Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten
Austrian Audio Hi-X50 und Hi-X55 Kopfhörer

Austrian Audio Hi-X50 und Hi-X55 Kopfhörer  ·  Quelle: Austrian Audio

Austrian Audio Hi-X55

Austrian Audio Hi-X55  ·  Quelle: Austrian Audio

Austrian Audio Hi-X55

Austrian Audio Hi-X55  ·  Quelle: Austrian Audio

Austrian Audio Hi-X55

Austrian Audio Hi-X55  ·  Quelle: Austrian Audio

Austrian Audio Hi-X50

Austrian Audio Hi-X50  ·  Quelle: Austrian Audio

Das Team von Austrian Audio ist aus aus AKG Vienna hervorgegangen, nachdem die Abteilung 2017 geschlossen wurde. Jetzt macht sich die Firma auf den Weg zur NAMM 2020. Im Gepäck: die ersten zwei Kopfhörer des Unternehmens. Die gehören zu der Hi-X-Serie, was für „High Excursion“ steht. Hi-X50 und Hi-X55 sollen nicht nur klanglich überzeugen, sondern auch bequem auf dem Kopf sitzen. 

Austrian Audio Hi-X50 und Hi-X55

Sowohl der On-Ear Hi-X50 als auch der Over-Ear Hi-X55 sind laut Aussagen des Herstellers mit der gleichen Liebe gebaut, wie die Mikrofone des Herstellers.

In beiden Kopfhörern stecken die in Wien entwickelten 44 mm Hi-X Treiber. Vorher haben die Entwickler größere Treiber gebaut, sind aber zu dem Ergebnis gekommen, dass 44 mm optimal für dieses Kopfhörer-Design ist. So sagt es Philipp Schuster, der Produktmanager.

Das von dem Hersteller stammende Ringmagnet-System steckt bereits in vielen Kopfhörern anderer Hersteller drin und kommt auch hier mit einem verbesserten Design zum Einsatz. Eine kupferbeschichtete Schwingspule aus Aluminium verbessert laut Austrian Audio die Impulsreaktion.

Austrian Audio Hi-X55

Austrian Audio Hi-X55 ·  Quelle: Austrian Audio

 

Eine dreilagige Membran vergrößert die Trägheit und reduziert damit unerwünschte Resonanzen. Eine zusätzliche Polsterung soll zusätzlich eine bestmögliche Dämpfung erzielen.

Beide Modelle haben im Übrigen eine Impedanz von 25 Ohm.

Alle entscheidenden Komponenten sind aus Metall, den Kopfbügel könnt ihr für mehr Tragekomfort anpassen. Auch die Ohrpolster können ausgetauscht werden. Das gilt übrigens auch für die Kabel – das ist sehr gut! Ein Adapter auf 6,3 mm Klinke ist im Lieferumfang enthalten.

Das klingt nach feinen, hochwertigen Kopfhörern. Ich bin gespannt, wie der Preis ausfällt.

Verfügbarkeit und Preis

Wann die Kopfhörer verfügbar sind und wie viel sie kosten, verrät der Hersteller bestimmt auf der NAMM. Wir berichten!

Weitere Infos

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: