die Performance benötigen, keine Bange: MODEL 1.4 kann eigenständig oder zusammen mit MODEL 1 über die Mixer-Link-Funktion verwendet werden, sodass man dann quasi ein 10-Kanal DJ-Pult hat, dass seines gleichen sucht.

Aber zurück zum 1.4-Modell. Hier haben Andy Rigby-Jones und Richie Hawtin mit dem Feedback diverser Künstlern, Clubs und Toningenieuren nun die kompakte Edition aus dem Hut gezaubert, die Bauqualität, Präzision und Details nicht sparen. Bestückt mit den beliebtem Klangformungs-Tools, erneut ohne Crossfader und mit professionellen Schnittstellen ausgerüstet, darunter vergoldete Phono- und Line-Inputs, Send/Return, D-SUB-I/Os, zwei separate Sends sowie dem dualen Cue-System nimmt PLAYdifferently Model 1.4 nach einer Investition von 2199,- Euro ab dem 21.01.2021 Kurs auf eure Studios und Setups.

Preis und Verfügbarkeit

PLAYdifferently Model 1.4 kostet 2199,- Euro und ist ab dem 21.01.2021 verfügbar.

Key- Features PLAYdifferently Model 1.4

  • Voll analoger Aufbau
  • Dreiband Master-EQ
  • Zweiband Booth-EQ
  • SCULPT-EQ
  • Analog Overdrive
  • Hoch- & Tiefpass Filter
  • Custom TKD 60 mm Twin Rail Faders
  • Duales Cue-System
  • 2 High Grade Phono-Preamps
  • Mixer Link
  • D-Sub I/Os

Weitere Info

PLAYdifferently Website

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2 Antworten zu “NAMM 2021: PLAYDIFFERENTLY MODEL 1.4 Mixer enhüllt”

  1. KindDer90iger sagt:

    So hat ein Mixer auszusehen!
    Nicht wie das bunte Blinkezeugs was es sonst Heute noch so zu kaufen gibt!

  2. Fundierte Meinung sagt:

    So hat ein Mixer auszusehen!
    Nicht wie das bunte Blinkezeugs was es sonst Heute noch so zu kaufen gibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.