Geschätzte Lesezeit: 1 Minute
Audio-Technica AT-XP3 und_AT-LP140XP

Audio-Technica AT-XP3 und_AT-LP140XP  ·  Quelle: Audio-Technica

Wenn man sich als DJ auf eine Sache meist verlassen kann, dann ist das wohl: keine NAMM-Messe ohne neue Plattenspieler. Von Audio-Technica kommt in diesem Jahr ein neuer DJ-Turntable, namentlich AT-LP140XP und sie liefern den passenden Tonabnehmer gleich dazu. Dieser trägt die Produktbezeichnung AT-XP3 und kombiniert laut Hersteller die spezifischen Features eines DJ-Tonabnehmers mit Hi-Fi-Klangeigenschaften. So schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe.

Tonabnehmer AT-XP3 Features

  • V-Mount Dualmagnet-Konstruktion für optimale Kanaltrennung und erweiterten Frequenzbereich
  • mit Karbonfasern verstärkter ABS-Nadelträger
  • konische Nadel
  • präzises Tracking
  • robustes Design
  • manuelles Cueing und Back-Cueing möglich

AT-LP140XP

Beim DJ-Turntable AT-LP140XP handelt es sich um ein professionelles, direkt angetriebenes Modell mit starkem Motor und einem resonanzarmen, schwingungsgedämpften Aluminium-Plattenteller. Er läuft mit 33, 45 oder 78 RPM (vorwärts/rückwärts), der Pitch reicht von +/-8 % über +/-16 % bis hin zu +/- 24 %. Der Plattenspieler ist mit einem S-Shaped-Tonarm bestückt und bietet Einstellmöglichkeiten für Höhe, Auflagedruck und Antiskating.

Weitere Ausstattungsmerkmale sind ein Start/Stopp-Knopf, ein quartzgesteuerter Pitch Lock, ein Stroboskop-Plattenteller mit Geschwindigkeitsanzeige und eine einklappbaren Nadelbeleuchtung. Ihr könnt zwischen den Farben Silber und Schwarz auswählen. Ein Stereo-Cinch-Kabel liegt dem Lieferumfang bei.

Wann die neuen Audio-Technicas im Handel verfügbar sein werden und was sie kosten, ist uns aktuell noch nicht bekannt.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: